Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Aufruf der Asamblea Nacional por el Agua y la Vida - Übersetzung

CNI vom 14.03.2024
übersetzt von lisa - colectivo malíntzin

 

Dezentrale Aktion: Der Wasserraub ist Teil des Krieges gegen die Pueblos Originarios und Comunidades Indígenas Mexikos und der Welt.



14. März 2024.

An den Ejército Zapatista de Liberación Nacional − EZLN.
An die Comisión Sexta der EZLN. An den Congreso Nacional Indígena − CNI.
An den Indigenen Regierungsrat − CIG.
An Ma. de Jesús Patricio Martínez − Sprecherin des CNI-CIG.
An die Pueblos der Welt, die dem kapitalistischen und patriarchalen System widerstehen.
An die Pueblos, Tribus, Naciones, Comunidades und Barrios originarios, die niemals erobert wurden.
An das widerständige, würdige, rebellische Europa.
An die Sexta Nacional und Internacional.
An die Netzwerke des Widerstands und der Rebellion.
An diejenigen, die die Erklärung für das Leben unterschrieben haben.
An die freien, unabhängigen, alternativen Medien, oder wie auch immer sie heißen mögen ...

Geschwister alle,

Im Rahmen der Übereinkünfte, die auf der 3. Mexikoweiten Vollversammlung für das Wasser und das Leben (12. und 13. August 2023 im Pueblo originario von San Gregorio Atlapulco, Xochimilco, Mexiko-Stadt) getroffen wurden − haben wir wir neben anderen Aktivitäten vereinbart, koordinierte Aktionen durchzuführen − unter anderem eine Aktion zum »Weltwassertag«. Dies während die UNO dazu aufruft, den Weltwassertag 2024 unter dem von ihr erklärten Motto und mit der Kampagne: »Wasser für den Frieden« weltweit zu »feiern« und betont, dass »Wasser Frieden schaffen oder Konflikte auslösen kann«.

Die Erklärung und das Motto der UNO ist nicht nur propagandistisch; sie versuchen damit, den Mangel, die Verschmutzung, die Überausbeutung des Wassers zu leugnen. Sie versuchen damit auch zu leugnen, dass der Raub von Land der Pueblos originarios nicht nur in Mexiko sondern weltweit − folglich die Plünderung von Wasser − praktisch bereits einen kapitalistischen Krieg bedeutet − einen Krieg gegen die Pueblos und Comunidades originarios Mexikos und der Welt, welche das Recht auf Wasser, das heißt, das Recht auf Leben, verteidigen und fordern.

Aus dem zuvor Gesagten und im Rahmen der 4. Mexikoweiten Vollversammlung für das Wasser und das Leben, die am 23. und 24. März 2024 in La Magdalena, Tlaltelulco, in Tlaxcala stattfinden wird, rufen wir die Pueblos, Comunidades, Organisationen, Netzwerke, Kollektive und Einzelpersonen dazu auf, dass wir am 22. März 2024 am »Weltwassertag« teilnehmen − gemäß den jeweiligen Kalendern und Geographien, Modi und Formen:

Dezentrale Aktion: Der Wasserraub ist Teil des Krieges gegen die Pueblos Originarios und Comunidades Indígenas Mexikos und der Welt:

22. März 2024, 17:00, auf dem Zócalo-Platz, Mexiko-Stadt.

Wir schweigen nicht angesichts dieses kapitalistischen Krieges, der uns des Wassers beraubt:

  • Schieße dich an, nimm teil und registriere deine Aktivitäten via der folgenden E-Mail-Adresse: assambleanacionalporelagua@gmail
  • Bringe deine Leinwände, Decken, Zelte, Megafone, Farben, Musikinstrumente und alles, was Lärm macht, mit.
  • Bringe deine Wut mit, angesichts des Raubs und der Plünderung des Wassers, und verwandle sie in Widerstand und freudige Rebellion.
  • Nimm am Riesen-Gemälde gegen den Wasserraub teil.
  • Geben wir den transnationalen Konzernen, die das Wasser in Mexiko und der Welt plündern, einen Namen.
  • Erinnern wir an diejenigen, denen sie das Leben raubten, weil jene Wasser und Land verteidigten.


Für mehr Informationen zum Aufruf der 4. Mexikoweiten Vollversammlung für das Wasser und das Leben, siehe die folgenden Links:
https://www.congresonacionalindigena.org/2024/02/28/convocatoria-4a-asamblea-nacional-por-el-agua-y-la-vida/
https://www.asambleaporelaguaylavida.org/posts/convocatoria-4a-asamblea-nacional-por-el-agua-y-la-vida

Hochachtungsvoll.

Zapata lebt, der Kampf geht weiter!
Das ist keine Dürre sondern Plünderung!
Es lebe der Congreso Nacional Indígena, CNI-CIG!
Freiheit für die politischen Gefangenen!
Lebend haben sie sie genommen, lebend wollen wir sie zurück!

STOPPT DEN KRIEG GEGEN DIE ZAPATISTISCHEN PUEBLOS!

Mexikoweite Vollversammlung für das Wasser und das Leben.


 Quelle:  
  http://www.congresonacionalindigena.org/2024/03/14/accion-dislocada-el-despojo-del-agua-parte-de-la-guerra-capitalista-contra-los-pueblos-originarios-y-comunidades-indigenas-de-mexico-y-el-mundo/ 
 

 Mastodon:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Mastodon. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 84

Veranstaltungskalender

back April 2024 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Die nächsten Termine

25.04.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
SPORE initiative
Hermannstraße 86
12051 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 17:30 Uhr
23.05.2024
24.05.2024
25.05.2024
26.05.2024