Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2005

Hier finden Sie die News des Jahres 2005. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 398 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 
Bank sperrt NGO-Konten
In der klammheimlichen Aufstandsbekämpfung in Chiapas wird seit einigen Jahren vor allem über Geldmittel versucht, die aufständischen Familien und Gemeinden zu kaufen. Anscheinend ist dies nicht erfolgreich genug, denn die zapatistische Autonomie macht trotz viel geringeren Ressourcen grosse Fortschritte. Seit April scheint nun eine Strategie zu greifen, welche die Zapatistas ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 03.06.2005   
Zapatistas schlagen linke Allianz für »eine neue Art der Politik« vor
Die EZLN lässt sich nicht ins parteipolitische System integrieren: Sie initiiert eine Allianz der »nicht an Wahlen beteiligten Organisationen und Bewegungen«. Mit dieser »echten Linken« soll eine neue Verfassung ausgearbeitet werden. Auch international geht die EZLN in die politische Offensive. ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 01.06.2005   
EINLADUNG zum Treffen des YA-BASTA-NETZ
Das Treffen ist im Interkulturellen Zentrum »Don Quijote« an der Scharnhorststr. 57, Telefon 0251-521112 Vom Bahnhof fahren die Buslinien 10 und 34 bis Hoppendamm, der Fußweg ist auch sehr schön, aber er dauert im günstigsten Fall ca. 20 Minuten, führt über die Promenade bis zum Aasee, dann vorm Aasee links, direkt am See entlang und nach ca. 500 m links hoch zur ...
Veranstaltungshinweis vom 01.06.2005   
Neue Doku: »Entwicklungsprojekte« in Mittelamerika
Das Beispiel der industriellen Garnelenzucht zeigt die gravierenden sozialen, ökologischen und ökonomischen Auswirkungen neoliberaler "Entwicklungsprojekte".
Zwischenzeit Münster e.V. vom 01.06.2005   
Aus der Nahperspektive: Gesundheitsversorgung in der Zona Norte
Wie (teilweise) bekannt, unterstützt unsere Initiative "Salud para tod@s" die Gesundheitsversorgung in der Zona Norte (Roberto Barrios), zum einen finanziell und jetzt auch durch die mehrwöchige direkte Mitarbeit eines Compas aus dem Norden Deutschlands. Hier sein zweiteiliger, anschaulicher Bericht.
News vom 26.05.2005   
1 Jahr Repression in Guadalajara
Bei den Protesten gegen den Gipfel zwischen Lateinamerika, der Karibik und der EU vor einem Jahr gab es eine brutale polizeiliche Repression, die mit 150 Gefangenen endete, die Schläge, Folter, sexuelle Belästigung, Elektroschocks im Genitalbereich,
Gruppe B.A.S.T.A. vom 25.05.2005   
Marcos: Die Spiele mögen beginnen
Wir haben Ihren Brief erhalten, in dem Sie uns darüber in Kenntnis setzen, dass Ihre Fußballmannschaft, der FC Inter Mailand, unsere brüderliche Herausforderung akzeptiert hat, und wir bedanken uns für die Freundlichkeit und Ehrlichkeit Ihrer Antwort.
Text von Subcomandante Marcos vom 25.05.2005   Subcomanadante Insurgente MarcosÜbersetzt von Dana
Wenige Frauen haben Landtitel
(Mexiko-Stadt, 17. Mai 2005, adital-cimac-poonal).- Der fehlende Zugang zu Land für Frauen ist eines der größten Hindernisse für deren wirtschaftliches Weiterkommen. Nach Zahlen des Staatlichen Instituts für Statistik, Geographie und Informatik INEGI sind in Mexiko unter den etwa 3,5 Millionen Inhabern von Landtiteln nur 14,2 Prozent Frauen. Aus den Daten geht ebenfalls ...
Poonal vom 24.05.2005   Von María de la Luz González
Kinder von Umweltaktivisten in Guerrero ermordet
(Montevideo, 23. Mai 2005, púlsar-poonal).- Der Umweltaktivist Albertano Peñalosa Dominguez von der "Ökologischen Organisation der Sierra de Petatlán und Coyuca de Catalán" (OESP) im Bundesstaat Guerrero wurde am 19. Mai mit samt seiner Familie Opfer eines Hinterhalts. Dabei wurde zwei seiner Söhne ermordet und er selbst und zwei weitere seiner Kinder verletzt. Der Angriff ...
Poonal vom 24.05.2005   
Im Bundesstaat Guerrero kämpfen Campesinos gegen Lokalfürsten und die Justiz
(Mexiko-Stadt, 24. Mai 2005, npl).- Das Attentat auf den mexikanischen Ökobauern Albertano Peñalosa Domínguez und seine Familie konsterniert immer noch die Menschenrechts- und Umweltbewegung des Landes. In der Nacht auf den 19. Mai hatten Unbekannte nahe Peñalosas Heimatgemeinde Banco Nuevo im Bundesstaat Guerrero aus dem Hinterhalt das Feuer auf den Kleintransporter der ...
Poonal vom 24.05.2005   Von Gerold Schmidt, Poonal Nr. 670
 398 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Februar 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Die nächsten Termine

24.02.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon, Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr