Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Außer der Reihe: Erfolg bei Metro - Outdoor-Firmen in Fokus

News vom 27.06.2009

  Bitte auch den "Hilferuf" bezüglich der Outdoor-Messe in Friedrichshafen beachten.

Peter


Liebe CCC-Aktive,

durch Euer Engagement konnten wir jetzt einen großen Erfolg erzielen:
METRO beugt sich dem nationalen und internationalen Druck der KonsumentInnen und wird nun weiter in der Fabrik R.L. Denim LTD fertigen lassen. Bei Gesprächen mit der Führung des METRO-Konzerns am vergangenen Donnerstag räumte der Vorstand ein, dass es bei Metro große Versäumnisse gegeben habe. Der Fall R. L. Denim sei für den Konzern wie ein "Weckruf".

Wecken wollen wir auch die Hersteller von Outdoor-Mode: Kaum eine andere Branche konnte in den letzten Jahren derart starke Zuwachsraten erzielen. Marken wie /Jack Wolfskin/ oder /The North Face/ haben sich von reinen Ausstattern für Natur- und Abenteuer-Freunde zu Herstellern von "trendiger" Alltagskleidung entwickelt. Die oft zahlungskräftigen KundInnen verbinden wohl vor allem Freiheit und Natur mit den Marken – genau wie es die Werbestrategen suggerieren. Doch in den großen Fertigungsfabriken der Länder im Süden unterschieden sich die Arbeitsbedingungen der "Natur"-Sparte kaum oder gar nicht von adidas, Puma oder Nike. In diesem Sommer nehmen wir daher die *Outdoor-Marken genau unter die Lupe*: Und zwar veröffentlichen wir am *26. Juni in der taz eine Sonderbeilage* mit den neuesten Erkenntnissen, Insiderberichten und interessanten Fakten über die Outdoor-Riesen.

Mit *Mariela Quintanilla* haben wir ferner eine Expertin aus Mittelamerika zu Gast, die zwischen dem *14. und 23. Juli* über die Ergebnisse ihrer aktuellen *Recherchen zur Herstellung von Outdoor-Kleidung* in El Salvador berichtet. Die erste Veranstaltung ist für Dienstag, *14 Juli um 20 Uhr im Forum der KSHG in Münster* geplant. Falls Ihr an einer Veranstaltung mit Mariela Quintanilla interessiert seid oder selbst in Eurer Umgebung eine Veranstaltung organisieren wollt, meldet Euch bitte bei der CIR. Für den Zeitraum vom 16.-19. Juli suchen wir noch dringend OrganisatorInnen in der Nähe von *Friedrichshafen*. Dort findet wie jedes Jahr die *Outdoor-Messe* statt, auf der sich die Outdoor-Hersteller von ihrer besten Seite zeigen. Durch unsere Informationen und Veranstaltungen wollen wir zeigen, dass es auch Schattenseiten gibt – die ArbeiterInnen, die in den weltweiten Zulieferfabriken für einen Hungerlohn die teuren Trekkingschuhe, Regenjacken und Rucksäcke nähen.

Um Druck auf die Outdoor-Hersteller aufzubauen, könnt ihr bei uns auch Protestkarten bestellen (Abbildung) – auch in hoher Stückzahl (gegen Portokosten).

Solidarische Grüße
Mirko und Sandra


Christliche Initiative Romero
Frauenstr. 3-7, D-48143 Münster
Germany/ Alemania
T: ++49-(0)251-89 503, F: ++49-(0)251-82 541
Sandra: dusch AT ci MINUS romero PUNKT de
Mirko: buero AT ci MINUS romero PIUNKT de

Web: www.ci-romero.de

Weitere aktuelle Materialien, wie den „Brennpunkt billig!“ und den „Aktionsplan für sozial-ökologische Beschaffung“ könnt Ihr direkt unter www.ci-romero.de/materialien bestellen.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

08.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstraße 2, Hamburg-St. Pauli

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr