Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Besuch aus Mexico - Rundreise von Ana Valadez (COMPITCH)

Veranstaltungshinweis vom 05.12.2004

  COMPITCH (Consejo Estatal de Organizaciones de Médicos y Parteras Indigenas Tradicionales de Chiapas, Mexico) wurde 1994, ursprünglich auf Initiative des staatlichen INI (Instituto Público Nacional Indigenista) gegründet. Inzwischen regierungsunabhängig, ist COMPITCH der Dachverband von 18 Organisationen und die Vertretung jener rund 100 000 Indígenas in Chiapas, die sich von Berufs wegen mit Heilpflanzen und traditionellem medizinischen Wissen befassen. International bekannt wurde COMPITCH im Kampf gegen ein großes Bioprospektionsprojekt, mit dem im Rahmen der von den USA betriebenen International Collaborative Biodiversity Groups (ICBG) weltweit Biopiraterie betrieben wird. In Chiapas lief das ICBG-Maya Projekt, an dem die Unviersität Georgia, die chiapanekische Universität ECOSUR und das walisische Untenehmen Molecular Nature Ltd. beteiligt waren. Das Projekt sollte Heilpflanzen in Chiapas sammeln und erforschen, mit dem Ziel der Entwicklung möglicher neuer Medikamente − allerdings ohne Mitbestimmung der indigenen Gemeinden und ohne, dass diese davon profitiert hätten. COMPITCH gelang es, zusammen mit zwei gegen Biopiraterie arbeitenden NGOs (RAFI und Global Exchange), die indigenen HeilerInnen und Hebammen gegen das ICBG-Maya Projekt zu mobilisieren, so dass es im Herbst 2001 endgültig eingestellt werden musste.

Die Arbeit von COMPITCH hat u.a. zum Ziel, die traditionelle Medizin wiederzubeleben und für deren Verbreitung in den indigenen Gemeinden von Chiapas zu sorgen. Chiapias ist eine hochgradig marginalisierte und arme Region, wo staatliche medizinische Versorgung praktisch nicht vorhanden ist. Darüber hinaus ist COMPITCH Teil des Netzwerks "El llamado de la Tierra" (Der Appell der Erde), in dem indigene Organisationen und Spezialisten zum Themenkomplex Biodiversität, geistige Eigentumsrechte und indigene Rechte zusammenarbeiten − eine Initiative, die von der Universität der Vereinten Nationen gefördert wird.

Zur Zeit ist COMPITCH neben dem Kampf gegen Biopiraterie auch an der Organisation des sozialen Widerstandes gegen den neoliberalen Plan Puebla Panamá beteiligt. Ana Valadez, Mitarbeiterin von COMPITCH, wird zur territorialen Neuordnung sowie der Aneignung der biologischen und kulturellen Vielfalt im Südosten Mexikos vortragen. Der Vortrag wird ins Deutsche übersetzt.
Termine (Änderungen vorbehalten):

10. 12. , Berlin, 19 Uhr
Mehringhof, Aufgang III, 1. OG (über dem Theater). U-Mehringdamm, Vortrag Ana Valadez und Filmvorführung "Medicina de Todos − von Pflanzenheilern und Biopiraten in Chiapas", eine Dokumentation von Katja Reusch und Ulrich Selle (D 2002, 40 min) − Veranstalter: CAREA ev., Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile und Lateinamerika (FDCL) und BUKO-Kampagne gegen Biopiraterie

11. 12. , Hamburg, 18 Uhr
Kulturladen St. Georg, Lange Reihe 111 − Veranstalter: FIAN Hamburg und BUKO Agrar Koordination

12. 12., Münster, 19. 30 Uhr
"Versetzt", Grevener Str. 53 - Veranstalter: Gruppe B.A.S.T.A

13. 12. Bonn, 19.30 Uhr
Oscar-Romero-Haus, Vortrag und Film Medicina de todos

14. 12. Dresden, 19.30 Uhr
Ökumenisches Informationszentrum Dresden, Kreuzstr. 7, 4. Etage − Veranstalter: INKOTA, Regionalstelle Sachsen

 Quelle:  
  http://www.biopiraterie.de/orgalinks/veranstaltungen/rundreise_ana.php 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2018 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

25.07.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Im Mehringhof, Aufgang 3, 5.Stock, Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben