Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

EZLN ersucht um Hilfe für zapatistische Hurricanopfer

Kommunique vom 17.10.2005
Subcomandante Insurgente Marcos
übersetzt von Dana

  Geheimes Revolutionäres Indigene Komitee — Generalkommandantur der Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung

Mexiko

17. Oktober, 2005

An die mexikanische Bevölkerung
An die Völker der Welt
An die Andere Kampagne

Brüder und Schwestern
Compañeras und Compañeros:


ERSTENS — Wie alle wissen, haben die schweren Regenstürme in den letzten Wochen der armen Bevölkerung aus mehreren Staaten der mexikanischen Republik schwere Schäden zugefügt, darunter im Bundesstaat Chiapas. Durch diese Katastrophe haben die ärmsten von allen alles verloren, und zusätzlich zur Last des Schmerzes, das Wenige das ihnen gehörte verloren zu haben, müssen sie jetzt auch die Unfähigkeit der schlechten Anführer ertragen humanitäre Hilfe bereitzustellen, Politiker, die die Medien dazu missbrauchen ihr Unglück zu plündern, und den Einen, der die Desasterzone in ein Wahlbulletin verwandelt.

ZWEITENS- Jenseits der Bürokratie und der Korruption der mexikanischen politischen Klasse (die das Unglück der Ärmsten in ein Werbespot verwandelt hat), organisieren ehrliche Nichtregierungsorganisationen, Gruppen, soziale Organisationen, linke politische Organisationen und Einzelpersonen Hilfe für die Betroffenen.

DRITTENS- Zum gegenwärtigen Zeitpunkt, haben die Autoritäten der Junta der Guten Regierung der Selva-Grenzregion und des zapatistischen autonomen Bezirkes in Rebellion "Tierra y Libertad", dem Gemeinden in der Grenzzone, der Sierra und an der Küste von Chiapas angehören, die betroffenen Gebiete persönlich aufgesucht, um zu sehen wie es den Compañeros und Compañeras zapatistische Unterstützungsbasen, die in diesen Gegenden leben geht.

VIERTENS- Das Komitee der Guten Regierung konnte nur einige Gebiete erreichen, weil die Strassen zu einigen zapatistischen Gemeinden und Dörfer abgeschnitten sind. Der erste Bericht der Junta der Guten Regierung vermerkt, das bis zum jetzigen Zeitpunkt fast 300 zapatistische Unterstützungsbasen Schäden durch den Regen, Schlammlawinen und Flussüberschwemmungen erlitten haben. 62 Häuser wurden zerstört, 37 davon vollständig und 25 schwer beschädigt.

FÜNFTENS- Die Junta der Guten Regierung von La Realidad stellt ein Teil ihrer Resourcen zur Verfügung um diesen Compañeros und Compañeras zu helfen. Die zapatistischen Völker in andere Gebiete organisieren ebenfalls Hilfe, und die EZLN hat bereits einen Teil ihrer Kriegsfinanzen für die Hilfe unserer Unterstützungsbasen in diesen Plätzen bestimmt, aber das ist nicht ausreichend, und wir haben Probleme mit dem Transport.

SECHSTENS- DAS CCRI-CG der EZLN wendet sich daher respektvoll an seine Compañeros und Compañeras von der "Anderen" Kampagne sowie Einzelpersonen, Gruppen und Kollektive aus anderen Ländern, und ersuchen sie, von unten und links von der Regierung und den politischen Parteien, direkte Hilfe für diese Region zu organisieren. Wir wenden uns insbesondere an die Compañeros und Compañeras der "Anderen" Kampagne in Chiapas, um Voraussetzungen und Transportmöglichkeiten bereitzustellen.

SIEBTENS — Wie der Junta der Guten Regierung von La Realidad angeboten wurde, können Hilfssendungen an folgenden Stellen in San Cristóbal de Las Casas, Chiapas angenommen werden (von wo aus sie zu den Orten gebracht werden, wo sie benötigt werden): Desmi A.C., Enlace Civil und Melel Xojobal. Die humanitäre Hilfe wird direkt von den zapatistischen indigenen Opfer empfangen.


Demokratie!!
Freiheit!!
Gerechtikeit!!


Aus den Bergen des mexikanischen Südostens

Für das Geheime Revolutionäre Indigene Komitee- Generalkommandantur der
Zapatistischen Armee der Nationalen Befreiung

Subcomandante Insurgente Marcos

Mexiko, Oktober 2005


 Quelle:  
  http://enlacezapatista.ezln.org.mx/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben