Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

3. Auflage: La Lucha sigue - Der Kampf geht weiter

Gruppe B.A.S.T.A. vom 22.10.2012

  Hallo zusammen,

das Buch »La Lucha sigue - Der Kampf geht weiter - Ursachen und Entwicklungen des zapatistischen Aufstands« ist nun in 3. Auflage erschienen, mit einer aktualisierten Chronologie und Beiträgen des Autors bis Mitte 2012.


Hier die Verlagsinfo:

3. Auflage:  La Lucha sigue - Der Kampf geht weiterLuz Kerkeling
La Lucha sigue - Der Kampf geht weiter
3. Auflage - Ursachen und Entwicklungen des zapatistischen Aufstands
ISBN: 3-89771-026-9
Ausstattung: br., 342 Seiten
Preis: 18.00 Euro
Erscheinungsjahr:  2003/2006/2012

3. aktualisierte Auflage.

Luz Kerkeling beschreibt einführend und zugleich tiefgehend die Ursachen, Bedingungen und Entwicklungen der zapatistischen Revolte. Dabei wird sowohl auf die soziale Lage in Chiapas und Mexiko wie auch die vielfältige globale Rezeption der Rebellion eingegangen.

»Luz Kerkeling schildert sehr präzis und faktenreich.« WDR 3 – Meinungen über Bücher – Der Wochentipp

Am 1. Januar 1994 durchbrachen die maskierten Guerilleras und Guerilleros der EZLN in Chiapas (Südmexiko) das Schweigen der rassistischen mexikanischen Dominanzgesellschaft und erschütterten gleichzeitig den globalen kapitalistischen »Etappensieg« von 1989. Die Selbstorganisation der marginalisierten Indígena- und Landbevölkerung leitete in Mexiko das Ende der längsten Einparteiendiktatur der Welt ein, doch nicht nur in Lateinamerika inspirierte das »Ya Basta!« (dt.: Es reicht!) der Zapatistas die Menschen, sich fernab von Klientel- und Parteipolitik selbstbewusst und -bestimmt als Subjekte gegen Ausbeutungs- und Unterdrückungsmechanismen zu erheben. Neben ihrer basisorientierten Politik und dem Aufbau autonomer Gemeinden schaffte es die EZLN, allen Marginalisierten und Engagierten, die noch immer gegen eine Herrschaft der Eliten und Konzerne kämpfen, einen undogmatisch-linken Motivationsschub zu geben, um sich weltweit ohne eine avantgardistische Polit-Wahrheit gleichberechtigt in einer »Internationalen der Hoffnung« zu vernetzen.


Weitere Infos, Rezensionen & Bestellmöglichkeit unter:

=> http://www.unrast-verlag.de/unrast,2,39,4.html

Solidarische Grüße,

Gruppe B.A.S.T.A.

 Quelle:  
  http://www.gruppe-basta.de/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die nächsten Termine

26.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Zeit: 19:00 Uhr
27.09.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben