Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Eurocopter Corporate Foundation und World Vision México

 

im Einsatz für Katastrophenopfer in Mexiko

News vom 12.10.2013

  Für mich die Bestätigung eines alten Vorurteils, vergleichbar zu den gemeinsamen "Naturschutz"bemühungen von WWF und Monsanto in Südamerika.
P.


Pressemitteilung vom 10.10.2013 | 12:15
EADS Space Transportation

Eurocopter Corporate Foundation und World Vision México im Einsatz für Katastrophenopfer in Mexiko

Mit vereinten Kräften versorgen die Eurocopter Corporate Foundation und die regierungsunabhängige Organisation »World Vision México« die von Hurrikan »Ingrid« und Tropensturm »Manuel« betroffenen Gemeinden mit Lebensmitteln und Hilfsgütern. Eine Vereinbarung ermöglicht die Finanzierung von 30 Hubschrauber-Flugstunden. Damit erreicht die Hilfe jetzt auch die Gemeinden, die vom Unwetter zerstört wurden und deren Straßen nicht mehr zugänglich sind.

Zur Unterstützung der von den jüngsten Unwettern verwüsteten mexikanischen Gemeinden hat sich die Eurocopter Corporate Foundation mit der Hilfsorganisation »World Vision« zusammengeschlossen.

»Der Hurrikan hat in mehreren Gemeinden zu dramatischen Zuständen geführt. Da die Straßen nicht befahrbar sind, verschärft sich die Lage zusätzlich. Hubschrauber sind eine hervorragende Alternative, um Hilfsgüter auch an Orte zu bringen, die komplett verwüstet und nicht erreichbar sind«, so Martha Yaneth Rodríguez, Generaldirektorin von World Vision México.

Die Nicht-Regierungs-Organisation leistet bei Naturkatastrophen zusammen mit weiteren Verbänden im Rahmen eines Hilfsprogramms Unterstützung für die Zivilbevölkerung. Die Koordination des Programms, das unter dem Namen »Plan DN III« bekannt ist, erfolgt durch die mexikanischen Behörden. World Vision México sammelt Lebensmittel sowie lebensnotwendige Hilfsgüter und verteilt diese in den am stärksten von den Überschwemmungen betroffenen Gebieten.

Die Mission startete am 28. September mit dem Aufklärungsflug einer EC120 über dem mexikanischen Bundesstaat Veracruz.

»Unsere Hubschrauber bringen Hilfe in die Gemeinden, die von dem Hurrikan schwer getroffen wurden und am dringendsten Unterstützung benötigen. Wir freuen uns, hier einen Beitrag leisten zu können«, so Guillaume Faury, Vorstandsvorsitzender der Eurocopter Corporate Foundation. »Die Unterstützung von Hilfsorganisationen gehört zu den Grundwerten unseres Unternehmens, und wir sind stolz auf die erste humanitäre Sofortmaßnahme, die wir gemeinsam mit World Vision México durchführen konnten.« Am 3. Oktober nahm World Vision México seinen Einsatz mit einer EC130 B4 im Bundesstaat Guerrero auf, der am heftigsten von den Tropenstürmen getroffen wurde. Der Hubschrauber mit Stützpunkt im Katastrophenschutzzentrum der Hilfsorganisation in Ometepec transportierte bereits mehr als eine Tonne Lebensmittel und Hygieneartikel in die Gemeinden Ometepec, Cuajinicuilapa und Xochistlahuaca.

 Quelle:  
  http://www.pressrelations.de/new/standard/result_main.cfm?aktion=jour_pm&r=547057 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben