Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Ausschreibung der RLS im Regionalbüro für Argentinien, Chile und Uruguay

Rosa Luxemburg Stiftung vom 12.07.2017

  Ausschreibung Büroleiterin/Büroleiter der RLS im Regionalbüro für Argentinien, Chile und Uruguay mit Sitz in Buenos Aires/Argentinien (Vollzeit)

Die Einstellung ist zum 01. März 2018 vorgesehen. Die Büroleitung ist bis zum 31. August 2021 befristet, eine Verlängerung ist unter Umständen möglich.

Dem Auslandseinsatz geht eine sechsmonatige Vorbereitung in der Stiftungszentrale in Berlin voraus. Der Auslandseinsatz beginnt im September 2018.

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist eine linke, weltweit aktive politische Bildungseinrichtung, die der Partei DIE LINKE nahesteht.

Der Verantwortungsbereich umfasst die:

  • Leitung und Außenrepräsentation des Regionalbüros
  • Auswahl und Leitung des einheimischen Projektpersonals
  • Konzipierung sowie inhaltliche Steuerung sämtlicher Projektmaßnahmen der RLS in
    der Region
  • administrative und finanzielle Steuerung der Programme, einschließlich der
    notwendigen Planungs-, Monitoring- und Evaluierungsprozesse
  • Berichterstattung gegenüber den Zuwendungsgebern
  • die enge Zusammenarbeit mit der Stiftungszentrale, insbesondere dem zuständigen
    Referat in Berlin
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit lokalen, regionalen und internationalen
    Ansprechpartnerinnen und -partnern der RLS
  • sowie das Anfertigen politischer Analysen zu gesellschaftlichen Entwicklungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Wissenschaftlichen Hochschulabschluss in Regionalwissenschaften, Sozial- und Politikwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Entwicklungsökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Jura oder eine vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrungen auf Ihrem Fachgebiet
  • Regionalkompetenz und Auslandserfahrung, sowie Kenntnisse der Themen, zu denen die RLS in der Region arbeitet
  • Erfahrungen im Bereich der staatlichen oder nichtstaatlichen Entwicklungszusammenarbeit, der Tätigkeit in internationalen Netzwerken oder internationalen Organisationen in der Projektregion
  • Umfangreiche Kenntnisse in Projektsteuerung und -management sowie in der Finanzadministration öffentlicher Zuwendungen, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen, sozialen Bewegungen bzw. anderen Akteuren der Zivilgesellschaft
  • Schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Kenntnisse der spanischen Sprache und gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz sowie hohe kommunikative Fähigkeiten
  • Umfassende Kenntnisse über die Ziele, Aufgaben und Aktivitäten der RLS sowie eine Identifikation mit den von der Stiftung und der ihr nahestehenden Partei DIE LINKE vertretenen politischen Grundpositionen; Bewerber/innen müssen in der Lage sein, diese Positionen aktiv zu kommunizieren und die Arbeit vor Ort in diesem Sinne zu gestalten
  • Tropentauglichkeit
Die Vergütung erfolgt nach Vergütungsgruppe 7.1 des Manteltarifvertrags für Auslandsmitarbeiter/innen der parteinahen politischen Stiftungen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39,5 Stunden/Woche).

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestehenden gesellschaftlichen Benachteiligungen im Sinne einer positiven Maßnahme zur Verhinderung oder zum Ausgleich bestehender Nachteile im Sinne des §5 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) entgegenzuwirken. In diesem Zusammenhang fordern wir Bewerber/innen mit Schwerbehinderung und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

Aussagekräftige Bewerbungen (elektronisch und in einer Datei bevorzugt) richten Sie bitte bis zum 25. August 2017 an:

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Dr. Annegret Rohwedder
Personalreferentin
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
E-Mail: E-Mail-Adresse versteckt; JavaScript wird zur Anzeige benoetigt

Es werden keine Empfangsbestätigungen für Bewerbungen ausgestellt.

 Quelle:  
  http://www.rosalux.de/ 
 

 Diese Seite bookmarken:  
  add to Google Bookmark add to digg add to Yahoo MyWeb Bookmark newsvine Bookmark del.icio.us Bookmark reddit Bookmark StumbleUpon Bookmark Twitter Bookmark Mr.Wong Bookmark Webnews Bookmark Yigg 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back September 2017 forward
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Die nächsten Termine

26.09.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
Bielefeld, THEATERLABOR im TOR 6, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

Zeit: 20:00 Uhr
09.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

11.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

12.11.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

07.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

08.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

09.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben

10.12.2017
Warning

Ort-Detailangaben:
genauer Ort wird den Teilnehmern von den Veranstaltern bekannt gegeben