Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2001

Hier finden Sie die News des Jahres 2001. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 263 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >>
 
 
Worte der EZLN in Morelia
Warum ist unsere Reise die uns unsere Füsse geschenkt haben so lang? Warum wandeln wir jetzt so weit weg von unserem Land? Wie sollen wir eine so lange Reise messen, die uns so weit geführt hat, nur um das selbe Leiden und die selbe Hoffnung zu finden?
Kommunique vom 05.03.2001   
Worte der EZLN in Toluca, Staat von Mexico
Wir würden gerne einige besondere Worte an jene richten, die in den Städten leben, kämpfen und sterben: Arbeiter, Angestellte, Lehrer, Studenten, Nachbarn, Jugendliche, Arbeitslose, Markthändler, Strassenverkäufer, Fahrer, Träger, Hausfrauen, Jungen, Mädchen, Frauen, Männer, Alte.
Kommunique vom 05.03.2001   Übersetzt von Dana
Worte der EZLN in Temoaya
Vor langer Zeit sagten uns unsere Allerälteste, dass der Tag kommen würde, an dem wir das Tal des Landes das nach oben wächst betreten müssten. "Wie sollen wir das tun?" fragten wir unsere Allerältesten. "Wenn unser Land horizontal ist, wie auch wir horizontal sind."
Kommunique vom 05.03.2001   Übersetzt von Dana
2. Präsentation der EZLN beim CNI in Nurio
Unsere Häuser entbehren alle Notwendigkeiten. Wir leben in Armut, wir sterben in Armut, und in Armut werden unsere Kinder geboren und wachsen auf. Unsere Häuser sind Särge, in die sich unsere Familien zusammendrängen. Wir haben kein fliessendes Wasser, wir haben keine Elektrizität, wir haben keine Abwassersysteme, wir haben keine Baumaterialien.
EZLN vom 04.03.2001   Übersetzt von Dana
Worte der EZLN beim Indigenen Kongress in Nurio
"Der eine der sagte er sei ewig und unverrückbar ist gefallen, er wurde zu Fall gebracht von dem Bruder, der Schwester, jener der Name und Gesicht hat, aber weil er klein ist kein Name und kein Gesicht zu haben scheint, jener der ist wie wir, jener der Farbe der Erde ist und alle Farben, jener der unten ist, jener, dem wie uns der Morgen versagt wird.
Kommunique vom 03.03.2001   Übersetzt von Dana
Bericht aus Acambaro
Unser Bus, sowie ein anderer hatten heute Morgen eine kleine Autopanne, weshalb wir die Karawane verloren. DIeselbe wurde heute morgen vor Ceretàro in einen Unfall verwickelt. Leider gab es einige Verletzte und einen Toten, wahrscheinlich aus der Zivilbevoelkerung, zu betrauern.
News vom 02.03.2001   
Persönlicher Bericht von der Zapatour
Bevor der Marsch begann, konnte sich keiner von uns so richtig vorstellen, wie so eine Reise ablaeuft, wie die Tage aussehen, mit welchen Problemen wir konfrontiert werden. Wir, das ist eine Gruppe von etwa 50 AuslaenderInnen - also "Internationalistas" - die sich bereits vor dem Marsch in St. Christóbal gegruendet hat
Indymedia Chiapas vom 02.03.2001   by pit
CHIAPAS-News 02.03.2001
Das Busunternehmen, dessen Busse Anfang Woche in Oaxaca über Nacht verschwanden«, ist an die Öffentlichkeit getreten: Mehrere vermummte und bewaffnete Personen seien nachts in die Firma eingedrungen und hätten die dort anwesenden Personen bedroht. Anschliessend hätten sie in die Reifen der Busse geschossen. Das Busunternehmen hat in der Folge seine ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 02.03.2001   
EZLN Kommunique zum Verkehrsunfall in Queretaro
Nachdem er zwei Polizeioffiziere der Autobahnpolizei überfahren und mehrere Vehikel beschädigt hat, krachte ein Bus in eines der Vehikel des Zapatistischen Informationszentrums (CIZ-Mobile), das gegen die Rückseite des Buses in dem unsere Delegation reiste gestossen wurde.
Kommunique vom 01.03.2001   
Mögliche Szenarien für die Situation in Chiapas im Jahr 2001
Die Wahlen des letzten Jahres ermöglichen den Übergang zu einem politischen System mit formaler Demokratie innerhalb eines aggressiven neoliberalen Systems. Der neu gewählte Präsident Mexikos, Vicente Fox, ist ein überzeugter Vertreter einer globalisierten Wirtschaft.
Denuncia von Fray Bartolomé vom 01.03.2001   Übersetzt von Alma Noser
 263 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juli 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31