Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Wandbild beim Festival der »Würdigen Wut«

© Hinrich Schultze · dokumentarfoto.de

Bücher und Hausarbeiten

Hier eine Kurzvorstellung vieler aktueller Titel (Bücher und Haus-, Semester- und Magister- und Diplomarbeiten) zu Chiapas, Oaxaca, Mexiko und angrenzten Themen. Die Bücher und Arbeiten sind wertungsfrei alphabetisch sortiert. Nutzen Sie die Suchfunktion (Suchbereich »Bücher + Arbeiten m. ISBN«), um in den Angeboten zu recherchieren.

Einige der Hausarbeiten entsprechen nicht der Auffassung der Redaktion (zum Beispiel zur NAFTA). Sie werden der Vollständigkeit halber trotzdem aufgeführt.

Haus- und Abschlussarbeiten ohne ISBN, die direkt bei Chiapas.eu herunterladbar sind, finden Sie unter Arbeiten via c98 oder die Suchfunktion (Suchbereich »Arbeiten via c98«).

Sie haben selber eine Arbeit zum Thema geschrieben und wollen Sie hier veröffentlichen? Nutzen Sie den Link unter diesem Text, um Kontakt zum Webmaster aufzunehmen.

Auf folgenden Bereich eingrenzen:  

 201 Bücher und Hausarbeiten gefunden  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>
 
 
Geraubte Ernte

»Das, was die industrielle Ökonomie als ›Wachstum‹ bezeichnet, ist in Wahrheit eine Art von Diebstahl — Diebstahl an der Natur oder Diebstahl an den Menschen.« Die weltbekannte indische Umweltaktivistin nimmt in diesem Buch klar Stellung zu den wesentlichen Fragen rund um die Themen Ernährung und Globalisierung, immer auch mit Blick auf die Situation der Frauen. » mehr

179 Seiten, englische Broschur
20 x 13,6 x 1,4 cm
Autorin:Vandana Shiva
ISBN: 978-3-85869-284-9
Preis: 16,50 EUR (D)
Verlag: Rotpunktverlag
Erschienen: 1. Aufl., 20.09.2004

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 30.12.2008
Geschichten vom Alten Antonio

»Die Stärke des Flusses kommt nicht vom Regenwasser, das in sein Flussbett fällt, es sind die Rinnsale, die von den Bergen kommen und ihn nähren. So ist unser Kampf. In den Bergen wird die Kraft geboren, aber man sieht sie nicht, bevor sie unten ankommt.« » mehr

160 Seiten, broschiert
Herausgegeben von den Topitas
Autor:Subcomandante Marcos
ISBN: 3-935936-50-8
Preis: 12,00 EUR (D)
Verlag: Assoziation A
Erschienen: 2004

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 03.09.2006
Gewalt und Geschlecht in Mexiko

Wann und warum kam Gewalt gegen Frauen in Mexiko auf die politische Tagesordnung? Welche Rückwirkungen hatte die entsprechende Politik auf die Geschlechterverhältnisse? Und welche strategischen Herausforderungen ergaben sich daraus für Feministinnen? Vor dem Hintergrund der Modernisierungsmaßnahmen, die das lateinamerikanische Land in den letzten Jahrzehnten verändert haben, wird diesen Fragen hier aus einer geschlechtstheoretischen Perspektive nachgegangen. Dabei betrachtet die Autorin Diskurse aus verschiedenen sozialen Feldern sowie nichtdiskursive Praktiken zu Gewalt gegen Frauen. » mehr

280 Seiten, Paperback
21 x 14 cm
Autorin:Miriam Lang
ISBN: 978-3-8258-5913-8
Preis: 25,90 EUR (D)
Verlag: LIT Verlag
Erschienen: 02.2002

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 28.12.2008
global x

Die Antiglobalisierungsbewegung wird vor dem Hintergrund ihrer Themenfelder und ihres Handelns kritisch-solidarisch betrachtet. Bewernitz diagnostiziert dabei den Aufstand der EZLN, die MAI-Verhandlungen und die Proteste in Seattle als die »Gründungsmythen« der Bewegung. » mehr

208 Seiten, Paperback
Autor:Torsten Bewernitz
ISBN: 3-89771-418-3
Preis: 14,00 EUR (D)
Verlag: Unrast Verlag
Erschienen: 2002

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 31.12.2005
Globaler Widerstand

Göteborg und Genua 2001. Die Bilder von Städten im »Ausnahmezustand« gingen um die Welt und die Protestierenden wurden schnell pauschal zu Globalisierungsgegnern erklärt. Eine differenziertere Analyse aber zeigt aber die neue Qualität dieser transnational vernetzten Protestgemeinschaft. » mehr

221 Seiten, Paperback
Herausgeber:Walk, Heike; Boehme, Nele
ISBN: 3-89691-515-0
Preis: 20,50 EUR (D)
Verlag: Verlag Westfälisches Dampfboot
Erschienen: 2002

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 02.09.2006
Globalisierung auf Mexikanisch

Die neoliberale Entwicklungsstrategie von Weltbank und Internationalen Währungsfonds (IWF) steht in der Kritik. Neben zahlreichen Non-Governmental Organisations (NGOs) wie der globalisierungskritischen ATTAC und diversen Einzelpersonen wie der weltweit viel beachteten Autorin Naomi Klein prangern in zunehmenden Maße auch die Vereinten Nationen (UN) das Modell von Globalisierung, Liberalisierung, Privatisierung und Deregulierung an. In seinem aktuellen "Human Development Report" übt das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) scharfe Kritik an der neoliberalen Entwicklungsstrategie. "Für viele Länder waren die neunziger Jahre ein Jahrzehnt der Verzweiflung", bilanziert UNDP-Leiter Mark Malloch Brown.1 Dem Entwicklungsbericht zufolge hat sich in den vergangenen zehn Jahren die Armut in mehr als 50 Ländern vergrößert, die Zahl der Hungernden ist in rund 20 Staaten gestiegen. Malloch Brown spricht sich daher für einen "Guerilla-Angriff" auf den Washington Consensus aus, in dem die Richtlinien für Entwicklungsprogramme der beiden Weltfinanzorganisationen festgehalten sind.2 Die Zeit, in der diese Reformagenda ihre Berechtigung gehabt hätte, sei überholt. In Zukunft sollten IWF und Weltbank die reichen Staaten zu verstärkter Hilfe drängen, anstatt die Regierungen der Entwicklungsländer zu Kürzungen der Staatsausgaben zu zwingen. » mehr

30 Seiten, eBook zum Download
Hauptseminararbeit - Note: 1,3
Autor:Michael Nienaber
ISBN: 978-3-638-31295-0
Preis: 9,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 2003
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 29.12.2008
Globalisierung des Widerstandes der Würde

Am 1. Januar 2004 jährte sich der Beginn der bewaffneten Erhebung der Zapatistischen Nationalen Befreiungsarmee (EZLN) im mexikanischen Bundesstaat Chiapas zum zehnten Mal. Die ZapatistInnen haben seither kontinuierlich bewiesen, dass die notwendige Veränderung der Welt möglich ist — von unten! Mittlerweile ist die zapatistische Bewegung weltbekannt, wenngleich die profunde Auseinandersetzung mit dem Zapatismus sich hierzulande auf kleine Zirkel beschränkt und ansonsten die Betrachtung an der Oberfläche bleibt. Soziale Arbeit ist, wie Paulo Freire allgemein für die Pädagogik erkannte, niemals neutral. Entweder bringt oder hält sie die Menschen in Abhängigkeit oder sie trägt zur Befreiung der Menschen bei. Meines Erachtens muss Soziale Arbeit in Zeiten des globalen, skrupellosen ’Raubtierkapitalismus’ deutlich Position beziehen und sollte sich — zumindest wenn sie sich als Menschenrechtsprofession (Silvia Staub- Bernasconi) versteht — mit dem Zapatismus als einer der wichtigsten sozialen und politischen Bewegungen beschäftigen. » mehr

16 Seiten, eBook zum Download
Hausarbeit - Note: 1,0
Autor:Thomas Haug
ISBN: 978-3-638-34173-8
Preis: 6,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 2004
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 28.12.2008
Globalisierung, Soziale Probleme und Soziale Arbeit

Als ich mit der Ausführung dieser Arbeit begann, wurde mir sehr bald klar, dass die Thematik Globalisierung mit all ihren Facetten das Maß einer Seminararbeit bei weitem übersteigt. Globalisierung passiert auf vielen differenten und gleichsam reziproken Ebenen. Ulrich Beck zeigt einige Dimensionen diese Phänomens auf, "nämlich (ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Trennschärfe) die kommunikationstechnische, die ökologische, die arbeitsorganisatorische, die kulturelle, die zivilgesellschaftliche usw." (Beck, 1997, S. 42).
Mir erscheint bei der Debatte um Globalisierung mit ihren Gefahren und Möglichkeiten die marx?sche Bestimmung, nach welcher das gesellschaftliche und ökonomische Sein das Bewusstsein des Menschen determiniert, als die Dringlichste. Deshalb werde ich mich in meinen Ausführungen auch auf die wirtschaftlichen Aspekte konzentrieren, möchte jedoch nicht den Eindruck vermitteln, dass dies die einzige Perspektive der Globalisierung darstellt. » mehr

19 Seiten, eBook zum Download
Seminararbeit - Note: 1,3
Autor:Marco Häusler
ISBN: 978-3-638-15723-0
Preis: 6,99 EUR (D)
Verlag: GRIN Verlag
Erschienen: 2002
Bestell-Link: direkt beim Verlag

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 29.12.2008
Globalisierungs-Grenzen

Was heißt Globalisierung »wirklich«? Die Grenze zwischen Mexiko und den USA hat sich zum paradigmatischen »borderland« des globalen Zeitalters entwickelt. Das Buch führt die Leser an diese Grenze und begleitet Arbeitsmigranten in der nordmexikanischen Stadt Ciudad Juárez. Empirisch fundiert erzählt der Autor davon, was es bedeutet, für transnationale Konzerne und nördliche Konsumenten zu arbeiten. Auf diesem Wege wird eine vielfach gebrochene Stadt vorgestellt, deren Bewohner ihre Identitäten ständig neu verhandeln müssen und dabei soziale und kulturelle Differenzen in räumliche Grenzen überführen. Die Darstellung gleichsam globalisierter wie ortsgebundener Lebenswirklichkeiten ist eingelassen in einen anspruchsvollen theoretischen Rahmen und versteht sich als Plädoyer für eine post-territoriale Geographie.12 »Die Darstellung gleichsam globalisierter wie ortsgebundener Lebenswirklichkeiten ist eingelassen in einen anspruchsvollen theoretischen Rahmen.« » mehr

332 Seiten, nicht bekannt
Autor:Christian Berndt
ISBN: 3-89942-236-8
Preis: 28,80 EUR (D)
Verlag: Transcript-Verlag
Erschienen: 09/2004

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 08.02.2008
Grüne Beute

"Biopiraterie" beschreibt die private Aneignung biologischer Vielfalt und des Wissens über ihre Nutzung mit Hilfe sogenannter geistiger Eigentumsrechte. Seit einigen Jahren ist die BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie Teil des Widerstands gegen den Raub traditionellen Wissens und die Patentierung "genetischer Ressourcen" durch Industriekonzerne und staatliche Institutionen. Die dabei gesammelten Kenntnisse und Erfahrungen sind Gegenstand des Buches. Es versteht sich als allgemeinverständliche Einführung in das Thema, beschreibt aktuelle Beispiele und zeigt Möglichkeiten auf, gegen Biopiraterie aktiv zu werden. » mehr

ca. 120 Seiten, kartoniert
10 schw.-w. Abb., 3 schw.-w. Tab., 10 schw.-w. Fotos, 227 g
Herausgeber:BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie
ISBN: 978-3-931786-40-3
Preis: 12,00 EUR (D)
Verlag: Trotzdem Verlagsgenossenschaft
Erschienen: 1. Aufl. 19.10.2005

transpa

Titelbild klein

hinzugefügt am: 27.12.2008
 201 Bücher und Hausarbeiten gefunden  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back März 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

26.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturkirche Altona gGmbH, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg, U-Feldstraße

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
28.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00-21:00h
Warning

Ort-Detailangaben:
Goldkante, Alte Hattinger Str. 22, 44789 Bochum

Ort: Bochum
Zeit: 20:00 Uhr
29.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

Warning

Ort-Detailangaben:
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 9:00-18:30h
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal, W3, Nernstweg 32-34, Hamburg-Altona

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
30.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

31.03.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Kommune Waltershausen (Nähe Erfurt), Thüringen

03.04.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Haus der Demokratie und Menschenrechte, Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr