Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

UNO untersucht Frauenmorde in Ciudad Juárez

Poonal vom 29.09.2003
Poonal 593 vom 07.10.2003

  (Montevideo, 29 September 2003, púlsar).- Nach Informationen der mexikanischen Staatsanwaltschaft, reiste eine Gruppe von Experten der Vereinten Nationen nach Ciudad Juárez, um die Morde an Hunderten von Frauen zu untersuchen.

Ciudad Juárez liegt an der Grenze Mexikos zu den USA und ist einer der Hauptsitze der Drogenkartelle. Seit 1993 sind dort etwa 300 Frauen ermordet worden. Viele der Opfer wurden nach einem ählichen Schema gefoltert und missbraucht. Bislang ist es den mexikanischen Behörden nicht gelungen, die Mordserie aufzuklären.

Die Vertreter der UNO-Kommission für Drogen und Kriminalität trafen sich mit den Staatsanwälten, den Ermittlern und Pathologen, um Licht ins Dunkel der Morde zu bringen. Erst kürzlich bemängelte Amnesty International, dass die mexikanischen Autoritäten nicht die notwendigen Untersuchungen in die Wege geleitet hätten, die zur Aufklärung der Verbrechen notwendig seien. Außerdem erklärte die Menschenrechtsorganisation, dass es unverzeihliche Verzögerungen bei den Ermittlungen und Mängel im Umgang mit wichtigem Beweismaterial gegeben habe.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2018 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

25.07.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Im Mehringhof, Aufgang 3, 5.Stock, Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben