Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Zapatistische Delegation zurück gekehrt (EZLN-Kommuniqué v. 14.12.2021)

EZLN vom 14.12.2021
übersetzt von lisa - colectivo malíntzin

  Gracias.

Comisión Sexta Zapatista.
Koordination Reise für das Leben − Kapitel Europa.

14. Dezember 2021.

An die Organisationen, Bewegungen, Gruppen, Kollektive, Pueblos originarios und Einzelpersonen der verschiedenen Geographien des jetzt als Slumil K’ajxemk’op − Rebellisches Land bekannten Gebietes.

Von der zapatistischen Delegation der Extemporánea − der Nicht-Zeitgemäßen.

Compañeras, Compañeroas, Compañeros,
Schwestern*Brüder, Schwestern, Brüder.

Wir grüßen Euch aus den Bergen des Südosten Mexikos und benachrichtigen Euch: Alle Compañeras und Compañeros der mit dem Flugzeug reisenden Delegation − die Euch während der Monate September, Oktober, November und Dezember in Euren Geographien besucht haben − sind jetzt bereits in ihren jeweiligen Dörfern und Postionen.

Um 21:34 zapatistischer Uhrzeit des heutigen 14. Dezembers − 20:34 gemäß der Uhrzeit Mexikos − − in Slumil K ́ajxemk ́op ist es der 15. Dezember, 03:34 Uhr − wurde bestätigt, dass alle Frauen und Männer wieder in ihren Orten, Dörfern und Positionen sind.

Wir − Frauen und Männer − sind alle gut, vollständig und gesund angekommen − obzwar bewegt und ergriffen durch die Tage und Nächte, die Ihr uns erlaubt habt, mit Euch zu teilen. Wir kehren mit einer Wunde zurück, die vom Leben herrührt. Eine Wunde, die wir nicht sich schließen lassen werden.

Jetzt ist es an uns, unsere Notizen durchzusehen, um unsere Dörfer und Gemeinden von allem, was wir von Euch gelernt und erhalten haben, zu informieren: Eure Geschichten, Eure Kämpfe, Euer Widerstand, Euer unbeugsames Existieren. Und vor allem: die Umarmung der Menschlichkeit, die wir durch Eure Herzen erhalten haben.
Alles was wir mitbrachten, war von unseren Pueblos. Alles, was wir von Euch erhielten, ist für unsere Comunidades, unsere Gemeinden.

Für all das: Eure Gastfreundschaft, Geschwisterlichkeit, Euer Wort und Zuhören, Euren Blick, Eure Nahrungsmittel und Getränke, Eure Unterkunft und Begleitung, Eure Geschichte und die kollektive Umarmung des Herzens, das Ihr seid − sagen wir Euch:

Danke schön
Bald werden wir uns mit Euch erneut in Verbindung setzen, denn der Kampf für das Leben ist nicht zu Ende. Wir haben noch viel von Euch zu lernen und Euch zu umarmen.

Bis bald, Compas.

Aus den Bergen des Südosten Mexikos.
Im Namen der Extemporánea Zapatista.

Subcomandante Insurgente Moisés.
Koordinator.
Mexiko, Dezember 2021.


 Anhang  
  Kommunique als formatiertes PDF


[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Quelle:  
  https://enlacezapatista.ezln.org.mx/2021/12/15/gracias/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Juni 2022 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30