Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2005

Hier finden Sie die News des Jahres 2005. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 398 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 
Präsidentenmitarbeiter wegen Verbindung zur Drogenmafia verhaftet
(Buenos Aires, 9. Februar 2005, púlsar-poonal).- Senatoren der Partei der Demokratischen Revolution PRD (Partido de la Revolución Democrática) forderten die mexikanische Generalstaatsanwaltschaft auf, eine umfassende Untersuchung über die mutmaßliche Infiltrierung des organisierten Verbrechens in den Präsidentenpalast durchzuführen. Der Senator Rutilio Escandón versicherte, ...
Poonal vom 15.02.2005   
Fox soll Auskunft über Unterstützung der Armee für Paramilitärs geben
(Mexiko-Stadt, 14. Februar 2005, púlsar-poonal).- Die Interamerikanische Menschenrechtskommission CIDH (Comisión Interamericana de Derechos Humanos) will sich an den mexikanischen Präsidenten Vicente Fox wenden, um Aufklärung über die mutmaßliche Beteiligung der mexikanischen Armee an der Bildung paramilitärischer Gruppen im Bundesstaat Chiapas zu verlangen. Das ...
Poonal vom 15.02.2005   
Aktuelle Situation bezüglich Genmais in Mexiko
Mexiko importiert jährlich 6 Mio. Tonnen Mais aus den USA, davon sind ca. 30 % genverändert, entsprechend dem Anteil von Genmais an der Gesamtproduktion von Mais in den USA. Der aus den USA importierte Mais dient in erster Linie der Herstellung von Tierfutter sowie der industriellen Weiterverarbeitung. Über die industrielle Weiterverarbeitung durch die Firma MASECA, die ...
News vom 14.02.2005   Ulrike Kraner
Urgent Action für Menschenrechtler in Oaxaca/ Mexiko
Anbei senden wir Euch eine neue urgent action im Fall Xanica / Oaxaca mit der Bitte, Euch möglichst zahlreich zu beteiligen. Aktuell befinden sich drei führende Mitglieder der Allianz aus indigenen und sozialen Bewegungen COMPA (Coordinadora Oaxaqueña Magonista Popular Antineoliberal) in Haft
Promovio e.V. vom 10.02.2005   
Gewalteskalation in Mexiko
Während die mexikanische Regierung mit einer militärisch gestützten Offensive gegen die Drogenkartelle vorgeht, ist nun ihre eigene Verstrickung in die organisierte Kriminalität offenkundig geworden. "Die Macht der Drogenkartelle hat Regierungskreise erreicht", gestand Präsident Vicente Fox am Montag öffentlich ein. Am Wochenende war ein Sicherheitsberater von Präsident ...
junge welt vom 09.02.2005   Stefanie Kron (npl)
PRI verliert Wahlen in Guerrero
Die PRD hat am Wochenende die Wahlen in Guerrero gewonnen (siehe unten). Daran knüpfen sich bestimmte Hoffnungen bezüglich konkreter Fälle von Menschenrechtsverletzungen.Insofern hat das Ergebnis eine besondere Bedeutung.
La Jornada vom 08.02.2005   
Broschüre zur Ausstellung - »Wasser-Spiegel«
Die aktuelle lokale wie internationale Praxis der Privatisierung der Wasserversorgung wird kritisch dargestellt. Dabei werden auch die wirtschaftspolitischen Hintergründe verständlich erläutert. Ein weiteres Themenfeld bildet die Auseinandersetzung mit den sozialen und ökologischen Folgen des Staudammbaus.
Zwischenzeit Münster e.V. vom 08.02.2005   
Kritik an Staatsanwaltschaftbericht zu Frauenmorden in Ciudad Juárez
(Buenos Aires, 2. Februar 2005, púlsar-poonal).- Menschenrechtsorganisationen und Familienangehörige der in Ciudad Juárez getöteten Frauen sind unzufrieden über den 3. Bericht der Sonderstaatsanwaltschaft, die in den Mordfällen ermittelt. Das haben sie am 1. Februar in der nordmexikanischen Grenzstadt zum Ausdruck gebracht. Die Mütter der Opfer zeigten sich enttäuscht und ...
Poonal vom 08.02.2005   
Presseerklärung COMPA zu Vorfaellen in Oaxaca vom 04.02.
Seit dem 19. Januar diesen Jahres sind indigene Männer, Frauen und Kinder aus der Stadt Oaxaca aufgebrochen, um Gerechtigkeit für das versuchte Massaker zu verlangen, das Einheiten der Policia Preventiva (»Präventivpolizei«) gegen die Gemeinde von Santiago Xanica verüben wollten. Obwohl auf die Compañeros geschossen wurde -
News vom 07.02.2005   
EU-Mexiko-Projekt, Endversion und Adressen
Im oberen Abschnitt ("Descripción del Proyecto") kann man, dem Link "Más información" folgend, die Endversion der Projektbeschreibung (vom Dezember 2004) als PDF-Datei abrufen (422 MB, 78 Seiten). Die Projektbeschreibung ist insofern interessant, als ihre Inhaltsleere als entlarvend bezeichnet werden kann.
News vom 05.02.2005   
 398 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Februar 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Die nächsten Termine

24.02.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon, Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr