Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Statistik

9065 News
Stand: 23.09.2018

Blick über grüne Berghänge in Chiapas/Mexiko.

© 2003 · Sven Kühr

Chiapas.eu - News-Portal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und Mexiko

Chiapas.eu - Das große Newsportal zur Menschenrechtssituation in Chiapas und ganz Mexikos. News, Videos, Filme, Bücher, Veranstaltungen, Downloads, Bildergalerien, Screensaver, Flyermaterialien und mehr. Über 8000 Meldungen aus der Zeit seit 1994 online − dem Jahr des Aufstandes der Zapatisten in Chiapas. Kommuniques der EZLN und Eilaktionen zum Online-Ausfüllen. Das alles zentral auf einer Website − datenbankgestützt und durchsuchbar. Chiapas.eu ist die Website zur E-Mail-Liste Chiapas 98.


Aktuelle News

 120 Newsgefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

 Kommuniques  
  Hier geht es zu den aktuellen Kommuniques der EZLN (übersetzte Texte).
 
Aktuell laufende Eilaktionen:
UA für den verschwundenen Menschenrechtler Sergio Rivera Hernández – Puebla/Mexiko
Sergio Rivera Hernández ist seit dem 23. August gewaltsam verschwunden. Der Aktivist der sozialen Bewegung »Movimiento Agrario Indígena Zapatista« (MAIZ) ...
SERAPAZ vom 26.08.2018   
Mexikanische Querfront
Die Chancen des linken Kandidaten Andrés Manuel López Obrador bei den Präsidentschaftswahlen in Mexiko stehen gut. Doch in seinem Wahlbündnis findet sich eine evangelikale rechte Partei, sein politisches Programm ist verwaschen. Andrés Manuel López Obrador wird am ersten Julisonntag zum dritten Mal in Folge bei Präsidentschaftswahlen antreten. Noch nie war er einem Sieg ...
Jungle World vom 28.06.2018   Timo Dorsch
Morde an Kandidaten nehmen vor den Wahlen in Mexiko weiter zu
Kurz vor den Regional- und Präsidentschaftswahlen in Mexiko am 1. Juli sind erneut mehrere Anwärter auf lokale Ämter ermordet worden. Im Bundesstaat Oaxaca wurden am Montag der Kandidat der Linkspartei Bewegung der Nationalen Erneuerung (Morena) für das Lokalparlament, Emigdio López Avendaño, und vier seiner Wahlhelfer bei einem Hinterhalt auf der Straße erschossen.
amerika21.de vom 28.06.2018   Leticia Hillenbrand
eBook »Das Aroma der Rebellion« soeben erschienen!
eBook »Das Aroma der Rebellion« soeben erschienen!
Das Aroma der Rebellion: Zapatistischer Kaffee, indigener Aufstand und autonome Kooperativen in Chiapas, Mexiko, Autor: Philipp Gerber, Einblick in den entbehrungsreichen Alltag indigener Gemeinden und die spannenden Prozesse innerhalb einer Kooperative, Aktualisierte Ausgabe mit Vorwort zur Neuauflage als e-Book, ISBN 978-3-95405-010-9, Erscheinungsdatum: Juni 2018, Seiten: ...
Unrast Verlag vom 28.06.2018   
Mexiko: Wahlen bieten Chance auf Ende der Straflosigkeit
Brot für die Welt
Am 1. Juli wählt Mexiko einen neuen Präsidenten. Parallel dazu finden Wahlen zum Bundesparlament sowie Bürgermeister- und Gouverneurswahlen statt. Überschattet wird das Superwahljahr von ausufernder Gewalt gegen die Zivilbevölkerung und gegen Wahlkandidaten – 116 Bewerber um öffentliche Ämter sind seit Beginn des Wahlkampfes getötet worden. Über 90 Prozent aller Straftaten ...
Brot für die Welt vom 26.06.2018   
Welttag gegen Folter: Mexikos dunkles Tabu
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Deutschlandfunk vom 26.06.2018   Victoria Eglau
Wie Lateinamerika tickt - Veranstaltungsankündigung, München 29.6.
Wie Lateinamerika tickt - Veranstaltungsankündigung, München 29.6.
Seit Ende 2017 und heuer wird landauf, landab in mittel- und südamerikanischen Ländern gewählt. Darüber führen KennerInnen von Honduras, El Salvador, von Mexiko über Kolumbien, Peru, Paraguay, Brasilien bis Chile eine Art Stammtischgespräch vor und mit dem Publikum. Nach kurzen Impulsen zu den Besonderheiten der Wahlen des jeweiligen Landes geht es um unterschiedliche und auch ...
Veranstaltungshinweis vom 25.06.2018   
Drogengangs ermorden Kandidaten
Zuletzt traf es Fernando Ángeles Juárez. Der 64-jährige Bürgermeisterkandidat wollte sich gerade auf den Weg zu einer Wahlveranstaltung machen, als mehrere bewaffnete ...
TAZ vom 24.06.2018   W.-D. Vogel
Außer der Reihe: Solidarität statt Heimat
hier der Link zu einer wichtigen Initiative gegen die unsägliche Debatte über Flucht und Migration: https://solidaritaet-statt-heimat.kritnet.org/ Bitte gern unterzeichnen und weiterleiten.
Außer der Reihe vom 23.06.2018   
Dokumental über Journalist*innen in Mexiko »No se mata la verdad«
Die Regisseure des Dokumentarfilms über Ayotzinapa »Mirar Morir« haben einen neuen Film über Journalist*innen in Mexiko »No se mata la verdad« gemacht. Da einige der Mitgliederorganisationen den letzten Film gezeigt haben, schicke ich euch das Informationsmaterial und den Kontakt des Regisseurs Temoris Grecko. Hier den Link zum Trailer
Öku-Büro München vom 22.06.2018     VIDEO
Lesung zum Buch von Damian Gallardo: 6.7. München
Politische Gefangene in Honduras und Mexiko
In Honduras wurden zu Jahresbeginn Dutzende Demonstrant*innen bei landesweiten Protesten gegen den Wahlbetrug und die erneute Amtsübernahme der Regierung Juan Orlando Hérnandez willkürlich festgenommen. Fünf von ihnen sitzen immer noch hinter Gittern. Ihre Lebensumstände sind prekär. Der langjährige Menschenrechtsaktivist Edwin Espinal wird unter falschen Anschuldigungen im ...
Öku-Büro München vom 22.06.2018   
Lage der Flüchtlinge in Mexiko immer prekärer
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
Deutschlandfunk vom 21.06.2018   
Babyknäste und Nazi-Vergleiche
Seit 01.08.2013 ist das Leistungsschutzrecht für Verlage in Kraft getreten. Dieses erlaubt nur noch kleinste Textmengen für die Ankündigung von Presse-Artikeln in ...
TAZ vom 20.06.2018   Von Lea Wagner
26.6. Bielefeld: Corazón Verde
Die Realität vieler Frauen in Mexiko und Lateinamerika ist stark von Naturausbeutung und Diskriminierung gegen indigene Menschen bestimmt. Viele versuchen deswegen, in den »globalen Norden« zu migrieren, was nicht erst seit Donald Trump große Risiken mit sich bringt. Dem begegnen zivile Organisationen mit verschiedenen Strategien des lokalen Empowerments.
Das Welthaus Bielefeld vom 20.06.2018   Barbara Schütz
Letzte TV-Debatte mit vier Kandidaten für Präsidentschaft in Mexiko
Anlässlich der Präsidentschaftswahlen am 1. Juli in Mexiko hat vor wenigen Tagen die vom Wahlinstitut organisierte dritte und letzte TV-Debatte mit den vier Präsidentschaftskandidaten stattgefunden [3]. Im Zentrum der Diskussion standen Wirtschaft und Entwicklung, Armut und Ungleichheit, Bildung, Wissenschaft und Technologie, erneuerbare Energie, Klimawandel und Gesundheit. ...
amerika21.de vom 19.06.2018   Leticia Hillenbrand
Vertreibungen in Chiapas - Informationen und Spendenbilanz
Mit Einverständnis des Autors, Alexander Gorski, stellte die ila aus ihrem Heft Nr. 416 den beigefügten Text mit aktuellen und Hintergrundinformationen zu den gewaltsamen Vertreibungen in Chiapas zu Verfügung. An dieser Stelle sei jedoch nicht nur der ila und Alexander gedankt, sondern vor allem auch den Spenderinnen und Spendern, die unter dem Stichwort »Vertreibungen« ...
Partner Südmexiko e.V. vom 19.06.2018   PCL, Alexander Gorski - ila
Südmexico-Soli-Newsletter Mai - Juni 2018
Chalchihuitán: Doku »Stimmen der Vertriebenen« (»Voces desplazadas«) / Bundesgericht schlägt Wahrheitskommission für den Fall Ayotzinapa vor / UNO fordert Mexiko zu Massnahmen gegen Verschwindenlassen in Nuevo Lardeo auf / Indigener Widerstand: Verteidigung der Ländereien / Traumrenditen für CH-Multis / In Zeiten extremer Gewalt – Wahlen in Mexiko / Das innere Feuer / ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 19.06.2018     VIDEO
Wahlen in Mexiko: Videoclip und Artikel
Der wohl blutigste Wahlkampf in Mexiko nähert sich seinem Höhepunkt: Am 01. Juli werden der Präsident und ein Teil des neuen Parlaments gewählt. In Umfragen führt der linksgerichtete Kandidat López Obrador von der Partei »Bewegung zur Erneuerung Mexikos« (MORENA) haushoch. Aber reicht das, um bei den Wahlen tatsächlich den Sieg zu erringen? Und welchen politischen Kurs würde ...
Rosa Luxemburg Stiftung vom 18.06.2018   
Mexiko: Neue Details zu Verbrechen von Ayotzinapa
Bei der Aufklärung der Verschleppung und Ermordung von 43 Lehramtsstudenten aus der Ortschaft Ayotzinapa im Süden von Mexiko sind neue Erkenntnisse bekannt geworden: Nach einer erneuten Auswertung von Niederschriften von Verhören von Soldaten des 27. Infanteriebataillons sind Vertreter der Interamerikanischen Menschenrechtskommission (Comisión Interamericana de Derechos ...
amerika21.de vom 15.06.2018   
Vorbereitungsseminar für die Internationale Begleitung in Guatemala
CAREA Menschenrechte
Das nächste Seminar findet vom 13.12. bis 16.12.2018 in der Nähe von Kassel statt. Inhalte sind u.a. Geschichte und aktuelle Situation in Guatemala, Vorstellung des Begleitprojektes, Klärung der eigenen Motivation, Verhalten in Konfliktsituationen. Das Seminar kostet 70€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung) zzgl. Fahrtkosten zum Seminarort und 10€ für einen Guatemala-Reader.
CAREA e.V. vom 12.06.2018   
Mexiko: Wahlkampf gegen Nestora Salgado
In weniger als einem Monat finden in Mexiko Präsidentschaftswahlen statt. Bei dem Urnengang werden auch die Abgeordneten beider Parlamentskammern, Gouverneur*innen von ...
Weltexpress vom 11.06.2018   Knut Hildebrandt
 120 Newsgefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 >>
Weitere Meldungen aus dem Jahr:  
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben