Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

8602 News
Stand: 22.05.2017

Empfohlene Links

Empfohlene Links

UNRAST - Bücher der Kritik

Welt-Ernaehrung.de

npla onda poonal

amerika21

edition assemblage

aroma-zapatista.de

CAREA e.V.

Protected by

Empfohlene Links

Blick über grüne Berghänge in Chiapas/Mexiko.

© 2003 · Sven Kühr

Chiapas.eu - News-Portal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und Mexiko

Chiapas.eu - Das große Newsportal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und ganz Mexikos. News, Videos, Filme, Bücher, Veranstaltungen, Downloads, Bildergalerien, Screensaver, Flyermaterialien und mehr. Über 8000 Meldungen aus der Zeit seit 1994 online − dem Jahr des Aufstandes der Zapatisten in Chiapas. Kommuniques der EZLN und Eilaktionen zum Online-Ausfüllen. Das alles zentral auf einer Website − datenbankgestützt und durchsuchbar. Chiapas.eu ist die Website zur E-Mail-Liste Chiapas 98.


Aktuelle News

 120 News, 1 Topnews und 1 Eilaktionen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

 Kommuniques  
  Hier geht es zu den aktuellen Kommuniques der EZLN (übersetzte Texte).
 
Bety und Jyri, sieben Jahre nach ihrer Ermordung ...
Bety und Jyri
Heute vor sieben Jahren erreichte uns Mexiko-Solidarische die Hiobsbotschaft: Paramilitärs eröffneten das Feuer auf ein Menschenrechtskarawane nach San Juan Copala in der Triqui-Region von Oaxaca. Über 20 Beobachter und JournalistInnen versuchten ihr Leben zu retten. Mehrere wurden verletzt, andere bedroht, einige hielten sich tagelang versteckt, bis sie Hilfe fanden.
Direkte Solidarität Chiapas vom 27.04.2017   
Aktuell laufende Eilaktionen:
Unterschriftenaktion: Ermordung von Bety Cariño und Jyri Jaakkola
Die Ermordung der Mexikanerin Bety Cariño (37) und des Finnen Jyri Jaakkola (33), zwei Teilnehmern der Menschenrechtskarawane in die indigene Gemeinde San Juan ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 16.04.2017   
Die Neuverhandlung des EU-Handelsabkommens mit Mexiko
Wir haben heute gemeinsam mit Brot für die Welt und MISEREOR die Publikation Menschenrechte auf dem Abstellgleis - Die Neuverhandlung des EU-Handelsabkommens mit Mexiko von Thomas Fritz veröffentlicht und eine Pressemitteilung: Neues EU-Handelsabkommen mit Mexiko: NRO fordern Verhandlungspause / Neue Studie warnt vor negativen Auswirkungen auf Umwelt und Menschenrechte ...
FDCL vom 22.05.2017   
AdR: Neuer Dokumentarfilm über Monsanto und Glyphosat online
Gaby Weber, die unter anderem wegen Ihrer Recherchen, juristischen Schritte und Publikationen zur Verstrickung von Mercedes-Benz in die Menschenrechtsverletzungen während der argentinisschen Diktatur bekannt ist hat einen neuen Dokumentarfilm (75 min) veröffentlicht.
Außer der Reihe vom 20.05.2017   
G20 Hamburg 2017 - Esta usted en Terretorio en Resistencia!
G20 Hamburg 2017 - Esta usted en Terretorio en Resistencia!
Vom 7.- 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die führenden Wirtschaftsnationen im Rahmen des G20 Treffens, um die Rahmenbedingungen des Welthandels neu zu justieren und kapitalistische Krisen und Interessenssphären zu verwalten. In der gesamtem Woche treffen sich aber auch zehntausende Aktivist*innen aus aller Welt, um gegen die globalen Ungerechtigkeiten auf die Straße zu ...
Veranstaltungshinweis vom 20.05.2017   
Misereor fordert Verhandlungspause bei EU-Abkommen mit Mexiko
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Radio Vatikan vom 19.05.2017   
Außenminister Gabriel sichert Mexiko Hilfe zu
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Deutsche Welle vom 19.05.2017   
Gabriel in Mexiko: Gut und Böse kaum zu unterscheiden
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Tagesschau vom 19.05.2017   Von Anne-Katrin Mellmann, ARD-Studio Mexiko-Stadt
Mexiko: Journalisten als Freiwild
Erneut haben »Unbekannte« im Westen von Mexiko Journalisten beseitigt. Am Montag wurde Reporter Javier Valdez, Korrespondent der überregionalen Zeitung La Jornada und freier Mitarbeiter der Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP), in Culiacán erschossen. Er hatte vor allem über das organisierte Verbrechen in der Heimat des vor kurzem an die USA ausgelieferten ...
junge welt vom 18.05.2017   
Di. 16.5. Bremen: Infoveranstaltung ¡Zapatismo actual!
Di. 16.5. Bremen: Infoveranstaltung ¡Zapatismo actual!
Die zapatistische Bewegung ist seit ihrem bewaffneten Aufstand im Januar 1994 mit ihrer konkreten Selbstverwaltung, die sich anschließend in Teilen des mexikanischen Bundesstaates Chiapas entwickelte, ein wichtiger Bezugspunkt für linke Kämpfe weltweit geworden. Für eine aktuelle Einschätzung soll es um folgende Fragen gehen.
Veranstaltungshinweis vom 14.05.2017   
Die barfüßigen Riesen aus dem Gebirge
Gut 700 Zuschauer, davon schätzungsweise die Hälfte überwiegend in Süddeutschland lebende Mexikaner, feiern die Sieger des U-14-Basketballturniers. »So eine Welle der Begeisterung hat die Uhlandhalle letztmals zu Zweitliga-Zeiten der Tübinger Basketballer erlebt«, schreibt das Schwäbische Tagblatt. Dabei sind die Jugendmannschaften aus der Region in diesen Tagen geradezu aus ...
ILA vom 14.05.2017   von Gerold Schmidt
Spendenaufruf für Buch »Mesoamerika erhebt sich«
Ein Buch, in dem die Stimmen und Erfahrungen der Menschen aus den 17 Gemeinden von Mexiko bis Costa Rica, zu Wort kommen, mit denen wir uns während der "Karawane Mesoamerika für ein Gutes Leben der Menschen im Widerstand" ausgetauscht haben.
¡Alerta! - Lateinamerika Gruppe Düsseldorf vom 14.05.2017   
Bergbaugegner in Mexiko von Sicherheitskräften bedroht
Im südmexikanischen Bundestaat Chiapas sind Mitglieder der »Volksfront für die Verteidigung der Region Soconusco« (FPDS) bei einem geplanten Treffen mit dem Bürgermeister, Patricio Eli Matías Salas, von Militärs und Zivilpolizisten massiv eingeschüchtert worden.
amerika21.de vom 13.05.2017   Leticia Hillenbrand [1]
Die Friedensbemühungen und die Wahlen in der Lacandonen-Gemeinde
Wie immer alle drei Jahre, ist die Wahl der Gemeindevertreter*innen in der Lacandonen-Gemeinde (Comunidad Lacandona) am 16. Mai dadurch gekennzeichnet, dass dabei eine Reihe sehr gegensätzlicher und mächtiger Interessen aufeinandertreffen. Meist sind es nicht die Interessen der indigenen Völker, die den Lacandonen-Urwald im Bundesstaat Chiapas bewohnen.
Poonal vom 13.05.2017   Von Ana de Ita
Bergbau, »Narcos« und indigene Gemeinden
Rob McEwen ist ein wohlhabender kanadischer Unternehmer. Er ist Direktor und Haupteigentümer des Bergbaukonzerns McEwenMining. Die Gesellschaft tätigt beträchtliche Investitionen in Mexiko. Ewen ist der hundertreichste Mann Kanadas und glaubt ungebrochen an den Wert des Goldes. Im April 2015 erlitt er einen harten Schlag. Ein Kommando überfiel das Bergwerk El Gallo 1, das in ...
Poonal vom 12.05.2017   Von Luis Herández Navarro
Vor extremer Gewalt in Mittelamerika Flüchtende auch in Mexiko schutzlos
Menschen auf der Flucht vor extremer Gewalt in Honduras, Guatemala und El Salvador werden in Mexiko erneut angegriffen, missbraucht und bedroht. Wie ein neuer Bericht von Ärzte ohne Grenzen zeigt, haben sie keinen Zugang zu ausreichender medizinischer Versorgung. Die aggressive Abschiebungspolitik verschlimmert ihre Situation.
Ärzte ohne Grenzen vom 12.05.2017   
Veranstaltung am 24.5.2017 in Berlin: ¡ZAPATISMO ACTUAL!
Veranstaltung am 24.5.2017 in Berlin: ¡ZAPATISMO ACTUAL!
Wie steht es um die emanzipatorischen Autonomieprozesse in den zapatistischen Regionen? / Welche Schwierigkeiten, welche Fortschritte gibt es? / Wieso interessieren sich die Zapatistas so stark für Künste und Wissenschaften? / Wie ist ihr aktuelles Buch »Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra« zu verstehen? / Welche Vorschläge bringen sie ein, um Menschen ...
Veranstaltungshinweis vom 09.05.2017   
Gewalt gegen Journalisten in Mexiko dauert an ...
Am 29. April ist der mexikanische Radioreporter Filiberto Àlvarez im Bundesstaat Morelos ermordet worden. Er ist der fünfte Journalist, der innerhalb der vergangenen zwei Monate in Mexiko getötet wurde. Die Organisation Artículo 19, die sich weltweit für die Pressefreiheit einsetzt, veröffentlichte unlängst einen Bericht über »Journalismus im Widerstand«.
amerika21.de vom 08.05.2017   Sarah Wollweber
EU und Mexiko wollen Freihandelsabkommen bis Jahresende aktualisieren
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Finanznachrichten.de vom 08.05.2017   
Sa., 10.06.: Infotag Peace Brigades International (pbi)
Sa., 10.06.: Infotag Peace Brigades International (pbi)
Falls ihr euch für einen Freiwilligeneinsatz mit pbi (peace brigades international) interessiert, ist der Besuch eines Infotages Voraussetzung, um sich bewerben zu können. Aber auch, wenn ihr nur einen sehr anregenden, informativen Samstag verbringen wollt, kann ich euch die Teilnahme wämstens empfehlen!
peace brigades international vom 08.05.2017   
Stellenausschreibung weltwärts Mexiko
Das Welthaus Bielefeld ist ein entwicklungspolitischer Verein mit Sitz in Bielefeld. Hauptamtliche und Ehrenamtliche des Welthaus Bielefeld engagieren sich seit über 35 Jahren in der Bildungsarbeit mit Schulen, der Publikation von Unterrichtsmaterialien, der entwicklungspolitischen Kulturarbeit und in der Entwicklungszusammenarbeit mit Partnern in Afrika und Lateinamerika. Im ...
Das Welthaus Bielefeld vom 08.05.2017   Barbara Schütz
Angriffe auf Purépecha-Gemeinden
Die Musik schallte in Uruapan in voller Lautstärke, doch sie wurde noch von den Rufen der Menschenmenge übertönt: Silvano raus! Silvano raus! Mörder! Mörder! So wurde der Gouverneur von Michoacán, Silvano Aureoles, am 8. April vor Beginn des Umzugs bei der traditionellen Kunsthandwerksmesse empfangen, der üblicherweise am Palmsonntag stattfindet.
Poonal vom 07.05.2017   Von Luis Hernández Navarro
 120 News, 1 Topnews und 1 Eilaktionen gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Mai 2017 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

24.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Veranstaltungsraum im FDCL, Gneisenaustr. 2a / Mehringhof, 3. Aufgang, 5. Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
25.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Filmgottesdienst beim Kirchentag Berlin

Ort: Berlin
Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
26.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
27.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
28.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
31.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Berlin (Eintritt: € 6,-/4-), Ohlauerstrasse 41, 10999 Berlin – Kreuzberg

Zeit: 19:00 Uhr
01.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Mehringhof (Dachterrasse) - Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
02.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Gemeinschaftsgarten Bochum - Alsenstraße 19a

Ort: Bochum
Zeit: 18:00 Uhr
03.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Weltbaustellen (Mural), Grimmstraße/ Wissmannstraße Köln Ehrenfeld

Ort: Köln
Zeit: 16:00 Uhr
22.06.2017
23.06.2017
24.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Wilster (SH)

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
25.06.2017
27.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Uni-Bielefeld

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
06.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Fischmarkt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 16:00 Uhr
21.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
22.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
23.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg