Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Armee belästigt zapatistische Basen

Die mexikanische Armee hat in der Nordzone erneut Straßensperren installiert

News vom 30.04.2006
Carlos Herrera, Cuarto Poder
übersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.

  Verantwortliche des Autonomen Landkreises "Rubén Jaramillo", in der Nordzone von Chiapas gelegen, meldeten, dass die mexikanische Armee drei Straßensperren in der besagten Region reinstalliert hat, um Indígenas, die UnterstützerInnen der EZLN und der "Anderen Kampagne" sind, zu belästigen.

Ein Sprecher des Autonomen Landkreises sagte, dass die Armee vor kurzem einen Kontrollposten an der Kreuzung errichtet hat, die die Siedlungen El Paraíso und El Calvario verbindet, wo die Militärs alle Arten von Fragen stellen. Sie fragen, wer der zapatistische Anführer der Region ist und welche Probleme es in der Gemeinde gibt.

Er informierte, dass es bei dem Posten auch Polizeibeamte des Bundesstaates gibt, die den zapatistischen Indígena Abelino Pérez Gómez suchen, der aus der Gemeinde El Calvario stammt, im offiziellen Landkreis Sabanilla, der von Campesinos aus Nuevo Asunción Huituipán wegen Landinvasion angeklagt wurde. Nichtsdestotrotz erklären die Autoritäten des Autonomen Landkreises, dass er bzgl. dieses Deliktes unschuldig sei.

Er erklärte, dass es außerdem einen weiteren polizeilich-militärischen Kontrollposten in den Gemeinden Nueva Esperanza und Joljá gibt, offizieller Landkreis Tila, wo es Akte der Einschüchterung gegenüber den Zapatistas gibt. Dies ist eine Zone, die die zapatistischen UnterstützerInnen besuchen, um Läden oder eine Klinik des autonomen Landkreises zu errreichen.

 Quelle:  
  http://www.cuarto-poder.com.mx/cgi-bin/4p_secc.cgi?sec=b&dt)/03/2006&sub=&ref-2 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

20.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
w29, Waldemarstrasse 29, 10999 Berlin-Kreuzberg

Ort: Berlin
Zeit: 12−19 Uhr
25.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, 50823 Köln

Ort: Köln
Zeit: 18:00 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
13.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Große Brunnenstr. 72 Hinterhaus, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
14.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
15.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr