Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Studentischer Aktivist der UNAM ermordet!

News vom 01.05.2004

  Noel Pavel Gonzalez Gonzalez kam am Montag ,den 19.April nicht nach Hause, und seine Eltern und GenossInnen machten sich Sorgen um ihn. Am Freitag, den 23.April wurde er offiziell bei der PGJ-DF(Procuradia General de Justicia) in Mexiko Stadt vermisst gemeldet(Vermisstenreport Nr. 691 N).

Am Samstag, den 24.April um 7 Uhr morgens, wurde seine Eltern benachrichtigt, dass Pavel tot aufgefunden wurde in einem schwer zugaenglichen Gelaende des Ajusco ( Huegel einige Kilometer von der Universitaet entfernt).

Die Obduktion ergab Misshandlungen, Folter, Vergewaltigung und einen Schaedelbasisbruch, verursacht durch einen Schlag auf den Kopf. Diese Misshandlungen wurden ihm vom ersten Tag an zugefuegt, und schliesslich am Freitag erlag er seinen Verletzungen und starb.

Er wurde erhaengt aufgefunden, um einen Selbstmord vorzutaeuschen. Pavel war Aktivist der Studentenbewegung von 1999-2000 (Streik an der UNAM) . Er studierte in der Philosophischen Fakultaet Lateinamerikanistik, und an der ENAH (Escuela Nacional de Antropologia e Historia) Sozialanthropologie.

Er hat weiterhin soziale und politische Projekte unterstuetzt, er war Mitglied der Kooperative Smaliyel DF, die Kaffee aus den zapatistischen Gebieten u.a. in der UNAM vertreibt. Allem Anschein nach wurde das Verbrechen durch eine Gruppe bzw. Einheit veruebt, die auf Folter spezialisiert ist, und erinnert an die finstersten Zeiten des "schmutzigen Krieges" uns laesst eine neue Welle von Morden und Verbrechen befuerchten, um Aktivisten auszuschalten. Am Montag ,den 28.April wurde eine e-mail mit dem Namen einer rechtsextremen Gruppe,Yunque,an seine GenossInen der zapatistischen Kaffeekooperative geschickt,darin heisst es wenn sie nicht aufhoerten die Zapatisten zu unterstuetzen,wuerde die Apokalypse weitergehen, einige von ihnen werden namentlich genannt. Wir fordern, dass der Bundesanwalt (Procurador General de la Justicia)Macedo de la Concha, der Chef der Ermittlungsbehoerde Mexiko Stadt (Procurador de Justicia del DF),Bernado Batiz, und die nationale Menschenrechtskommission den Mord aufklaeren und die Taeter bestrafen.

Aufklaerung des Mordes am Genossen Pavel! Bestrafung der Taeter! Stopp der Folter und den Morden! Stopp dem "schmutzigen Krieg"!

A.d.UE.: "Schmutziger Krieg" heisst das Verschwindenlassen und Ermorden von hunderten von AktivistInnen, vor allem in den 70er Jahren, aber wie dieser Fall und der Digna Ochoas und viele andere zeigen, bis heute, trotz der "surealen" Deklarationen ueber Menschenrechte der Fox-Regierung. Ausserdem haben die Medien so gut wie nicht berichtet, nur la Jornada, Radio Educaciòn und Prensa Latina aus Cuba.

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2017 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

27.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Uni-Bielefeld

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
03.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Gneisenaustraße 2a, Veranstaltungsraum im FDCL / Mehringhof, 3. Aufgang, 5.Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
05.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19.30   22 Uhr
06.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Fischmarkt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 16:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1B, 80802 München

Zeit: 19:00 Uhr
21.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
22.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
23.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg