Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Megastaudammprojekt gefährdet Bauern

Poonal vom 04.05.2004
Von Evandro Bonfim

  (Mexiko-Stadt, 23. April 2004, adital).- Der Bau eines Staudammes, der zehn Mal größer als die Bucht von Acapulco im mexikanischen Bundesstaat Guerrero werden soll, gefährdet die Existenz von 25.000 sich der Landwirtschaft widmenden Menschen in der Region. Ihr Land soll für das Projekt enteignet werden. Laut dem Bündnis "Mexikanische Allianz für die Selbstbestimmung der Völker", bedeutet der Bau über die Vertreibung der Menschen hinaus eine Gefährdung der Umwelt. Das Papagayo-Becken werde zerstört und 170 Millionen Quadratmeter Land überschwemmt, auf dem Wassermelonen, Zitronen, Mangos, Tamarinde, Mais und Kokosnüsse angebaut werden.

Der "La Parota" genannte Staudamm ist Teil eines Projektes der Elektrizitäts-Firma Interconexión Eléctrica und der Bundeskommission für Elektrizität, um Strom für den Export an transnationale Energiekonzerne in den USA zu produzieren. Die veranschlagten Investitionen für den Bau liegen bei über 1,988 Millionen mexikanischen Pesos, "was eine nicht unerhebliche Ausgabe an öffentlichen Geldern zum Nutzen der USA bedeutet", heißt es in einer Erklärung des Bündnisses. Weiter heißt es dort: "Die Mexikanische Regierung wendet weiter Zwangs-Methoden an, wie in San Salvador Atenco, in Tepeaca, Puebla, Guichiquero, Oaxaca und vielen anderen ländlichen Gemeinden. Im Fall "La Parota" wurden Leute, die sich dem Bau des Staudamms widersetzten eingeschüchtert. Außerdem hat sie Gemeindemitgliedern, die dem Bau zustimmten 300 Pesos gezahlt. Dadurch hat sie einen Keil in die Gemeinden getrieben, um die Vertreibung der Bauern im der Gemeinde Acapulco zu’legitimieren’."

Dieser Staudamm ist Teil des zentralamerikanischen Entwicklungsprojekts Plan Puebla-Panamá. In diesem Plan sind mehr als 70 Stauseen vorgesehen, die im Süd-Südwesten des Landes gebaut werden sollen. Bei einigen wurden die Planungen oder Bauarbeiten bereits begonnen. So bei vier grenzüberschreitenden Projekten zwischen dem Petén in Guatemala und dem mexikanischen Chiapas; bei zwei mit dem Namen Nuevo Huixtán I und II sowie einem weiteren nahe der Grenze bei den Montebelloseen; dem Stausee Itzantún in Huitiupán in den Altos in Chiapas, dem Projekt Boca del Cerro im Bundesstaat Tabasco, einem bei Jalapa del Marqués in Oaxaca und eben dem Staudamm "La Parota" in Guerrero.


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juni 2017 forward
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Die nächsten Termine

27.06.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Uni-Bielefeld

Zeit: Uhrzeit nicht bekannt
03.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Gneisenaustraße 2a, Veranstaltungsraum im FDCL / Mehringhof, 3. Aufgang, 5.Stock, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
05.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Sebastianstr. 21, 10179 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19.30   22 Uhr
06.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Fischmarkt, Hamburg

Ort: Hamburg
Zeit: 16:00 Uhr
Warning

Ort-Detailangaben:
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1B, 80802 München

Zeit: 19:00 Uhr
21.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
22.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg
23.07.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern bekannt gegeben

Ort: Hamburg