Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Veranstaltung VIVA MÉXICO 8.11. im EX in FFM

Veranstaltungshinweis vom 29.10.2014

  VIVA MÉXICO!
Lebendige Eindrücke Mexikos eines Menschenrechtsbeobachters und einer Aktivistin aus dem YA BASTA Netzwerk...

Auf den Spuren mexikanischer Widerstandsbewegungen lernte der Menschrechtsbeobachter nicht nur die zapatistische Gemeinden kennen, sondern vernetzte sich auch mit Aktivisten von dem Projekt »Liberando Tierras«, was soviel wie »befreites Land« heißt. Das Konzept von Liberando Tierras basiert auf dem gemeinschaftlichem Erwerb von Häusern und Ländereien, um sie aus privaten Händen zu befreien und sie in die Hände derer zu geben, die sie bearbeiten. Das Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und braucht unsere Unterstützung, wir werden deshalb den Spendentopf auf machen und ihr könnt euch Gedanken machen, ob ihr es unterstützen wollt. Liberando Tierras hat nicht direkt mit den Zapatisten zu tun allerdings sympathisieren sie und erklären sich solidarisch mit ihnen. Mehr Infos zu dem Projekt unter: http://liberandotierras.com/

Was fordern die Zapatisten von uns und was können wir tun um diese Forderungen umzusetzen? Auf diese und weitere Fragen wird die Aktivistin des YA BASTA Netzwerk eingehen und auch die kleine zapatistische Schule thematisieren, in welcher Nicht-Zapatisten für ein paar Tage in die Gemeinden gehen, dort mit den Familien leben und von einem Lehrer in ihr Verständnis von Demokratie, Gerechtigkeit und Freiheit gelehrt werden. Aber auch die jüngsten Vorfälle der Ende September im Bundesstaat Guerrero 43 Studenten werden im Vortrag angesprochen. Die Zapatisten reagierten mit einem Schweigemarsch in der Stadt San Cristobal de las Casas und sendeten uns die Botschaft: »Die Compañeras und Compañeros der Sexta in Mexiko und auf der ganzen Welt fordern wir auf, sich zu mobilisieren, jeder nach seinen Möglichkeiten und auf seine Art, um die Gemeinschaft der Escuela Normal von Ayotzinapa in ihrer Forderung nach wahrer Gerechtigkeit zu unterstützen.«

Ab 22 Uhr geht es weiter mit Tacumba son jarocho Afro-confuSiONes (mexikanische Volksmusik aus Mexiko), Bäd Vibels (Punk-Rock) und Friendly Fire (Ska).

08.11.14: Soli-Vortrag & Konzert + Vokü
Samstag, 08.11.2014 um 19:30 Uhr, im Exzess / Leipziger Straße 91, 60487 Frankfurt am Main

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Übersicht 08.11.14 im Exzess:
19:30 Uhr Einlass
20:00 Uhr Vokü
20:30 Uhr Vortrag
22:00 Uhr Konzert

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

[i] Hinweis: Chiapas98 ist ein ehrenamtliches, nicht-kommerzielles Projekt. Sollten Sie nachweislich die Urheberrechte an einem der von uns verwandten Bilder haben und nicht damit einverstanden sein, dass es hier erscheint, kontaktieren Sie uns bitte, wir entfernen es dann umgehend.

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 82

Veranstaltungskalender

back Oktober 2021 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Die nächsten Termine

05.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

06.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

07.11.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

03.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

04.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online

05.12.2021
Warning

Ort-Detailangaben:
virtuell, online