Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Die Juni-Ausgabe 2015 der LN ist erschienen

Lateinamerika-Nachrichten vom 04.07.2015

  EDITORIAL

// Nicht eine einzige weniger!

Juni-Ausgabe 2015Es ist ein starkes Zeichen: Nie hat eine Kampagne gegen sexualisierte Gewalt in Lateinamerika so viel Unterstützung erhalten wie am 3. Juni vor dem Kongress in Buenos Aires. »Ni una menos«, – »Nicht eine einzige weniger«, war der Slogan, unter dem mehrere hunderttausend Menschen in Argentiniens Hauptstadt und in hundert weiteren Städten des Landes demonstrierten. Zeitgleich fanden Demonstrationen in Chile und Uruguay statt. Frauen und Männer, Kinder und Alte, alle Parteien, arm und reich und auch die »Mitte der Gesellschaft« forderten ein Ende der Feminizide, also der Ermordung wegen der Zugehörigkeit zum weiblichen Geschlecht.

Drei besonders grausame Morde an Frauen im Mai dieses Jahres hatten zum Demonstrationsaufruf geführt. Doch die Proteste richteten sich auch gegen den alltäglichen Machismus [...] weiterlesen

MEXIKO

Auf der Suche nach dem kleinsten Übel // Korruption, Gewalt gegen Kandidat*innen und Parteienverdrossenheit prägen den Wahlkampf in Mexiko

»Mafia und Regierung sind nicht unterscheidbar« // Die Journalistin Marta Durán und der Anwalt Iván Baéz im Gespräch über die katastrophalen Zustände der Pressefreiheit in Mexiko

»Die kleinen Veränderungen sind die Mühe wert« // Interview mit der Journalistin Lucía Lagunes von der feministischen Presseagentur CIMAC

Selbstorganisiert gegen die Hydra // Das internationale Treffen der zapatistischen Bewegung zeugte von ihrer Lebendigkeit

Straflosigkeit auf globaler Ebene // Interview mit dem Journalisten Wolf Dieter Vogel über die illegalen Waffenexporte nach Mexiko und die Vertuschungsversuche deutscher Behörden

PERU

Kupfer um jeden Preis // Im Konflikt um die Pläne für eine Kupfermine stellt sich die Regierung auf die Seite eines US-amerikanischen Konzerns und gegen die lokale Bevölkerung

BRASILIEN

Streik macht Schule // Bei Protesten gegen eine geplante Gesetzesinitiative wurden durch massive Polizeigewalt rund 200 Menschen verletzt

SOLIDARISCHE ÖKONOMIE

»Auf die vom Markt vergessene Bevölkerung setzen« // Interview mit Rosângela Alves de Oliveira über die Situation der solidarischen Ökonomie in Brasilien

CHILE

Ziel verfehlt // Vertrauen in die Regierung Bachelet sinkt nach Kabinettsumbildung weiter

GUATEMALA

Die harte Hand der Günstlingswirtschaft // Angesichts aktueller Korruptionsskandale erlebt Guatemala eine beispiellose Verhaftungs- und Demonstrationswelle

Kommt der Frühling? // Was die Proteste in Guatemala enthüllen

»Wir arbeiten mit dem Schmerz« //Interview über psychosoziale Arbeit im Kontext von kontinuierlichen Gewalt­situationen in Mexiko und Guatemala

KOLUMBIEN

Aufarbeitung unter Bombenhagel // Trotz der beidseitigen Wiederaufnahme von Kampfhandlungen einigen sich ­Regierung und die Guerilla FARC auf die Gründung einer Wahrheitskommission

Alle zusammen und möglichst gemischt // In Bogotá beginnt die Stadtregierung Binnenvertriebene in reichen Stadtvierteln anzusiedeln

Übergriffe mit System // Sexuelle Gewalt gegen Frauen ist in Kolumbien Teil des bewaffneten Konflikts

EL SALVADOR

Umkämpfte Symbolfigur // Die Seligsprechung des Erzbischofs Romero verweist auf die fehlende Aufarbeitung der Verbrechen der Militärdiktatur

FILM

»Es ist unser gutes Leben gegen das gute Leben von Tamaquito« // Interview mit Jens Schanze, Regisseur des Dokumentarfilms La Buena Vida – Das Gute Leben

LITERATUR

Muse aus Metall // Ein Gedicht von Karen Sevilla

Von Haien, Briefbomben und verräterischen Texten // Ricardo Piglias Roman Munk ist ein Bekenntnis zur Macht der Worte

PROBEABO

// 3 Ausgaben für 10 Euro
// endet automatisch

// oder als Einzelausgabe für 5,00 Euro zuzügl. Porto

// bestellen unter: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt oder übers Webformular

 Quelle:  
  http://www.lateinamerikanachrichten.de/ 
 

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Oktober 2018 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

25.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Allerweltshaus e.V., Körnerstraße 77-79, 50823 Köln

Ort: Köln
Zeit: 18:00 Uhr
29.10.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
08.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Zossener Str. 55-58 (Aufgang D), 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 18:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
09.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
11.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
13.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Große Brunnenstr. 72 Hinterhaus, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
14.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32 – 34, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr
15.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
19.11.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
3001 Kino, Schanzenstraße 75, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:00 Uhr