Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Reminder: Internationaler Kongress, 13.-15.6. in Frankfurt/M. »Macht und Gegenmacht in Lateinamerika«

Veranstaltungshinweis vom 08.04.2019

  Liebe Interessierte,

Geographien der Gewalt. Macht und Gegenmacht in Lateinamerika»Geographien der Gewalt. Macht und Gegenmacht in Lateinamerika« vom 13.-15. Juni in Frankfurt am Main
bis zum internationalen Kongress »Geographien der Gewalt. Macht und Gegenmacht in Lateinamerika« vom 13.-15. Juni in Frankfurt am Main ist nicht mehr lange hin.

Über den Kongress: In Teilen Lateinamerikas hat die Gewalt eine scheinbar unaufhaltsame Eigendynamik entwickelt. Die Grenzen zwischen dem Legalen und Illegalen, zwischen Staat und organisierter Kriminalität, verrechtlichtem und rechtlosem Leben verschwimmen, gleichzeitig werden demokratische Institutionen ab- und Militär- und Polizeiapparate ausgebaut. Feministische Praxis und Theorie bieten oft die fruchtbarsten Ansätze für eine emanzipatorische internationalistische Politik und zum Verständnis der derzeitigen sozialen Konflikte. Denn sexuelle Gewalt und Antifeminismus sind nicht nur als ein Phänomen zu begreifen, sondern zentraler Bestandteil sozialer Kontrolle. Für eine Analyse der Geographien der Gewalt ist somit ein feministischer Blick unerlässlich. Der Kongress Geographien der Gewalt bietet Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen, Journalist*innen u.a.m. aus dem Globalen Süden und Norden sowie all jene, die sich erstmals mit den hier besprochenen Themen und der lateinamerikanischen Region annähern wollen, einen Raum für einen kritischen Dialog über die gegenwärtigen Tendenzen und Strategien der Abgrenzung, Ausbeutung und Herrschaft und neue, kreative Formen des Widerstands.

Wir vom Orga-Team freuen uns auf herausragende Referent*innen auf spannenden Panels und rühren auch schon fleißig unsere Werbetrommel. Die Poster sind gedruckt, wie unten zu sehen, und sogar ein GIF haben wir für die social media-Maschinerie produziert. Vor allem aber: Seit dem 1. April sind nun auch Anmeldungen möglich!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und Diskussionsbeiträge. Für aktualisierte Infos könnt Ihr uns auf Facebook oder Twitter @NeueGeographien folgen. Für Presseanfragen zu Geographien der Gewalt oder Interviewtermine mit den Referent*innen bitte ebenso eine E-Mail an info (AT) geographien-der-gewalt PUNKT com  



Wir sehen uns im Juni,

beste Grüße,
das Orgateam - Geographien der Gewalt

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back November 2021 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Die nächsten Termine

28.11.2021
03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online