Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

[npla-newsletter] Ohrenschmaus und Lesestoff

npla vom 04.12.2009

  ondaLiebe Hörer_innen und Leser_innen,

draußen ist es ungemütlich und kalt? Und es wird dauernd viel zu früh dunkel? Na und! Dann macht es euch schön gemütlich und hört euch in Ruhe die vielen neuen Radiobeiträge der Kampagne "Knappe Ressourcen? Gemeinsame Verantwortung!“ an, die wir inzwischen wieder produziert haben!

Zum Beispiel über den Wassermangel in Mexiko-Stadt oder über einen interessanten Vorschlag Ecuadors, das Erdöl im Land im Boden zu belassen und somit die Umwelt zu schützen, wenn die Staatengemeinschaft diesen Schritt kompensiert. Oder über die Abholzung und den Ausverkauf des riesigen Waldgebietes Gran Chaco.

Oder ihr ihr stöbert in den spannenden poonal-Artikeln, z.B.
+ »Lithiumabbau – Das Eldorado des 21. Jahrhunderts heißt Bolivien«
+ »Jamaika: Klare Absage des Premierministers an gleichgeschlechtliche Ehe«
+ »Dem Präsidenten Barack Obama zur Verleihung des Friedensnobelpreises«

Nachzuhören und nachzulesen unter www.npla.de


Neuigkeiten!

+ matraca reloaded - neue Radiobeiträge in spanischer Sprache

Hola amigos y amigas de Radio Matraca, después de una larga pausa de verano volvemos a ustedes con nuevos programas:

++ Tempelhof y el Derecho a la Ciudad

++ A 20 años de la Caída del Muro de Berlín

Termine:

++ findet ihr weiterhin auf unserer Startseite. Stöbern lohnt sich!

+ Zusammenfassung Radioforum vom 27. November:

++ Aller Anfang ist schwer – das hatten wir schon bei unserem letzten Radioforum vor zwei Jahren festgestellt. Trotzdem haben wir erneut ein Radioforum organisiert, diemal mit radio Tierra aus Chile. Auch diesmal dauerte es über eine halbe Stunde, bis wir endlich beginnen konnten. Auch den übersteuerten Stream bekamen wir erst nach einer Weile in den Griff. Für alle, die nicht zuhören konnten oder nach einer halben Stunde entnervt aufgegeben haben, hier eine Zusammenfassung.

+ Audios zum Schwerpunkt Ressourcen:
 
++ Costa Rica: Volksinitiative bringt Wassergesetz ins Parlament
(von Torge Löding, Voces Nuestras)

++ Argentinien: ein Schlaraffenland für die Erdöl- und Bergbauindustrie?
(von Betiana Manzo und Martín Segura; Ko-Autorin Birgit Krug)

++ El Salvador: Gold und Totschlag
(von Darius Ossami)

++ Der Gran Chaco - Billigland und abgebrannt
(von Laura Zierke)

++ Ecuador: Das Öl bleibt im Boden
(von Wolf-Dieter Vogel und Kristin Gebhardt)

++ Die Sojakette: Von Monokulturen und Schweinemastanlagen
(von Laura Zierke)

++ Größenwahn auf südamerikanisch - die Infrastrukturinitiative zur regionalen Integration Südamerikas (IIRSA)
(von Eva Völpel)

++ Wem gehören und wem nützen Lateinamerikas Bodenschätze?
(von Markus Plate)

++ Der ewige Kampf um die Ressource Boden
(von Markus Plate)

++ Bolivien: Das neue Saudi-Arabien?
(von Carola Caggiano)

++ Die Erdölindustrie in Kolumbien
(von Carola Caggiano)

++ Ressource Wasser: Mexiko-Stadt steht auf dem Schlauch
(von Nils Brock)

++ Peru: Ein peruanischer Priester im Kampf gegen die größte Goldmine Lateinamerikas

+ Zum Schluss rühren wir noch ein bisschen die Trommel für:

++ Politische Klima-Kunst-Aktion in Leipzig - 12.12.2009
++ Über Lebensmittel: Jahrbuch Lateinamerika
++ Die Lateinamerika Nachrichten

Schöne Grüße,
Bettina Hoyer (Koordination Öffentlichkeitsarbeit)


...Ansonsten machen wir weiterhin und vorwiegend ehrenamtlich − engagierte und kritische Medienarbeit zu allem, was mit Lateinamerika in Verbindung steht: onda produziert Sendungen für freie Radios, unser wöchentlicher Pressedienst poonal veröffentlicht von uns ins Deutsche übersetzte und redaktionell bearbeitete Nachrichten unabhängiger lateinamerikanischer Agenturen, bei matraca entstehen spanischsprachige Radiobeiträge von Lateinamerikaner_innen aus Berlin für freie Radios und mit dem Teilprojekt npl bieten wir einen Dossier-, Recherche- und Artikelservice an.

Bei ondalatina könnt ihr in portugiesischer bzw. spanischer Sprache die radiorevistas von púlsar (Brasilien) und Voces Nuestras (Costa Rica) nachhören!


Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. (+49) 30 - 789 913 61
Fax. (+49) 30 - 789 913 62
www.npla.de

 Quelle:  
  http://www.npla.de 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

08.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstraße 2, Hamburg-St. Pauli

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr