Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Fiesta Zapatista in Marburg

Veranstaltungshinweis vom 29.01.2008

  Juchhu! Es gibt wieder eine Fiesta Zapatista im Café Trauma in Marburg am 1.2.08. Dieses mal zeigen wir den Film »Der Aufstand der Würde« von Zwischenzeit e.V. mit anschließender Möglichkeit mit einem der Regisseure zu sprechen. Danach gibt es wie gewohnt MestizoLatinSka... Mucke von Villa Zapata und Lucha Amada.

Filmvorführung und Diskussion 01.02.2008 20 Uhr Kino im Cafe Trauma (Marburg)

»Der Aufstand der Würde« Doku / D2007 / 65 min

Am 1. Januar 1994 besetzten tausende Indigene unter der Losung »Ya Basta« sieben Städte im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas. Zwei Wochen lang kämpften die Zapatistas − die sich nach dem Revolutionär Emiliano Zapata benannten − bewaffnet gegen die Regierung, die für sie nur Mißachtung oder Gewalt übrig hatte. Seitdem setzen sie sich mit friedlichen Mitteln für ihre Ziele ein. Die zapatistische Befreiungsarmee hat sich für Land, Gesundheit, Bildung, Freiheit, Demokratie, Frieden und Gerechtigkeit erhoben. Die Bewegung strebt nicht nach der Staatsmacht, sondern fordert eine grundlegende Demokratisierung der gesamten Gesellschaft und ein Ende der neoliberalen Politik. Das Ziel der Zapatistas ist eine basisdemokratische Gesellschaftsordnung. Lokale Machthaber und die Regierung reagieren darauf bis heute mit Repression und Sabotage.

Ein Filmteam von Zwischenzeit e.V. aus Münster besuchte mehrere zapatistische Gemeinden und sprach vor allem mit den Menschen von der Basis. Die Dokumentation bietet eine Einführung in das Thema, anschauliche Einblicke in selbstverwaltete Gesundheits-, Bildungs-, Landwirtschafts- und Kollektivprojekte, das Politikverständnis und die internationale Bedeutung der Bewegung. Nach der Filmvorführung besteht die Möglichkeit mit Heiko Thiele, einem der Regisseure zu diskutieren und ihm Fragen zu stellen.

Weitere Infos zum Film gibt es unter http://www.zwischenzeit-muenster.de

Im Anschluß an die Informationsveranstaltung beginnt im großen Saal des Cafe Trauma die FIESTA ZAPATISTA mit den Soundkollektifs Villa Zapata (HD) und Luchaamada (BN)

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben