Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Rundreise Lesung dt./sp. mit Musik Menschenrechte Mexiko

Veranstaltungshinweis vom 12.11.2012

  Rundreise Lesung dt./sp. mit Musik Menschenrechte Mexiko

¿Cuántas muertas son muchas? - Wie viele Tote sind viele? - Seit den 90-er Jahre wurden in Ciudad Juárez Hunderte von Frauen ermordet, viele von ihnen vergewaltigt, gefoltert, in die Wüste geworfen. Oft sind die Opfer junge Frauen, Migrantinnen, die in den Niedriglohnfabriken der Grenzregion arbeiten. Die Täter werden nicht ermittelt, nicht gesucht, nicht vor Gericht gestellt.

Jetzt wendet sich die Gewalt in einer neuen Steigerung gegen Aktivist_innen, viele von ihnen Mütter und Angehörige der Ermordeten, die Gerechtigkeit einfordern und die sich gegen die gesellschaftlichen und politischen Ursachen der Morde engagieren.

Massenhaft auftretende Morde an Frauen und Straflosigkeit von Gewalttaten sind mittlerweile in vielen Städten und Regionen in Mexiko und Mittelamerika zur traurigen Realität geworden.

In der musikalisch untermalten deutsch/spanischen Lesung werden Geschichten und Gedichte aus Ciudad Juárez und der mexikanisch-US-amerikanischen Grenzregion interpretiert.

Texte über das Leben und Sterben in einer Grenzstadt, Macht und Gewalt, Schweigen und Schmerz, aber auch über Widerstand, Glaube und Hoffnung in einer Stadt, welche zu den gefährlichsten der Welt gehört.

Gewidmet der 2011 ermordeten mexikanischen Menschenrechtlerin und Dichterin Susana Chávez.


Mi, 14.11 Mittwoch, 14. November 2012, 19:30 Uhr
Mexiko: Frauenmorde, Militarisierung und zivilgesellschaftliche Reaktionen Lesung in zwei Sprachen (deutsch und spanisch)
Veranstalter: Ibero-Club Bonn e.V. gemeinsam mit dem Allerweltshaus Köln
Ort: Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a, 53175 Bonn-Bad Godesberg
Weitere Informationen: unter E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt, Eintritt frei
http://www.iberoclub.de/

So, 18. 11 Lateinamerikatag Rautenstrauch-Joest-Museum − Kulturen der Welt Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln, Tel.: 0221 / 221 - 313 56,
E-mail: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt, www.museenkoeln.de/rautenstrauch-joest-museum ab 10 Uhr
Tageskarte Museum: 7,00 ? / erm. 4,50 ?

14 Uhr / 16.30 Uhr
Live-Musik mit Josué Avalos aus Michoacán

15.00 - 16.00 Uhr
Lesung mit Musik: ¿Cuántas muertas son muchas? -
Wie viele Tote sind viele??, Allerweltshaus in Zusammenarbeit mit der Mexiko-Initiative Köln Bonn und dem kollektiv tonali,
Bibliothek, 2. OG

Montag. 19.11 19.30 Bielefeld
Lesung deutsch/spanisch mit musikalischer Untermalung »Cuántas muertas son muchas? - Wie viele Tote sind viele?« des Allerweltshaus, Köln.
Mit Musik von Josué Alvalos. Wann: 19.11.12 ; Ort: Welthaus Bielefeld, August-Bebel-Straße 62, 33602 BI Uhrzeit: 19:30
http://www.welthaus.de/

Sonntag, 25.11 15-18 Uhr, Düsseldorf
Ni una muerta mas! - nicht eine Tote mehr Aktionstag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
Deutsch/Spanische Lesung mit musikalischer Untermalung − anschließend Diskussion
Sonntag, 25. November 2012, 15 bis 18 Uhr, Eintritt frei
zakk (Studio), Fichtenstraße 40, Düsseldorf
http://alertaduesseldorf.blogsport.de/

Di. 27.11 19.30
MENSCHENRECHTE MEXIKO - Escenario de Guerra - Kriegsszene
Theaterlesung: el enemigo mit Perla de la Rosa und Guadalupe de Mora aus Ciudad Juarez, Mexiko. Allerweltshaus; Körner 77, Grosser Saal
www.allerweltshaus.de

mit freundlicher Unterstützung durch: Stiftung Umwelt und Entwicklung, Stadt Köln

weitere Informationen zur Lesung:
http://www.youtube.com/watch?v=LroxNvdMRdg

weitere Informationen zum Projekt:
http://www.allerweltshaus.de/index.php?option=com_content&view=article&id=621&Itemid=128

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Flyer Lesung Ciudad-Juarez
 Anhang  
  Flyer als PDF


Menschenrechte Mexiko
Allerweltshaus Köln e.V.
Körnerstr. 77-79
50823 Köln

Tel.: 0221-5103002
Fax : 0221-5891480

 Quelle:  
  http://www.allerweltshaus.de 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

22.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, 18057 Rostock

Ort: Rostock
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben