Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Geplante Vertreibung - Zusatzinfo

News vom 15.04.2003
Misch Isweg

  In der jungen Gemeinde "San Rafael" in der Region Monte Azules, herrscht grosse Aufregung und Angst. Wiederholt kamen Lacadones, Bauern die mit dem Gouverneur und damit auch den Militaers zusammenarbeiten bewaffnet ueber den Fluss und befahlen den SiedlerInnen, Choles(Zapatistas), aus der Region zu verschwinden. Zwei mal mit Unterstuetzung von Marinebooten. Am 10. Sprachen sie das erste Ultimatum aus. Am Samstag den 12. passierte dies erneut und diesmal stellten die Lacadones den, woanders vor Paramititaers der Gruppe "Frieden und Gerechtigkeit gefluechteten neuen neuen Bewohnerinnen des Regenwaldes , ein neues deutliches Ultimatum. Teile der Lokalregierung waren ebenfalls anwesend und die Ankunft geschah mit den selben Booten die, die Marines vorher benutzten. Ihre Botschaft war, sollten die ,Choles, bis Sonntag,den 20. nicht verschwinden, wuerden sehr viele Lacadones mit Waffen , auch Feuerwaffen kommen und sie verteiben. Die ungefaehr 75 Familien der Lacadones haben die einzige "offizielle" Berechtigung in der Region zu leben. Dass heisst sie bekommen Gelder und Unterstuetzung der Regierung. Die ganze Aktion ist Teil des "Krieges niederer Intesitaet" den die mexikanische Regierung gegen die Zapatistas fuehrt. Es werden u.a Familien gegeneinander aufgestachelt oder gehetzt, damit das mexikanische Militaer nicht eingesetzt werden muss, um den Ruf der Regierung und damit die witschaflichen Beziehungen zu anderen Laender nicht gefaehrdet werden. José aus San Rafael sagte auf der Pressekonferenz:" Sie werden kommen und wollen unsere Haeuser abbrennen. Wir brauchen Unterstuetzung.Observadoras! Sie muessen uns toeten , wir werden nicht gehen. Wohin sollen wir gehen ? Warum machen sie das?" Auch die EZLN sagte schon vor Wochen, die Unterstuetzung der Familien zu.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Apostelkirche, Bei der Apostelkirche 2; Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
22.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben