Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Die ila 370 zum Thema Steuern und Steuergerechtigkeit ist erschienen

ILA vom 07.11.2013

  Die ila 370 zum Thema Steuern und Steuergerechtigkeit ist erschienenHeute ist die neue ila (Nr. 370) mit einem Themenschwerpunkt zum Wer zahlt die Steuern? erschienen.

Der letzte Bundestagswahlkampf hat erneut gezeigt, dass wenige Themen die Gemüter so stark bewegen, wie die Fragen von Steuern und Steuergerechtigkeit. Der von den Medienkonzernen aber auch von den meisten öffentlich-rechtlichen Medien betriebene Kampagnen-Journalismus zielte dabei - wie schon in der Vergangenheit - auf die Diffamierung und Diskreditierung aller Steuermodelle, die auf die Herstellung von mehr sozialer Gerechtigkeit zielen.

Auch in Lateinamerika werden die Fragen nach sinnvollen und gerechten Steuersystemen in den letzten Jahren verstärkt diskutiert. Gerade die Mitte-Links-Regierungen stehen vor der Frage, wie sie die angestrebten Investitionen in Infrastruktur, Bildung, Gesundheit und Sozialsysteme finanzieren können. Sie wissen, dass an einer stärkeren Besteuerung höherer Einkommen kein Weg vorbei führt, fürchten aber gleichzeitig, dass dahin gehende Reformen auf enormen publizistischen und politischen Widerstand treffen werden und die politische Rechte in die Lage versetzen könnten, auch die sozialen Sektoren zu mobilisieren, die eigentlich von gerechteren Steuersystemen profitieren würden. Bisher dominieren in Lateinamerika die indirekten Steuern, Einkommen werden relativ gering, Besitz wird fast gar nicht besteuert.

Die Lateinamerika-Solidaritätsbewegung hat sich in der Vergangenheit kaum mit dem Thema Steuern beschäftigt. Deshalb betritt die neue ila mit Überblicksartikeln zum Thema sowie Länderbeiträgen zu Argentinien, Brasilien, Bolivien, Cuba, El Salvador, Mexiko, Paraguay, Uruguay und den »Steueroasen« in der Karibik weitgehend publizisitisches Neuland. Damit liefert sie wichtiges Material für eine notwendige politische Debatte.

Der Schwerpunkt »Wer zahlt die Steuern« der ila 370 hat einen Umfang von 30 Seiten (das gesamte Heft 60 Seiten) und kann zum Preis von 5,00 Euro bei der ila (Heerstraße 205, 53111 Bonn, Tel. 0228-658613, Fax 0228-631226, E-Mail: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt, Internet: www.ila-web.de,) bestellt werden. Die Titelseite und das komplette Inhaltsverzeichnis der ila 370 findet Ihr im Anhang.

 Anhang  
  Editorial der ILA 370 als PDF


 Quelle:  
  http://www.ila-web.de/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2017 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

28.10.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Kultur-Etage Messestadt, Riem Arcade, Erika-Cremerstr. 8, 81829 München, U2 Messestadt West

Zeit: 14:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

18.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Zeit: 21:00 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben