Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Veranstaltung mit Benjamin Anaya & Band in Hamburg (07.11.2013)

 

»Rebel Soundtrack: Zapatista Music« - Buchvorstellung und Konzert

Aroma Zapatista vom 24.10.2013

  am Donnerstag 7.11.2013, 19 Uhr
im Rahmen des Punkcafés im Gängeviertel in Hamburg
Valentinskamp in 20355 Hamburg

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail
Kartenangabe nur ungefähr, da chiapas.eu eine exaktere Ortsangabe fehlt.

Aroma-Zapatistamit dem mexikanischen Autor, Fotographen und Liedermacher Benjamin Anaya begleitet von Reu Bruhn (Bass), Rolf Pifnitzka (Saxophon), Klaus Nowakowski (Schlagzeug) und dem Butt Club Chor

organisiert vom Kaffeekollektiv Aroma Zapatista
www.aroma-zapatista.de

Der Kampf der Zapatistas in Chiapas/Mexiko hat nicht nur die neuen sozialen Bewegungen und die Literatur beeinflusst, sondern auch die Musik. Viele Unterstützer_innen und Künstler_innen auf der ganzen Welt haben die zapatistischen Visionen von Freiheit, Frieden, Würde und Gerechtigkeit durch Kunst und Musik weltweit verbreitet. Das Buch zeigt auf, wie der Kampf der Zapatistas in Songtexten, auf Festivals, bei direkten Aktionen und in Debatten um Autonomie, Solidarität, Selbstbestimmung und in den Kampf gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung eingegangen ist.

Benjamin Anaya - selbst Musiker, Fotograf und Autor - stellt sein Buch »Rebel Soundtrack: Zapatista Music« vor. Es handelt von der engen Verknüpfung der Musik des Widerstandes mit dem Zapatismus der EZLN und seinen Einflüssen auf die sozialen Bewegungen und Formen des Widerstandes gegen den Neoliberalismus - nicht nur in Mexiko, sondern auf der ganzen Welt. Neben Auszügen aus dem Buch wird es Fotografien des Autors u.a. von Manu Chao, Rage Against The Machine, Lila Downs und Panteón Rococó zu sehen geben.

In einem zweiten Teil wird Benjamin selbst einige Lieder spielen zusammen mit den Hamburgern Reu Bruhn, Rolf Pifnitzka und Klaus Nowakowski, die sich extra für diese Veranstaltung zusammengefunden haben und im Anschluss einige eigene Lieder spielen werden. Unterstützung für die zapatistische Hymne bekommen sie vom Butt Club Chor aus der Hafenstraße.


Kaffeekollektiv Aroma Zapatista eG
Am Veringhof 11 - 21107 Hamburg
www.aroma-zapatista.de
Telefon: 040 / 28 78 00 15
Steuer Nr. 41 / 701 / 03977
Ust-IdNr. DE282124447
DE-039-Öko-Kontrollstelle, GfRS

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 Quelle:  
  https://www.aroma-zapatista.de 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2018 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

26.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Hotel Aquino, Raum 5, Hannoversche Str. 5b, 10115 Berlin-Mitte

Ort: Berlin
Zeit: ab 17 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Café Welthaus, August-Bebel-Str. 62, 33602 Bielefeld

Zeit: 18:00 Uhr
27.06.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Lateinamerika Nachrichten, im Mehringhof Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr