Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Einsatz für die Menschenrechte in Mexikos Norden: zwischen staatlicher Repression und organisierter Kriminalität

Vortrag und Diskussion mit der Menschenrechtsaktivistin Alma Rosa García Guevara

FDCL vom 16.09.2013

  Ort: FDCL, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin (Im Mehringhof, Aufgang III, 5. Stock; u-6/7 Mehringdamm)

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Der Bundesstaat Coahuila zählt zu den Regionen Mexikos, in denen Gewalt und organisierte Kriminalität in jüngster Vergangenheit massiv zugenommen haben. Dennoch genießt diese Region auf internationaler Ebene wesentlich weniger Aufmerksamkeit als der Süden des Landes. Probleme wie das gewaltsame Verschwindenlassen von Menschen, Straflosigkeit sowie Menschenrechtsverletzungen gegen Migrant/innen bestimmen den Alltag in Coahuila.

Auf zivilgesellschaftlicher Seite sind Nichtregierungsorganisationen (NRO) jedoch sehr aktiv, um Menschenrechtsverletzungen zu dokumentieren und auf internationaler Ebene bekannt zu machen, und um den Opfern Hilfestellung zu leisten.

Die Menschenrechtsaktivistin Alma Rosa García Guevara berichtet über die Lage in Coahuila und stellt die Arbeit drei bekannter NRO vor Ort vor. Sie ist seit über zehn Jahren im Menschenrechtsbereich tätig und arbeitet im „Centro Diocesano para los Derechos Humanos Fray Juan de Laríos“, das Angehörige von als verschwunden geltenden Personen unterstützt.

Peace Brigades International (pbi) bietet bedrohten Menschenrechtsverteidiger/innen in Mexiko seit über zehn Jahren unbewaffnete Schutzbegleitung an und ist vor Kurzem in den nördlichen Bundesstaaten Coahuila und Chihuahua tätig geworden.

Eine Veranstaltung von Peace Brigadas Internacional gemeinsam mit dem FDCL.

Der Vortrag und die Diskussion werden übersetzt.
Nähere Informationen: www.pbi-deutschland.de

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  http://www.fdcl.org 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Dezember 2018 forward
S M D M D F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Die nächsten Termine

13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

Warning

Ort-Detailangaben:
M1, Mokrystr. 1, Hamburg-Wilhelmsburg

Ort: Hamburg
Zeit: 14:00 Uhr
08.01.2019
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstraße 2, Hamburg-St. Pauli

Ort: Hamburg
Zeit: 18:30 Uhr