Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Zapatista-Aktionen

News vom 15.06.2003

  Meine persönliche Meinung:

1. Es wäre sehr wünschenswert wenn welt- bzw. europaweite Aktionen - mit ausreichendem zeitlichen Vorlauf - in koordinierter Form in Gang gesetzt werden könnten.

2. Ein "gebündelter Kontakt" aus Deutschland bzw. aus dem deutschsprachigen Raum wäre meines Erachtens zahlreichen Einzelkontakten zu den Compas in UK vorzuziehen. Die Bündelung sollte von einer Stelle ausgehen, die einerseits das Vertrauen der Beteiligten und andererseits die zeitlichen Ressourcen dafür besitzt. Wir hatten auf dem BUKO-Meeting ohnehin beschlossen, zu versuchen mehr Überblick über/Transparenz in das in Deutschland existierende Solidaritäts-Potenzial zu bekommen. Das wird ein paar Wochen dauern, bis dieser Schritt zum Überblick-/Transparenz-Erlangen vollzogen ist, einschließlich der Abklärung wie mit diesem "datenschutz-sensiblen" Punkt umgegangen werden soll.

Liebe Grüße,
P.


Ein Vorschlag an Zapatista Solidaritaetsgruppen

Aufruf zur Handlung um Massen-Zapatista Aktionen in Europa, Amerika und jenseits davon zu koordinieren.

Wir, die Londoner Zapatista-Aktion (LZA) Solidaritaetsgruppe, in London ansitzig, senden Jhnen und Zapatista Solidaritaetsgruppen in der ganzen Welt einen Vorschlag:

An einem Tag in der ganzen Welt an Mexikanischen Botschaften und an Firmen die in den Plan Puebla Panama Verwickett sind, einen Massenprotest und Aktion zu Koordinieren, um der Mexikanischen Regierung zu sagen:

Nein zu den vertreibungen in montes azules!

Nein zu den P.P.P.!

Ja zu der San Andres Einigkeit!

und das der Zapatista Kampf lebt und in 5 Kontinenten stark ist.

Wir alle wissen ueber die geplanten mahe bevorstehenden brutalen Ausstoss-plaene der einheimischen Leute in Montes Azules Biosphaere in Chiapas, Mexiko, und ueber die zunehmenden militaerischen und paramilitaerischen Truppenbewegungen in und um die Unterstuetzungssitze herum. Jetzt ist eine Wichtige Zeit unseren Companeros Solidaritaet und Unterstuetzung zu zeiger. Es war den Zapatistas nicht moeglich nach Europa zu kommen; daher lasst uns helfen sie in der ganzen Welt bemerkbar zu machen.

Erst einmal moechten wir dass sie sich alle mit uns in Verbindung setzen: wir sind: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt mit den folgenden Auskuenften und anderen Vorschlaegen.

Vorgeschlagene Daten fuer die Demonstration; am besten geschichtliche oder spezielle Daten die von Bedeutung Sind, so wie 22 Dezember Acteal Massaker), 25 August (Mordanschlaege an Zapatistas 2002), 16 August (Mexikanische Armeeinvasion des "Amador Hernand!ez" Dorfes u.s.w.

Unguenstige Daten wegen anderen Demonstrationen oder nationalen urlauben in Euren Laendern.

Eine Liste von Solidaritaetsgruppen die Sie kennen. Wie wir in Zukunft unsere Solidaritaets Arbeit/Aktionen koordinieren Koennen um groessere Auswirkung zu bekommen.

SIGUE LA LUCHA

London Zapatista Action

P.S. Beantwortungen auf Englisch waeren geschaetzt, aber ist nicht notwendig.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back August 2017 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Die nächsten Termine

21.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bismarckstr. 101, 5. Etage bei SEKIS, Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr