Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Index · Jahrgang 2017

Hier finden Sie die News des Jahres 2017. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 57 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 
Mexikanische und U.S.-Bischöfe fordern Schutz von Migrantenrechten
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln ...
Radio Vatikan vom 16.02.2017   
Die neue »Tierra y Libertad« Nr. 77 ist erschienen!
»Tierra y Libertad« Nr. 77
»Und sie hat gebebt«: Kommuniqué von CNI und EZLN | Linke indigene Präsidentschaftskandidatin für Mexiko | »Wissenschaft für das Leben«: Kongressbericht | Festival »CompArte für die Menschheit« in Chiapas | Von anderer Welt - Ser Internacionalista (Projekt Balumil) | ¡Wasser für Alle! - Die Kampagne ¡Agua para Tod@s! | Menschenrechtsbeobachtung in Chiapas | Untersuchungsgruppe ...
News vom 15.02.2017   
Trump wird sich treu bleiben
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien für ein kommerzielles ...
Neues Deutschland vom 15.02.2017   Das Gespräch führte Gerold Schmidt
Kritischer Journalismus in Mexiko: »Pressefreiheit unter Beschuss«
In Mexiko sind kritische Journalist_innen unbequeme Personen, insbesondere wenn sie gegen das System anschreiben, welches auf Gewalt und Korruption aufbaut. Dabei führt die Verbindung zwischen staatlichen Institutionen und organisiertem Verbrechen immer wieder zu Menschenrechtsverletzungen, die sich auch gegen Journalist_innen richten: elf ermordete Medienschaffende allein im ...
Veranstaltungshinweis vom 15.02.2017   
Praktikumsausschreibung LN
Lateinamerika-Nachrichten
Wir suchen ab April eine*n Praktikant*in zur Betreuung und Weiterentwicklung unserer Kommunikation über Social Media und unsere Website. Das Praktikumsangebot richtet sich an Studierende, die ein Pflichtpraktikum zu absolvieren haben und soll etwa drei Monate (mit Möglichkeit zur Verlängerung) dauern. Kurzbewerbungen erwarten wir bis zum 1. März per Email
Lateinamerika-Nachrichten vom 15.02.2017   
Die Mauern oben, die Risse unten (und links).
Für uns Männer und Frauen, zapatistische Originalvölker gibt es das Unwetter, den Krieg bereits seit Jahrhunderten. Sie kamen mit dem Schwindel der vorherrschenden Zivilisation und Religion in unser Land. Damals haben Schwert und Kreuz unsere Menschen ausgeblutet.
Kommunique vom 14.02.2017   Übersetzt von Christine, RedmycZ
Gewehrbauanlage für Mexiko: Export am Gesetz vorbei?
Wieder gerät ein deutsches Unternehmen wegen eines Rüstungsexports nach Mexiko in die Kritik. Die Heinrich-Müller-Maschinenfabrik GmbH (HMP) plant, ohne ...
TAZ vom 13.02.2017   von W.-D. Vogel
Mexiko: Mit staatlich finanzierter Spyware gegen Gesundheitsaktivisten
Mexikanische Gesundheitsaktivisten, die für eine höhere Besteuerung von Coca Cola & Co. kämpfen, sind offenbar das Ziel einer staatlich organisierten ...
Heise online vom 13.02.2017   von Martin Holland
Pestizide: Gifte für Lateinamerika und die Welt
FDCL
Sie finden sich in deutschen Vorgärten ebenso wie auf großen Baumwollplantagen und Sojafeldern von Indien bis Argentinien: Pestizide. Die deutsche Bezeichnung Pflanzenschutzmittel klingt erst mal harmlos, doch tatsächlich schützen sie nicht nur Pflanzen, indem sie unliebsame Unkräuter zerstören, sie schädigen auch die Umwelt und verseuchen Boden und Grundwasser.
FDCL vom 13.02.2017   
Gewehrläufe made in Germany nach Mexiko
www.aufschrei-waffenhandel.de
Ein Tübinger Anwalt hat Anzeige gegen die Pforzheimer Heinrich-Müller-Maschinenfabrik erstattet. Das Unternehmen will eine Maschine zur Herstellung von Gewehrläufen nach Mexiko exportieren – in ein von Gewalt erschüttertes Land. Dies sei illegal, sagt der Jurist.
News vom 13.02.2017   
 57 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Februar 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Die nächsten Termine

24.02.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon, Berlin, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr