Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Paramilitärischer Angriff gegen Zapatisten

Denuncia vom 31.08.2002
übersetzt von Dana

  Autonomer Bezirk Ricardo Flores Magón

31 Juli, 2002.

An die Völker der Welt.

Mit den wahren Worten der Männer, Frauen und Kinder dieses autonomen Bezirkes geben wir die gewalttätigen Zwischenfälle bekannt, die unsere Leute heute durch einen Angriff der Paramilitärs erlitten haben. Es gibt Menschen die Opfer von Drohungen geworden sind, und von jenen verletzt zurückgelassen worden, die immer versuchen die Vernunft, die Wahrheit, die Hoffnung und die Würde zu vernichten. Wir sprechen zu Ihnen um die Bewegungen der Paramilitärs aus dem Dorf von San Antonio Escobar und ihre Provokationen und Mordversuche zu melden.

Heute, am 31. Juli, ab sehr früh gegen 7:00 Uhr, begannen Paramilitärs, die mit scharfen Gegenständen und Pistolen bewaffnet waren, einen Aufmarsch aus ihrem Dorf San Antonio Escobar auszuführen, der durch 4 weitere Gemeinden führte, 6 de Octubre, Santa Rita Ejido und La Culebra Ejido, bis sie schliesslich das Ejido Sival erreichten. Sie Ejido. Sie fuhren in zwei gestohlene Nissan Fahrzeuge.

Unterwegs, gegen 9:00 Uhr, bevor sie Sival erreichten, versuchten die Paramilitärs einen Compañero gefangen zu nehmen, der eine Autorität dieses Autonomen Bezirkes ist, aber der Compañero konnte entkommen. Und so fuhren die Paramilitärs weiter bis sie Sival erreichten, um die Öffentliche Sicherheitspolizei und die Bundesarmee anzufordern.

Auf der Rückreise der Paramilitärs aus Sival nach San Antonio Escobar, griffen sie die Compañeros des Ejido La Culebra, die dabei waren das Gemeindehaus zu bauen, mit Macheten an. Sieben EZLN Unterstützungsbasen aus La Culebra wurden verletzt.

Diese Paramilitärs aus San Antonio Escobar sind organisiert und koordinieren sich mit Paramilitärs aus Nueva Palestina, Busilja, Cintalapa und Santo Domingo. Sie unterliegen alle der Koordination der Militärbaracken aus Cintalapa und erhalten von dort Unterstützung, mit dem Schutz der schlechten Regierung. Sie sind diejenigen die die Vertriebung aus Montes Azules organisieren.

Dies ist unser Wort, damit Sie von diesen Ereignissen erfahren, die uns Schmerz bringen, aber wir werden weiterhin das würdige und wahre Leben unserer Leute, mit Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie aufbauen.

Der Autonome Rat

[Unterschriften und Siegel]


Zu dieser Denuncia noch eine zusätzliche Meldung

Die PRIistische Autoritäten aus Antonio Escobar, die auch die Paramilitärs leiten, die für die Verwundung von sieben (nach Informationen der EFE acht) unbewaffnete EZLN Unterstützungsbasen verantwortlich gemacht werden, haben in ein Schreiben um die Intervention von Präsident Fox gegen die Zapatisten gebeten, um "ein Massaker zu verhindern", da diese versuchten "ihre eigenen Gesetze durchzusetzen, die gegen die indigenen Rechte und Gebräuche verstossen". (Information EFE und Revista Milenio)

 Quelle:  
  http://www.enlacecivil.org.mx 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back April 2017 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

03.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Studio D des Maxim Gorki Theater · Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 20:30 Uhr
12.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Jugendherberge »Bad Hersfeld« (Hessen), Lutherstraße 2, 36251 Bad Hersfeld

Zeit: ab 17 Uhr
13.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Jugendherberge »Bad Hersfeld« (Hessen), Lutherstraße 2, 36251 Bad Hersfeld

14.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Jugendherberge »Bad Hersfeld« (Hessen), Lutherstraße 2, 36251 Bad Hersfeld

Zeit: bis 16 Uhr
18.05.2017
19.05.2017
20.05.2017
21.05.2017
26.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin
27.05.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Interessenten bekannt gegeben

Ort: Berlin