Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Oaxaca: Frauen besetzen den Staatssender

News vom 01.08.2006
Eine dem Listenmoderator bekannte Gewährsperson

  Liebe Leute,

wieder einmal melde ich mich um vom Kampf in Oaxaca. Heute hat es eine Frauendemo in Oaxaca gegeben. Das wichtigste dieser Demo ist, dass diese Frauen den Kanal 9, der regierungsnahe Sender, ironischerweise auch Canal de los Oaxaceños genannt, besetzt.Jetzt um fuenf Uhr Nachmittags ist der sender abgeschaltet und die Frauen sind daran ihn sendefaehig zu machen. Es fehlt an der Wiederinstandsetzung der Sendestationen und Antennen. Es scheint so, als sind wir kurz davor, das die APPO, die LehererInnen und alle anderen im Widerstand, unseren eigenen Fernsehsender haben, der in allen Winkeln des Staates empfangen werden kann. Hoffen wir, dass die Repression nicht einsetzt. Es ist wichtig diese information zu verbreiten und ueber Radio Universidad unterstueztenden Kontakt aufzunehmen. Dieser Fernsehsender war einer der lezten Massenmedien die den Regierungschef Ulises massiv unterstuetzt hat. Alle Infomationen ueber die Besetzung kann auf Radio Universitaet gehoert werden. Dieses kann auf dem Internet empfangen werden. Die Besetzung des Fernsehsenders ist eine Sensation und wuerde den Sturz von Ulises und seinem Kabinet sehr nahe bringen. Unterstuetzen wir alle die Frauen die jetzt im Kampf um diesen Sender sind!

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31