Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Friedensbrigaden nehmen Tätigkeit wieder auf

 

Freiwillige Helfer gesucht

News vom 25.07.2002

  Nach dem lange erwogenen Abschied aus Guatemala im März 1999 nimmt Peace Brigades International nun seine Tätigkeit dort wieder auf. Seit Mitte 2.000 erreichen uns immer mehr und dringendere Anfragen nach Begleitung und Präsenz. Der Aktionsraum für MenschenrechtsverteidigerInnen ist stark eingeschränkt, die Zahl der Menschenrechtsverletzungen erheblich angestiegen. PBI ist äußerst besorgt über die Attentate, Einschüchterungen und Bedrohungen und stellt zudem eine kontinuierliche Tendenz zur Verschlechterung der Situation fest. Das Klima tiefgreifender Angst und der Eindruck hoher Verletzbarkeit betrifft besonders jene Gruppen, die sich mit der Umsetzung der Friedensabkommen in der Weise beschäftigen, dass sie die Ursachen des Konfliktes angehen — wie z.B. Bauernorganisationen, die mit Landkonflikten zu tun haben — und vor allem alle denjenigen, die gegen die Straflosigkeit arbeiten. Drei Delegationsbesuche im Jahr 2001 und die Informationen einer Kontaktperson, die seither vor Ort ist, lassen PBI zu dem Schluß kommen, daß eine Wiederaufnahme der Arbeit in Guatemala dringend geboten ist. Das Schwergewicht wird in der Verstärkung und Ergänzung der Arbeit der dort tätigen NGO liegen, die internationale Begleitung und Präsenz anbieten, aber von ihrem Mandat und ihrer Kapazität her zunehmend an Grenzen stossen.

Für 2002 suchen wir Personen mit Vorerfahrung in der Menschenrechtsarbeit in Guatemala und der Bereitschaft, in einem kleinen Team mit viel Eigeninitiative und zugleich enger Absprache mit dem Projektkomitee nach PBI-Prinzipien (Gewaltfreiheit, Nichtparteinahme, Nichteinmischung) zu arbeiten. Wichtig sind exzellente Fähigkeiten zur Kommunikation mit verschiedensten Akteuren (auch Regierungsstellen, Institutionen, diplomatischen Vertretungen etc.) und die Fähigkeit, die Rolle von PBI in der aktuellen politischen Situation kompetent zu beurteilen. Die Mindestdauer der Tätigkeit — ab August/September 2002 — beträgt 3 Monate, 6 Monate wären wünschenswert. PBI übernimmt Flugkosten, Kost, Logis, Reise- und Arbeitskosten im Land, sowie einen Zuschuß zur Krankenversicherung und ein Taschengeld (je 75 Euro/Monat). Für 2003 werden weitere Freiwillige nach den üblichen PBI- Kriterien (u.a. Mindestalter 25 Jahre, gute Sprachkenntnisse, Mindestaufenthalt 12 Monate) gesucht. Kontakt: itaca-at-runbox.com (Beth Hewson).

PBI is Seeking Volunteers for Guatemala

Peace Brigades International (PBI) is looking for volunteers to help re- establish an international presence in Guatemala. For the remainder of 2002 PBI will be laying the groundwork for this reentry and is looking for individuals with the following profile:

1) Previous experience such as:
a) Former member of a PBI Guatemala team.
b) Former member of another PBI team with knowledge of Guatemala.
c) Experience living/working in Guatemala in the area of human rights with a solid knowledge of PBI and the organization‚s principles (non- partisanship, nonviolence, non-interference) and a willingness to work within this mandate.
2) Ability to carry out public relations meetings with distinct sectors/actors (government authorities, institutional representatives, human rights groups, etc.)
3) Ability to evaluate PBI‚s role in Guatemala‚s current political situation.
4) A minimum of 3 months commitment/ 6 months is preferable.
5) Ability to work closely with a coordination committee constituted by various members living and working in their country of origin.
6) Ability to work with a project during its foundation-laying stage (including characteristics such as seriousness, initiative, etc.)

PBI is seeking two people to begin in August or September 2002. And perhaps one other person for later in the year.

For the year 2003 PBI is looking for volunteers with the following profile:
1) Ability to work within the principles of non-partisanship, nonviolence, and non-interference.
2) Knowledge of the current political situation in Guatemala
3) Ability to engage in political analysis.
4) Ability to recognize how a political situation can affect team members and the team‚s work, and ability to work under these stresses.
5) Ability to work and live in groups.
6) Ability to work under and with a consensus decision-making process.
7) Possess a high level of Spanish.
8) A minimum of 12 months commitment with some exception for those who demonstrate strong skills in the above-mentioned list.
9) A minimum of 25 years of age.

Expenses Covered: Round trip plane ticket, room, board, other expenses related to the work, up to $75 per month for health insurance, $75 per month stipend

For more information regarding volunteer positions in Guatemala with PBI in 2002 or 2003, contact: itaca-at-runbox.com

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben