Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

9158 News
Stand: 22.11.2018

Empfohlene Links

Empfohlene Links

UNRAST - Bücher der Kritik

Welt-Ernaehrung.de

npla onda poonal

amerika21

edition assemblage

aroma-zapatista.de

CAREA e.V.

Protected by

Empfohlene Links

Blick über grüne Berghänge in Chiapas/Mexiko.

© 2003 · Sven Kühr

Chiapas.eu - News-Portal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und Mexiko

Chiapas.eu - Das große Newsportal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und ganz Mexikos. News, Videos, Filme, Bücher, Veranstaltungen, Downloads, Bildergalerien, Screensaver, Flyermaterialien und mehr. Über 8000 Meldungen aus der Zeit seit 1994 online − dem Jahr des Aufstandes der Zapatisten in Chiapas. Kommuniques der EZLN und Eilaktionen zum Online-Ausfüllen. Das alles zentral auf einer Website − datenbankgestützt und durchsuchbar. Chiapas.eu ist die Website zur E-Mail-Liste Chiapas 98.


Aktuelle News

 120 News, 1 Topnews gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

 Kommuniques  
  Hier geht es zu den aktuellen Kommuniques der EZLN (übersetzte Texte).
 
EZLN und Sixta - »Das unmögliche Kino«
Sie laufen ziellos umher. Sie wissen nicht wohin sie gehen, und noch weniger warum. Hinter Ihnen die belebte Straße am Fuße der Mauer, deren bröckelnde Fassade, sich auf ihre Weise über das Plakat der glücklichen Familie Glücklich lustig macht. In der Ferne liegt das monumentale Stadion, mit seiner impertinenten Frage: »Wer befielt?«. Aber gut, gerade wissen Sie nicht wo zum ...
EZLN vom 04.10.2018   Übersetzt von Nadine
Einladung zur Feier des 25. Jahrestages der zapatistischen Erhebung und zum Treffen der Netzwerke
In diesem Zwischenraum der Zeit, wenn es weder Tag noch Nacht ist, weder innen noch außen, weder Schatten noch Licht und Sie keinen Schlaf finden können, in dieser unangenehmen Nachtwache, welche Sie besonders anfällig für Erinnerungen macht, die bohrende Erinnerung des Erschaffenen und Zerstörten, das lange Konto der Versäumnisse, das Kurze des Ausgeführten.
Kommunique vom 17.11.2018   Übersetzt von Christine, RedmycZ  KOMMU
Mexiko: Volksabstimmung beschließt Aus für Flughafenprojekt
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Weltexpress vom 16.11.2018   Knut Hildebrandt
Situation der Journalistinnen in Mexiko
Frauen bei der Präsentation der Broschüre
Die Arbeits- und Lebensbedingungen für Journalistinnen in Mexiko haben sich unter der Regierung Peña Nieto deutlich verschlechtert. Das ist das Ergebnis eines Berichts, den die Organisation Cimac (Comunicación e Información de la Mujer) am 14. November in Mexiko-Stadt vorgestellt hat. In der Zeit vom 1. Dezember 2012, dem Tag der Amtsübernahme von Enrique Peña Nieto, bis zum ...
Poonal vom 16.11.2018   Sonja Gerth
Aktuelle Infos zum Heckler & Koch-Prozess
Aktion Aufschrei
Bekanntermaßen findet am morgigen 15. November 2018 um 9:30 Uhr der 21. Verhandlungstag im Strafprozess gegen Heckler & Koch statt. Im November und Dezember folgen je ein weiterer Termin. Diese und die vier neu angesetzten Verhandlungstermine Januar 2019 finden sich auf der Homepage des RüstungsInformationsBüros (RIB e.V.), siehe www.rib-ev.de - Alle Verhandlungstage sind ...
News vom 15.11.2018   Jürgen Grässlin
Mexiko: Künftige Regierungspartei plant Legalisierung von Marihuana
Die Partei Nationale Erneuerungsbewegung (Morena) des designierten mexikanischen Präsidenten Andres Manuel López Obrador, kurz Amlo, hat im Senat ein Gesetzesprojekt vorgelegt, das den Konsum, Produktion und Handel von Marihuana neu regeln soll. Das Gesetz soll laut Morena einen Mittelweg zwischen absolutem Verbot und freiem Markt ermöglichen.
amerika21.de vom 14.11.2018   Christina Bell
Fünf Karawanen aus Zentralamerika ziehen weiter Richtung Norden
Migrant*innen-Karawane aus Zentralamerika
Am 12. Oktober startete die erste Karawane aus Honduras Richtung Norden in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Mittlerweile sind es fünf Karawanen, die sich aus Zentralamerika auf den Weg gemacht haben. Vor allem aus Ländern in denen überdurchschnittlich viele Einwohner*innen in Armut leben und von Gewalt betroffen sind: Honduras und El Salvador. Aber auch Migrant*innen aus ...
Poonal vom 12.11.2018   Redaktion poonal
Migranten kommen an der US-Grenze an
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Vatican News vom 12.11.2018   
Die USA sind verantwortlich für die illegale Einwanderung von Lateinamerikanern
Eine Nachricht geht um die Welt: die Migrantenkarawane wächst und rückt auf die USA vor ? und sie nimmt auf ihrem Weg neue Gruppen von Menschen auf. Sie sind wegen der in ihren Herkunftsländern bestehenden, vom Neoliberalismus verursachten sozialen und wirtschaftlichen Situation verzweifelt. Das Merkwürdige an diesem Phänomen ist, dass dies trotz der hysterischen Drohungen ...
amerika21.de vom 12.11.2018   Miguel Angel García AlzugarayÜbersetzt von Klaus E. Lehmann
Gesundheit für Alle! Salud para Tod@s!
Die unabhängige Organisation SADEC (Salud y Desarrollo Comunitario A.C. – Gesundheit und Gemeindeentwicklung) arbeitet seit vielen Jahren am Aufbau einer verlässlichen und politisch selbstbestimmten Gesundheitsversorgung für die indigene Bevölkerung im ländlichen Raum in Südmexiko. Stehen die Chancen dafür nach der Wahl des linksgerichteten Präsidenten Lopez Obrador, der im ...
Veranstaltungshinweis vom 11.11.2018   
Einsatz von Drohnen zum Schutz indigener Territorien
Drohne
Der Geograph Nicolás Vargas Ramírez ist Professor an der Staatlichen Hochschule ENES (Escuela Nacional de Estudios Superiores) in Morelia, Michoacán, die der renommierten staatlichen Universität UNAM in Mexiko-Stadt angehört. Vargas Ramírez hat im Rahmen eines Projektes erforscht, wie sich Drohnen zum Schutz der Umwelt und indigener Territorien einsetzen lassen. Der Professor ...
Poonal vom 10.11.2018   Paloma Carreño Acuña
Karawane von Geflüchteten passiert Mexiko-Stadt, Berichte von Entführungen
Aus den mexikanischen Bundesstaaten Veracruz und Puebla gibt es Berichte, wonach möglichweise bis zu 100 Flüchtende, die Teil der seit einigen Wochen von Honduras in Richtung USA ziehenden Karawane waren, gewaltsam entführt [3] worden sein sollen. Der größte Teil der Karawane der Honduraner, die sich am 12. Oktober aus Honduras Richtung Norden aufgemacht haben, kam bereits ...
amerika21.de vom 10.11.2018   Philipp Gerber
»Wir brauchen Busse«
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Tagesschau vom 08.11.2018   
Mexiko: 17.000 Migranten haben mexikanischen Boden erreicht
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Vatican News vom 08.11.2018   
Marihuanafreigabe in Mexiko geplant
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien für ein kommerzielles ...
junge welt vom 08.11.2018   
Gedenken an 68 in Mexiko
Der Historiker Julián berichtet über ein menschenverachtendes Kapitel der mexikanischen Geschichte, als am 2. Oktober 1968 der Staat der Studierendenbewegung gewaltsam ...
Radio Dreyeckland vom 06.11.2018   
Veranstaltung in Berlin am 10.11. und Erinnerung an den 09.11.2018
Veranstaltungshinweis
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in kommerziellen Zusammenhängen. Leider ist das Gesetz extrem schwammig formuliert. Wir sind zwar kein kommerzielles Angebot, aber im Gesetz ist auch das nicht klar definiert, was die Kriterien für ein kommerzielles ...
Veranstaltungshinweis vom 06.11.2018   
Veranstaltung in Stuttgart, 12.11.2018: Gesundheit für Alle - in Chiapas
Die Vereinten Nationen fordern in Ziel 3 (Gesundheit und Wohlergehen) ihrer globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) eine gute, für alle zugängliche medizinische Betreuung. Das Recht auf Gesundheit durch eine bedarfsorientierte und respektvolle Gesundheitsversorgung muss, um Realität zu werden, immer wieder neu durch soziale Organisationen und politische Akteur*innen eingefordert ...
Veranstaltungshinweis vom 06.11.2018   
Migranten-Karawane traf in Mexiko-Stadt ein
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Kleine Zeitung vom 05.11.2018   
So. 11.11. Münster: Zapatistischer Kaffee für eine bessere Welt
Veranstaltungshinweis
Die soziale Bewegung der Zapatistas in Chiapas/Mexiko engagiert sich seit Jahrzehnten erfolgreich gegen Ausbeutung, Diskriminierung und Naturzerstörung. Bis 1994 lebten die Menschen in sklaverei-ähnlichen Verhältnissen und wurden u.a. von den Großgrundbesitzern der Kaffee-Fincas extrem ausgebeutet und unterdrückt. Die Bewegung hat seit Beginn ihrer Rebellion für »Land und ...
Veranstaltungshinweis vom 05.11.2018   
Das Letzte Buttergebäck - In den Bergen des Südostens von Mexiko
Kommunique der EZLN
Diese Geschichte wurde anlässlich der Klausur von CompARTE Für das Leben und für die Freiheit 2018 im Caracol von Morelia, Torbellino de nuestras palabras in den Bergen des Südostens von Mexiko vorgelesen. Vielleicht war die Ursache der Tragödie eine Anzahl von zufälligen und zusammenhanglosen Ereignissen. Oder war es nichts als ein Zufall, ein unglückliches Zusammentreffen ...
Kommunique vom 09.08.2018   Übersetzt von Christine, RedmycZ  KOMMU
 120 News, 1 Topnews gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2018 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben