Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Pressemitteilung Dokumentarfilm »Viacrucis« - 23. & 27.08., México

Mexiko-Koordination vom 03.08.2016

  PRESSEMITTEILUNG - »Solidarität mit geflüchteten Menschen und Migrant*innen in Mexiko und Deutschland«

Veranstaltungen anlässlich des Dualen Jahres: Deutschlandjahr in Mexiko
Stuttgart, 3. August 2016

Die Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko unterstützt die Präsentation des Dokumentarfilms Viacrucis Migrante – Kreuzweg der Migrant*innen und des Kurzfilms Samira am 23. und 27. August im Rahmen des Dualen Jahres Deutschland – Mexiko in Tenosique und Mexiko-Stadt, Mexiko. Die erste Aufführung wird am sechsten Jahrestag des Massakers an 72 Migranten (San Fernando) stattfinden. ?
Die Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko unterstützt und solidarisiert sich mit den Organisationen und Ehrenamtlichen in Deutschland und Mexiko, die sich für Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung einsetzen. Laut Angaben von Amnesty International erlebt Deutschland derzeit einen drastischen Anstieg rassistischer Gewalt. Flüchtlingsunterkünfte werden angegriffen und Migrant*innen diskriminiert. Die deutschen Behörden kommen ihrer Verpflichtung, geflüchtete Menschen und Asylsuchende vor diskriminierender Gewalt zu schützen, nicht ausreichend nach.

In Mexiko sind Migrant*innen ebenfalls in besonderem Maße schutzbedürftig. Auf ihrem Weg durch Mexiko sind sie massiv der Gefahr ausgesetzt, Opfer krimineller Banden oder staatlicher Gewalt zu werden. Menschenrechtsverletzungen durch die Organisierte Kriminalität und staatliche Sicherheitskräfte sowie eine hohe Straflosigkeit sind weit verbreitet. Zur effektiven Bekämpfung der Straflosigkeit von über 98% und der Einhaltung internationaler Menschenrechtsstandards fehlt der politische Wille. So werden Straftaten seitens der Sicherheitskräfte und Behörden häufig als Schlag im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität gerechtfertigt.

Das Duale Jahr zwischen Mexiko und Deutschland ist geprägt von den guten Wirtschaftsbeziehungen beider Länder sowie ihrer strategischen Partnerschaft. Werte wie die Menschenrechte müssen bei jeglicher Art der Zusammenarbeit an oberster Stelle stehen. Gemeinsam mit der Migrantenherberge »La 72« und mit Unterstützung des Goethe-Instituts, der Heinrich-Böll-Stiftung, der Missionszentrale der Franziskaner und MISEREOR wird die Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko, die Präsentation des Dokumentarfilms Viacrucis Migrante – Kreuzweg der Migrant*innen (Hauke Lorenz) sowie den Kurzfilm Samira (Charlotte A. Rolfes) als eine Veranstaltung des Dualen Jahres mit begleiten. Damit soll auf die Situation von geflüchteten Menschen in Deutschland und Mexiko aufmerksam gemacht werden. Die Filme werden am 23. August 2016 – am sechsten Jahrestag des Massakers an 72 Migranten bei San Fernando – in Tenosique sowie am 27. August 2016 in Mexiko-Stadt präsentiert (Beginn: 20:00 Uhr; Ort: Auditorio Altana im Goethe-Institut Mexiko, Tonalá 43, Col. Roma, Cuauhtémoc).



Kontakt: Johanna Wild, Amnesty International: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

 Quelle:  
  http://www.mexiko-koordination.de/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back November 2017 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

23.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Werkstatt 3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
25.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Am Felde 2, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 15:00 Uhr
28.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Saal W3, Nernstweg 3, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 19:30 Uhr
07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben