Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Als wäre nichts passiert in Oaxaca?

 

¿En Oaxaca no pasa nada?

Thema: Oaxaca
Filmemacher: Produziert 2009 Technologï System Produczion
Regie: Emilienne Tempels
Vertrieb: Cine Rebelde
Land/Jahr: 2009
Dauer: 44 Minuten
Format: DVD
Sprache: Span./Frz. (gemischt), UT: dt., sp., frz., engl.

  Als wäre nichts passiert in Oaxaca?2006, Oaxaca, Mexiko. Ein Lehrerstreik wird gewaltsam durch die lokale Regierung unterdrückt.

Daraufhin entschliesst sich die Bevölkerung, die Regierung zu stürzen und sich selbst zu verwalten.

6 Monate später schickt der Präsident Fox Spezialeinheiten der Polizei, um die öffentliche Ordnung wiederherzustellen. Damals berichteten wenige Medien über diese Ereignisse.

Nach zwei Jahren hoffen noch viele Menschen auf eine tiefe Veränderung der Gesellschaft und träumen von einer Revolution.

Dieser Film versucht zu verstehen, was eine Dame oder einen Greisen dazu ermutigt, sein Haus zu verlassen, um Barrikaden zu errichten.



 Links:  
  http://www.cinerebelde.org/als-waere-nichts-passiert-in-oaxaca-p-106.html?language=de
 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 


Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Februar 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Die nächsten Termine

24.02.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon, Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr