Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Die neue ila: Nr. 363 - »Feste feiern«

ILA vom 09.03.2013

 

Die neue ila: Nr. 363 - »Feste feiern«  Die neue ila: Nr. 363 - »Feste feiern«
Die neue ila (Nr. 363, März 2013) mit dem Schwerpunkt »Feste feiern« ist erschienen. Feste bedeuten immer eine Art von Ausnahmezustand – vom alltäglichen Trott, den Zwängen der Arbeit oder des täglichen Überlebenskampfes, den Normen, an die man sich im Alltag zu halten hat. Insofern sind sie überlebenswichtig. Daher kennen Kalender überall in der Welt fixe Termine für solche ritualisierten Auszeiten. Bei Festen gelten nicht keine, sondern andere Regeln und Gesetze, sind Dinge möglich, die im Alltag nicht gehen, mann/frau ist lockerer, bewegt sich anders, tanzt, kostümiert sich, trinkt Alkohol, ist häufig emotionaler. Da entstehen schöne Emotionen wie Freude, Begeisterung, Ausgelassenheit, Lust, aber natürlich auch weniger schöne wie Aggression und (sexuelle) Gewalt − wobei Alkohol so oder so eine verstärkende Wirkung hat.

Menschen feiern Feste. Feste schaffen und stärken den sozialen Zusammenhalt in besonderer Weise. Genau davon erzählen die Beiträge in der ila 363. Dabei haben wir diejenigen Feste weitgehend ausgeblendet, denen wir bereits Schwerpunkte oder Teile davon gewidmet haben, etwa den vielfältigen Spielarten des Karnevals in Lateinamerika und der Karibik (ila 192), den Totenfesten (ila 320) oder den Festen der LGTB-Community (ila 305). Ausgeklammert haben wir auch Familienfeste, sportliche Großveranstaltungen und politische Akte (z.B. zu Nationalfeiertagen). Im Laufe der Planungen ergab sich ein Fokus auf einerseits kirchliche, andererseits indigene Feste, wobei die Grenze zwischen beiden fließend verläuft. Sind doch religiöser wie indigener Hintergrund Teil des kulturellen Selbstverständnisses, das sich in den Festen auslebt.

Der Schwerpunkt "Fest feiern" umfasst 29 Seiten (das gesamte Heft zählt 64 Seiten) und kann zum Preis von 5,- € direkt bei der ila bestellt werden:

Heerstraße 205
53111 Bonn
Tel.: 0228-658613
Fax: 0228-631226
E-Mail: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt
Internet: www.ila-web.de

Im Anhang dieser Mail befinden sich Inhaltsverzeichnis, Editorial und Titelbild der ila 363 im pdf-Format. In der nächsten Woche sind zusätzlich zum Inhaltsverzeichnis und Editorial einige Leseproben auf unserer Internetseite (www.ila-web.de) abrufbar.

Um als unabhängiges Medienprojekt überleben zu können, sind wir auf Abo und Bestellungen angewiesen − Ein Probeabo von 3 Ausgaben ist bereits für 8,50 € erhältlich, Einkommensschwache zahlen lediglich 7,- €. Die wirtschaftliche Lage der ila ist kritisch − siehe auch:
http://www.campus-web.de/3/1937/12972/

Gerne können Sie/könnt Ihr diese Nachricht an Interessierte weiterleiten und uns auch auf diese Weise unterstützen.

 Anhang  
  Die neue ila: Nr. 363 - »Feste feiern« - Editorial


 Quelle:  
  http://www.ila-web.de/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

21.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Größenwahn, Kinzingstr. 9, Friedrichshain

Ort: Berlin
Zeit: 18:30 Uhr