Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Außer der Reihe: BUKO-Spendenkampagne

 

300 x 100 € - jetzt jedes Jahr!

News vom 11.11.2008

  BUKO-Spendenkampagne gestartet: 300 x 100 € - jetzt jedes Jahr!

Die gute Nachricht gleich vorweg: Die BUKO braucht keine Milliarden Steuergelder, um das System zu retten, der BUKO reichen 30.000 €, damit sie weiterhin die Fragen nach den Ursachen der Krise stellen und Alternativen sichtbar machen kann. Die schlechte Nachricht: Diese 30.000 € brauchen wir wirklich. Kein Spaß! Wir meinen es Ernst. Es geht um die Existenz der BUKO. Wer die Entwicklungen der letzten Jahre verfolgt hat, für den/die ist das keine wirklich neue Nachricht. Also einfach so weitermachen wie in den letzten Jahren? Nein! Dieser Aufruf ist keine Routine: Damit es weiter gehen kann, brauchen wir euer Geld. Sonst wird der nächste Kongress der letzte gewesen sein!

Was ihr davon habt!

Die BUKO ist in Deutschland eines der wichtigsten Netzwerke der sozialen Bewegungen. Im Zentrum steht dabei der jährliche Kongress. Jahr für Jahr treffen sich dort 500-1.000 Menschen und diskutieren über emanzipatorische Politik, planen Kampagnen und organisieren Aktionen. Die BUKO stellt seit mittlerweile über 30 Jahre die Kommunikation innerhalb und zwischen den verschiedenen Bewegungen und Spektren her.

Doch das ist nicht alles. Mit den von der BUKO organisierten Seminaren werden wichtige Themen vertieft. Aus diesen Diskussionen sind neue Kampagnen und Arbeitsschwerpunkte entstanden, die in aktuelle Debatten intervenieren. Zuletzt ist uns dies bei Themen wie Biodiversität oder in der Klimadebatte gelungen.

Emanzipatorische Bewegungen brauchen Orte für offene Debatten. Bewegungen brauchen Vernetzung. Und auch Bewegungen brauchen Kontinuität. Wir glauben: Die BUKO ist deshalb unverzichtbar − gerade wenn es um einen zeitgemäßen Internationalismus und um eine zeitgemäße radikale Kritik an den herrschenden Verhältnissen geht.

Macht mit! Unterstützt die BUKO! Jede Spende hilft!

Alle Infos zur Spendenkampagne, eine Langfassung des Spendenaufrufs und die Möglichkeit, direkt online zu spenden:

www.buko-braucht-kohle.de


Geschäftsstelle der BUKO (Bundeskoordination Internationalismus)
Nernstweg 32-34 .. 22765 Hamburg .. fon 040/393 156 .. fax 280 55 122
www.buko.info ... E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

Damit es auch 2009 und danach noch eine BUKO gibt
Zukunftssicherung der BUKO unter
http://www.buko-braucht-kohle.de


BUKO Newsletter bestellen? Hier anmelden
Newsletter abonnieren

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben