Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2003

Hier finden Sie die News des Jahres 2003. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 477 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 
Neue Benefiz-CD/Cassette für die EZLN
Benefiz-Tape / CD für die zapatistische Befreiungsbewegung in Chiapas/Mexiko.
News vom 08.02.2003   
MAI: Hidalgo, die fünfte Stele
Hidalgo. Dem INEGI zufolge hatte es vor drei Jahre mehr als zwei ein Viertel Millionen Einwohner. Darunter sprachen mehr als 300.000 die älter als fünf Jahre waren, eine indigene Sprache. Das Land von Hidalgo wird bevölkert von indigene Nahua, Otomíes-Hñañues, Tepehuas, Zapotecos, Huastecos, Mixtecos und Totonacos.
La Jornada vom 08.02.2003   Subcomandante MarcosÜbersetzt von Dana  KOMMU
Im Gespräch: Zapata oder Gandhi?
[i] Hinweis: Kein Einleitungstext wegen EU-Leistungsschutzrecht.
Der Freitag vom 07.02.2003   
Lucha Amada − organisierte Konzert-Tournee
Aus dem brodelnden Umfeld Manu Chaos´ und der kreativen Mestizo- Szene Barcelonas´ fegt im März mit O JARBANZO NEGRO ein Orkan über deutsche Bühnen... O JARBANZO NEGRO ist eine internationale (u.a. zwei FrankfurterInnen) Truppe aus Barcelona, deren Konzerte eine Mischung aus Theater, Akrobatik und Zirkus sind, und deren Musik eine einzigartige …
Veranstaltungshinweis vom 07.02.2003   
Der Botschafter von Deutschland entschuldigt sich bei Fox
Der Ruf von Mexiko im Ausland ist gut, vor allem weil es einen populären Presidenten hat, "der die Stiefel gut angezogen hat", versicherte der hiesige Botschafter von Deutschland, Wolf Ruthart Born, eine Woche nachdem Vicente Fox seine Reise in diese europäische Nation realisiert hat, auf der nicht alles gut für ihn verlief. Der Diplomat verneinte, dass die …
Proceso vom 06.02.2003   Übersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.
Rückkehr von Gewalt und Furcht in Chiapas
San Cristobal de las Casas, Chiapas, 5. Februar — Auf einmal sind die Gewalt und ihre Schreckgespenster wieder da. Was sagt es über die Lage aus, wenn der Bischof von San Cristóbal de las Casas, Felipe Arizmendi, und der Generalstaatsanwalt von Chiapas, Mariano Herrán, darin übereinstimmen die mexikanische Armee zu rufen um in gewisse indigene …
La Jornada vom 06.02.2003   Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
Chiapas al Día, No. 331
Nach 10 Jahren vermeintlichen Freihandels ist man auf dem Land am Ende. Seit Januar 2003 fließen 93% der hoch subventionierten landwirtschaftlichen Produkte ohne jegliche Einschränkung aus den Vereinigten Staaten nach Mexiko. Nun erklären Busch und Fox der Landwirtschaft den Krieg. Seit Inkrafttreten des Freihandelsvertrages mit Nordamerika (NAFTA) ist es auf …
CIEPAC vom 05.02.2003   Chiapas al Día, No. 331Übersetzt von Gabriele
State Department fordert Krieg gegen EZLN
Nuevo Jerusalén, Chiapas, 4. Februar. Vor den Toren der toten Stadt von Toniná scheint eine interventionistische komische Oper in Gange zu sein: 100 Meter vom Haupteinfahrt des Hauptquartiers der 39. Militärregion entfernt, und ein paar Meter mehr von den Baracken des 31. Infanteriebataillons. Am Eingang einer Gemeinde in Widerstand, die zum Autonomen Bezirk …
La Jornada vom 05.02.2003   Hermann BellinghausenÜbersetzt von Dana
"Mehr erträgt der ländliche Raum nicht" - "El campo no aguanta más"
Nach 10 Jahren vermeintlichen Freihandels ist man auf dem Land am Ende. Seit Januar 2003 fließen 93% der hoch subventionierten landwirtschaftlichen Produkte ohne jegliche Einschränkung aus den Vereinigten Staaten nach Mexiko. Nun erklären Busch und Fox der Landwirtschaft den Krieg. Seit Inkrafttreten des Freihandelsvertrages mit Nordamerika (NAFTA) ist es auf …
CIEPAC vom 05.02.2003   Gustavo Castro SotoÜbersetzt von Gabriele
APRIL: Tlaxcala, die vierte Stele
Tlaxcala. INEGI Angaben zufolge hatte Tlaxcala im Jahr 2000 etwas unter eine Million Bewohner, und fast 30.000 über einem Alter von fünf Jahren sprachen eine indigene Sprache. Unter dem Himmel von Tlaxcala leben Nahua, Otomíe-Hñañúe und Totonaco Indigenas.
La Jornada vom 05.02.2003   Subcomandante MarcosÜbersetzt von Dana  KOMMU
 477 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 83

Veranstaltungskalender

back August 2022 forward
S M D M D F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Die nächsten Termine

23.09.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
24.09.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
25.09.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
21.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
22.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
23.10.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
25.11.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
26.11.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr
27.11.2022
Warning

Ort-Detailangaben:
wird Teilnehmern bekannt gegeben

Ort:
Zeit: Uhr