Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

MAIZ treemedia: Veranstaltungen am 3. und 29. September

Veranstaltungshinweis vom 01.09.2019

  MAIZ - Was das Leben traegt


Liebe Freund*innen und Interessierte,

nach einer kleinen Sommerpause, in der wir hinter den Kulissen viele Vorbereitungen trafen, freuen wir uns euch auf unsere 1.Veranstaltungen im Spätsommer/Herbst aufmerksam zu machen.

Zentraler Bestandteil der Auseinandersetzung bleibt weiterhin auf dem Thema unseres Agrarsystems und der Kulturpflanze Mais. Allerdings wollen wir nun verstärkt auf die unterschiedlichen Perspektiven und Ansätze einer nachhaltigen Landwirtschaft eingehen. Dafür möchten wir regionale Initiativen vorstellen und haben auch ein spannende internationale Gäste eingeladen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen fruchtbaren Austausch!

Euer Team Maiz und kollektiv tonalli


MAIZ und Freiheit

Mais und Freiheit - Die Erde im Widerstand im Hochland von Chiapas



Dienstag, 3. September 2019, 19 Uhr, Allerweltshaus Köln

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Die Initiative Menschenrechte Mexiko und das Allerweltshaus Köln in Zusammenarbeit mit dem Projekt MAIZ, laden zur Konferenz: Mais und Freiheit- Die Erde im Widerstand im Hochland von Chiapas ein:

Raul Sánchez Benítez, Menschenrechte Verteidiger und Umweltaktivist im Hochland von Chiapas wird mit uns seine Erfahrungen zum Thema Ernährungssouveränität in einigen indigenen Gemeinschaften von Chiapas teilen. Darüber hinaus wird er mit uns über das mesoamerikanischen Milpa (Maisfeld) und seine Rolle in diesem Zusammenhang sprechen und schließlich wird er die Rolle der Unternehmen und die Ausbeutung natürlicher Ressourcen besprechen.


Raul Sánchez Benítez, activista y defensor de la Tierra y el territorio en lo Altos de Chiapas. Nos compartirá de su experiencia en el tema de soberania alimentaria en algunas comunidades indigenas de Chiapas. Además de esto nos hablará de la milpa mesoamericana y su rol en este contexto y por último tocará el tema de las transnacionales y la explotación de los recursos naturales.

https://www.facebook.com/events/492187701619841/


Fiesta de la Milpa / Maisfest

Fiesta de la Milpa / Maisfest



Sonntag, 29.September 2019, ab 15 Uhr, Garten der Welt
(Ecke Grimm-/Wissmanstraße, Köln-Ehrenfeld).


Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail
Kartenangabe nur ungefähr, da chiapas.eu eine exaktere Ortsangabe fehlt.

Programm:

ab 15 Uhr: Wanderausstellung Weltacker und Saatgutkoffer - Ansichtsmaterial

15.30 Uhr: Performance MAIZ, das was Leben trägt. (kollektiv tonalli)

16.00 Uhr: Präsentation Comic Mais. Unsere Lebensgrundlage (Jaime Rodríguez)

im Anschluss Konzert und gemeinsames Essen

ab 17.30 Uhr: Ofrenda Musical: Cumbia Electronica mit Panchita Peligro und Sonora

Mulata (Mexiko City)

bei schlechtem Wetter sehen wir uns im Allerweltshaus: Körnerstrasse 77

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail



Die Kulturpflanze Mais ist eng mit dem Ursprung der Zivilisation präkolumbianischer Gruppen verbunden. Ihre Anpassung an die unterschiedlichsten Klimazonen und Regionen begünstigten die Entwicklung einer enormen kulturellen Vielfalt. Und auch heute ist Mais Grundlage zahlreicher Gerichte — in beinahe allen Ländern der Welt.

Global gesehen spielt Mais vor allem als Nutzpflanze eine zentrale Rolle.Biotech-Unternehmen wie Bayer und zuvor Monsanto schlagen vor, mit transgenen Mais-arten "die Welt vor dem Hunger zu bewahren"obwohl nur ca. 14% der globalen Maisproduktion für direkte Nahrung verwendet wird.Wie vielfältig die Pflanze eigentlich weiterhin sein kann und wie wichtig besonders der Erhalt ihrer Diversität und die Pflege traditioneller Anbaumethoden wie die Milpa für Mensch und Natur ist, möchten wir an dem Tag des Mais zeigen und gemeinsam feiern.

https://www.facebook.com/events/517263028815247/

Das Projekt MAIZ steht für Auseinandersetzung mit unserer Ernährung unddem weltweiten Agrarsystem, welche die grundlegendsten und aktuellsten Fragen unserer Zeit bergen. Ernährung und Nahrung gehen uns alle an.

In Zusammenarbeit mit demkollektiv tonalli (kollektivtonalli.de) mit freundlicher Unterstützung durch Stiftung Umwelt und Entwicklung u.a.

MAIZ treemedia


Impressum:


MAIZ treemedia
Schierker Straße 24
12051 Berlin
Kontakt: maiz (AT) treemedia PUNKT org  
https://www.treemedia.org/maiz
FB: LINK

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  https://www.treemedia.org/maiz 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2019 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

29.11.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 29.11.−1.12.2019
17.01.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 17.−19.1.2020
14.02.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 14.−16.2.2020
24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020