Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

PFP dringt ins Historische Stadtzentrum vor (Zusammenfassung)

La Jornada vom 29.10.2006
übersetzt von Katja (B.A.S.T.A.)

  Oaxaca, Oax.

Brigaden der Präventivpolizei PFP dringen weiter in Richtung Zócalo vor und besetzen die Straßen und Räume des Historischen Stadtzentrums.

Hunderte Elemente der PFP an Bord von Dutzenden Kleinbussen sind mit Unterstützung eines Hubschraubers dabei, die Straßen in der Nähe des Zocalo zu besetzen.

Im Historischen Stadtzentrum haben Unbekannte zwei Fahrzeuge angezündet.

Auf dem Zócalo der Stadt befinden sich Hunderte Mitglieder der APPO.


Ergänzung: Radio Universidad sendet noch. Anrufer berichten von einem ersten Verletzten, der brutal zusammengeschlagen wurde.

Übrigens, vielleicht habt ihr es auch gehört, auf Deutschlandradio Kultur kam vorhin in den Nachrichten, dass dank der Anwesenheit der Sicherheitskräfte die Ruhe wieder in Oaxaca eingekehrt sei und die APPO nun dabei sei, die Barrikaden abzubauen. Auf Radio Universidad klingt das aber ganz anders ... dort wird dazu aufgerufen, die Barrikaden nur zu öffnen, wenn Verletzte ins Krankenhaus gebracht werden müssen. Außerdem sollen die Barrikaden auf dem Weg zu Radio Universidad verstärkt werden.

Die Menschen werden dazu aufgerufen, friedlich zu bleiben und weder mit Steinen noch sonstwas auf Aggressionen zu reagieren, auch wenn offenbar PRI-istas unterwegs sind und versuchen zu provozieren.

 Quelle:  
  http://www.jornada.unam.mx/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31