Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Kampagne zu Plan Puebla Panama und Assoziierungsabkommen EU-Zentralamerika

News vom 04.03.2009

  Hallo Ihr!

Wir schreiben euch an als ehemals Interessierte und Aktive zu den Freihandeslabkommen der USA mit Zentralamerika/Lateinamerika und dem PlanPueblaPanama.

Wie ihr wahrscheinlich schon vernommen habt, plant die EU seit 2007 ein Assoziierungsabkommen mit den zentralamerikanischen Ländern Guatemala, Honduras, El Salvador, Costa Rica und Nicaragua und Panama als Beobachter. Es geht dabei offiziell zwar auch um politischen Dialog und Entwicklungszusammenarbeit, aber bei genauerem Hinsehen sind es vor allem die wirtschaftlichen Interessen, die die EU in den Verhandlungen vorantreibt.

Gegen dieses Assoziierungsabkommen haben das Ökumenische Büro für Frieden und Gerechtigkeit in München, die Christliche Initiative Romero in Münster, das Nicaragua-Forum in Heidelberg, der Nicaragua-Verein in Hamburg und das Informationsbüro Nicaragua in Wuppertal letztes Jahr eine Kampagne gestartet. Näheres dazu siehe unter: stop-assoziierung.de

Wie ihr euch sicher schon denken könnt, geht es uns mit dieser mail darum, auch euch für diese Kampagne zu interessieren. Speziell wollen wir euch ansprechen für die Aktionswoche vom 25.-30. Mai 2009, die (parallel zur VIII. Verhandlungsrunde in Brüssel) möglichst breitflächig und breit gefächert stattfinden soll. Vielleicht wollt ihr euch beteiligen an einer der Aktionen. Schöner wär natürlich noch, wenn ihr selber für die Zeit was organisiert.

Als inhaltliche Vorbereitung und Grundlage könnte Folgendes dienen:
Am 11. März wird die taz die Beilage "Europa in Zentralamerika" enthalten, in der Hintergründe, Kommentare und Aktuelles über das Assoziierungsabkommen stehen werden.

Mit solidarischen Grüßen und vielleicht bis bald,
das Infobüro Nicaragua-Team


Informationsbüro Nicaragua e.V.
Deweerthstr. 8
42107 Wuppertal
Tel. 02 02 / 30 00 30
info AT informationsbuero MINUS nicaragua PUNKT org
www.informationsbuero-nicaragua.org

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben