Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Zapatistische Gemeinden von Vertreibung bedroht

Poonal vom 14.09.2004

  (San Cristóbal de las Casas, 9. September 2004, adital-poonal).- Beim Rat der autonomen Gemeinden im Bundesstaat Chiapas gingen in den vergangenen Tagen Beschwerden von drei zapatistischen Gemeinden ein, denen auf Grund ihrer politischen Unterstützung der Zapatistischen Befreiungsarmee (EZLN) mit Vertreibung gedroht wird.

Der Rat in der Gemeinde La Realidad empfing Vertreter der EZLN-Unterstützer aus den Dörfern Primero de Enero und Santa Cruz, die zum autonomen Municipio Libertad de los Pueblos Mayas (Freiheit für die Maya Völker) gehören. Ihren Aussagen zufolge kommen die Vertreibungsdrohungen von Seiten der Regierung. Diese verhindere damit, dass die Bauern weiter Bohnen und Mais, die Hauptnahrungsmittel der chiapanekischen Familien, anbauen. Nach den Schilderungen des Rates sei den Bauern der Vorschlag gemacht worden, ihr Land zu verlassen. Als diese jedoch nicht akzeptierten, habe man ihnen damit gedroht, sie mit Gewalt zu vertreiben.

EZLN-Unterstützer aus der Gemeinde Nuevo San Isidro haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Nuevo San Isidro liegt im autonomen Bezirk Tierra y Libertad. Schon seit März dieses Jahres drohen Vertreter der chiapanekischen Regierung auch dort mit Vertreibung. In den letzten Monaten hat sich die Situation verschärft. Nach einem Besuch im August wurden die Bauern gewarnt, dass sie von Personen vertrieben würden, denen es "gleichgültig ist, ob sie am Leben bleiben oder sterben, oder ob die Kinder allein in den Bergen zurückbleiben".


Quelle: poonal
c/o Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. +49 - 30 - 789 913 61
Fax. +49 - 30 - 789 913 62
E-Mail: poonal AT npla PUNKT de
Web: https://www.npla.de/poonal

Spenden an uns als gemeinnütziges Projekt sind von der Steuer absetzbar. Auf Anfrage (finanzen AT npla PUNKT de) stellen wir gerne Bescheinigungen aus.

Bankverbindung: Nachrichtenpool Lateinamerika
Volksbank Berlin, BLZ 100 900 00 Kto.-Nr.: 7196704005
BIC BEVODEBB, IBAN: DE57 1009 0000 7196 7040 05

Poonal gehört zur Federación Latinoamericana de Periodistas FELAP

 Twitter:  
 Keine News verpassen? Folgen Sie uns auf Twitter. 
 
 
 Print & Co:  
  E-Mail Drucker PDF 
 

Aktuell empfohlen

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

Veranstaltungskalender

back Juli 2018 forward
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Die nächsten Termine

25.07.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
FDCL, Im Mehringhof, Aufgang 3, 5.Stock, Gneisenaustraße 2a, 10961 Berlin

Ort: Berlin
Zeit: 19:00 Uhr
13.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

14.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

15.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben

16.12.2018
Warning

Ort-Detailangaben:
wird angemeldeten Teilnehmern bekannt gegeben