Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Kommunique der Stimme von Cerro Hueco

News vom 25.10.2001
Cerro Hueco, Tuxtla Gutiérrez, Chiapas
übersetzt von Dana

  An die nationale und internationale Presse
An die Zivilgesellschaft

Die politischen Gefangenen der EZLN Unterstützungsbasen, in der Gruppe Stimme von Cerro Hueco, denunzieren die Lügen, die Vicente Fox während seiner Auslandsreise geäussert hat.

Wir sind die Wahrheit, die den Präsidenten beschämt, während er behauptet, dass die drei Bedingungen der EZLN für die Wiederaufnahme des Dialoges erfüllt worden seien. Mit unserer Würde sagen wir, dass er lügt, den wir sind 9 zapatistische Unterstützungsbasen und Sympathisanten, die weiterhin in den Gefängnisen von Cerro Hueco, San Cristóbal de Las Casas, Chiapas, Tabasco und Queretaro blieben, wo wir uns als Geiseln der Bundesregierung befinden.

Ein Gesetz wurde bewilligt, das die in dem COCOPA Gesetz gestgehaltenen Vereinbarungen von San Andrés verspottet, und die Armee, die weit davon entfernt ist den Staat von Chiapas zu verlassen, führt ihre Einschüchterungsaktionen in unseren indigenen Gemeinden weiterhin fort.

Wie kann Luis H. Álvarez von der EZLN eine Antwort erwarten, wenn die Regierung nur Lügen bereithält, und ihr Wort nicht erfüllt. Der Zapatsimus hat auf der ganzen Welt Augen, die die Wahrheit in Chiapas gesehen haben, und die Stimme, die die Ungerechtigkeiten und die Lügen der mexikanischen Regierung hinausschreit. Daher glauben wir nicht mehr an sie, Señor Präsident. Die Indigenas werden trotz Ihnen, trotz Ihrer Armee und der Paramilitärs, die freigelassen worden sind und weiterhin zapatistische Unterstützungsbasen belästigen, und trotz allem, führen wir unseren Kampf für Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie weiterhin fort.

Wenn Sie wirklich einen Frieden mit Würde wollen, dann muss die Regierung ihren Wort an die indigenen Völker erfüllen: die Anerekennung des indigenen Gesetzes, das von den indigenen Völker bewilligt worden ist, und nicht von der heiligen Dreifaltigkeit, Cevallos, Bartlet und Ortega; die Freilassung der politischen Gefangenen und der Rückzug der Bundesarmee aus den indigenen Gemeinden.

Der Ausschluss, die Marginalisierung, die Armut, und der historische Kampf der Indigenen Völker, ist keine Frage von 15 Minuten, nicht wahr?

Für eine Freiheit mit Gerechtigkeit und Würde
Die Stimme von Cerro Hueco

Salvador López González
Alejandro Méndez Díaz
Gustavo Estrada Gómez

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2017 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

21.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr