Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

8121 News
Stand: 22.05.2016

Empfohlene Links

Empfohlene Links

UNRAST - Bücher der Kritik

Welt-Ernaehrung.de

npla onda poonal

amerika21

edition assemblage

aroma-zapatista.de

CAREA e.V.

Protected by

Empfohlene Links

Blick über grüne Berghänge in Chiapas/Mexiko.

Marcha 21-12-2012 · Chiapas

Chiapas.eu - News-Portal zur Menschenrechtssituation in Mexiko

Chiapas.eu - Das große Newsportal zur Menschenrechtssituation in Mexikos. News, Videos, Filme, Bücher, Veranstaltungen, Downloads, Bildergalerien, Screensaver, Flyermaterialien und mehr. Über 6000 Meldungen aus der Zeit seit 1994 online − dem Jahr des Aufstandes der Zapatisten in Chiapas. Kommuniques der EZLN und Eilaktionen zum Online-Ausfüllen. Das alles zentral auf einer Website − datenbankgestützt und durchsuchbar. Chiapas.eu ist die Website zur E-Mail-Liste Chiapas 98.


Aktuelle News

 120 News, 1 Topnews gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

 Kommuniques  
  Hier geht es zu den aktuellen Kommuniques der EZLN (übersetzte Texte).
 
Die Nacht von Iguala und der mexikanische Staat
Die Form wahrend, ist der letzte Bericht der Unabhängigen Interdisziplinären Expert*innengruppe (GIEI) dennoch inhaltlich demolierend. Er hinterfragt nicht nur die armselige gerichtliche Arbeit der Funktionär*innen, die mit den Ermittlungen zu den Ereignissen der Nacht von Iguala beauftragt waren. Er stellt die ureigene Glaubwürdigkeit des mexikanischen Staates in Frage.
Poonal vom 02.05.2016   Luis Hernández
Außer der Reihe: Soli-Honduras KüfA und Dokumentarfilm * 23.05.2016
Der Mord an Berta Cáceres, Koordinatorin des Zivilen Rats der Indigenen- und Basisorganisationen von Honduras (COPINH), ist die Eskalation einer Reihe von kriminellen Strategien der Betreiberfirma DESA und der honduranischen Regierung im Zusammenhang mit dem Bau des Wasserkraftswerks Agua Zarca im Westen von Honduras. Er steht exemplarisch für einen Staat, in dem ...
Außer der Reihe vom 21.05.2016   
Lehrer in Mexiko streiken gegen Bildungsreform
Aktualisierung: In der Nacht auf Samstag wurde der Lehrerprotest in Mexiko Stadt von der Polizei umzingelt und geräumt. Hunderte LehrerInnen wurden von Polizisten unter Androhung von Verhaftungen gezwungen, in die bereitgestellten Busse in ihre Bundesstaaten (Michoacan, Guerrero, Estado de Mexico, Oaxaca, Chiapas) einzusteigen. Der Kessel der Polizei um 2 Uhr morgens, die ...
amerika21.de vom 21.05.2016   
Mexikanische Flüchtlingsdoku zu Bonner Dokumentarfilmwoche
»Viacrucis Migrante« ist ein Dokumentarfilm über Männer, Frauen und Kinder, die vor den existenziell bedrohlichen Verhältnissen in ihren Heimatländern Honduras, El Salvador und Guatemala Richtung Norden fliehen. Sie begeben sich auf eine lebensgefährliche Reise mit ungewissem Ausgang.
Veranstaltungshinweis vom 21.05.2016   
Anklage wegen Waffenhandels
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Badische Zeitung vom 20.05.2016   
Freitag: Café Clandestino - Marea Granate stellt sich vor
In unserer Freitag-Abend-Kneipe wollen wir uns mit euch zusammen bei lateinamerikanischer Musik, Getränken und Essen austauschen und eine gute Zeit verbringen. Diesmal stellt sich dabei Marea Granate NRW vor. Marea Granate ist ein globales Kollektiv von Auswander_innen aus dem Spanischen Staat. Sie verstehen sich als transnationale Erweiterung der sozialen Bewegungen, die in ...
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 19.05.2016   
Autobauer kurbeln Produktion in Mexiko an
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Handelsblatt vom 18.05.2016   
Gemeinsames Kommuniqué von CNI und EZLN
Mit Zorn und Empörung sehen wir aus unseren Pueblos (1), Tribus (2), Gemeinschaften, Organisationen und Stadtteilen heraus, wie die schlechte Regierung prahlend ihre vollständige Schamlosigkeit zeigt – mittels ihrer politischen Parteien jeglicher Couleur.
EZLN vom 16.05.2016   
Konsultationen indigener Gemeinden über Gensoja-Anbau in Mexiko
Auf Wunsch mehrerer indigener Gemeinden ist kürzlich die Beobachtungsstelle für die Konsultation der Maya-Indigenen (Misión de Observación para la Consulta Indígena Maya) eingerichtet worden. Sie soll den Prozess der Befragung der Maya über den Anbau von gentechnisch verändertem Soja im Bundesstaat Campeche im Südosten Mexikos begleiten und kontrollieren.
amerika21.de vom 15.05.2016   Redaktion DesinformémonosÜbersetzt von Poonal
rls sucht projektmanager_in für Mexiko, Zentralamerika und Kuba 50%
Die Rosa-Luxemburg-Stiftung sucht zum 1.7.2016 (oder frühestmöglicher Termin), befristet bis zum 30.6.2018 eine/n Projektmanager/in für Mexiko und Zentralamerika im Zentrum für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit der RLS in Teilzeit (50 %).
Rosa Luxemburg Stiftung vom 15.05.2016   
Zehntausende fliehen in Mexiko vor Gewalt aus ihren Heimatorten
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Tiroler Zeitung vom 12.05.2016   
Trans* in Honduras, Veranstaltung in Hamburg, Dienstag, 17.5.
Sechs Jahre nach dem Staatsstreich in Honduras zählen die Gewaltraten in dem zentralamerikanischen Land noch immer zu den höchsten weltweit. Die politische Opposition, Menschenrechtsverteidiger_innen, Umweltaktivist_innen und kritische Journalist_innen sind Bedrohungen, Verfolgungen und gezielten Morden ausgesetzt.
Außer der Reihe vom 12.05.2016   
Mexiko: Zehntausende Binnenflüchtlinge wegen Kriegs gegen Drogen
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Der Standard vom 12.05.2016   
Mütter fordern Suche nach Verschleppten
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Neue Zürcher Zeitung vom 11.05.2016   
Formen des bewaffneten Widerstandes gegen Mafia und Staat in Mexiko
Kommunale Selbstverteidigung
Autorenlesung mit Luis Hernández Navarro Es ist ein scheinbarer Widerspruch: Mexiko hat sich in den letzten Jahren immer stärker in die Weltwirtschaft integriert. Auf internationalem Parkett tritt die Regierung für die Einhaltung der Menschenrechte ein. Sie hat praktisch alle wichtigen internationalen Menschenrechtspakte unterschrieben.
FDCL vom 11.05.2016   
Wenn aus Holzstücken Knochenreste werden - geheime Gräber in Veracruz
Zwei Wochen reichten aus, um zu finden, was die Regierung nicht finden will. Am 9. April kamen Mitglieder der »Nationalen Suchbrigade Verschwundener Personen« (Brigada Nacional de Búsqueda de personas desaparecidas) in den Bundesstaat Veracruz.
Poonal vom 09.05.2016   Von Gert Goertz
Außer der Reihe: BUKO-Seminar: Honduras
In der zentralamerikanischen ehemaligen »Bananenrepublik« Honduras verdichten sich seit dem zivil-militärischen Putsch 2009 wie unter einem Brennglas extreme Regierungs- bzw. Staatskrisen und extreme, privatwirtschaftliche »Lösungsvorschläge«. Nach dem Scheitern der sogenannten »Chartercities« unter eigener Gesetzgebung in Madagaskar, ist inzwischen Honduras, das Land mit ...
Außer der Reihe vom 08.05.2016   
Zapa-Veranstaltungshinweise - 24./25.5. Berlin
Zapa-Veranstaltungshinweise - 24./25.5. Berlin
Im Mai 2015 fand in Chiapas, in San Cristóbal de Las Casas und Oventik, das einwöchige internationale zapatistische Treffen »Das Kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra« statt. Die Zapatistas hatten zur Analyse und offenen Diskussion der aktuellen kapitalistisch-patriarchalen Verhältnisse, zu Selbstkritik und kritischer Betrachtung der eigenen Geschichte und was ...
Veranstaltungshinweis vom 08.05.2016   Lisa
Von Sturmgewehren und Menschenrechten
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien für ein kommerzielles ...
German Foreign Policy vom 07.05.2016   German Foreign Policy
Staatsanwaltschaft geht gegen Enthüller illegaler Waffengeschäfte mit Mexiko vor
Die Staatsanwaltschaft in München hat gegen die Autoren Jürgen Grässlin, Daniel Harrich und Danuta Harrich-Zandberg wegen ihres Buches »Netzwerk des Todes. Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden« Ermittlungen eingeleitet. Darin enthüllten die Journalisten illegale Geschäfte der deutschen Waffenfabrikanten Heckler & Koch mit Mexiko. Das Buch wurde ...
amerika21.de vom 05.05.2016   Von Johanna Heuveling
Gemeinsames Kommunique von CNI und EZLN ...
Die Völker, Comunidades, Tribus, Stadtteile, Organisationen und Kollektive, die wir uns im nationalen indigenen Kongress zusammenschliessen, klagen an und verurteilen das, was heute in der Comunidad von Chablekal, Yucatán vorgefallen ist. Die Polizei versuchte, einen Grossvater der Comunidad aus seinem Heim auszuquartieren. Als die Bewohner von dieser ungerechten Vertreibung ...
EZLN vom 04.05.2016   Übersetzt von Christine, RedmycZ  KOMMU
 120 News, 1 Topnews gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

Aktuell empfohlen

Sylvia Karl: Kampf um Rehumanisierung

Veranstaltungskalender

back Mai 2016 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.06.2016
Warning

Ort-Detailangaben:
Neue Filmbühne Bonn Beuel, Friedrich-Breuer-Str. 68-70, 53225 Bonn

Ort: Bonn
Zeit: 20:00 Uhr
16.06.2016
18.06.2016
Warning

Ort-Detailangaben:
Ort: Naturfreundehaus Köln-Kalk, Kapellenstrasse 9a, 51103 Köln

Zeit: 9:00 − 18 Uhr