Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Twitter

twitter.com/chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2005

Hier finden Sie die News des Jahres 2005. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 397 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 
Die Zapatisten gehen in Klausur
(Mexiko-Stadt, 27. Juni 2005, poonal).- Am Ende einer aufregenden Woche sorgte Subkommandant Marcos für Klarheit. "Um die Spekulationen zu beenden", erklärte der Sprecher des Zapatistischen Befreiungsheeres EZLN (Ejército Zapatista de Liberación Nacional): "Wir von unserer Seite aus planen und beraten keine Wiederaufnahme offensiver militärischer …
Poonal vom 28.06.2005   
Interne zapatistische Befragung beendet
(Mexiko-Stadt, 27. Juni 2005, poonal).- In einer am 26. Juni von der Kommandantur des Zapatistischen Befreiungsheeres EZLN (Ejército Zapatista de Liberación Nacional) veröffentlichten Erklärung geben die Zapatisten das Ende der internen Befragung bekannt. Zwischen dem 20. und 26. Juni hätten in mehr als 1000 indigenen Gemeinden in Chiapas …
Poonal vom 28.06.2005   
EZLN Communique - Consulta beendet
Das CCRI-CG der EZLN gibt Ihnen bekannt, dass es die Befragung mit zehn Tausenden Unterstützungsbasen beendet hat.
Kommunique vom 26.06.2005   Übersetzt von Dana  KOMMU
Gloria Muñoz Ramírez: Warten
Die jüngsten Kommuniques der EZLN haben Unruhe und Spekulationen auf nationaler und internationaler Ebene geweckt. Es gibt nicht wenige Belege für eine Besorgnis ob des Roten Alarms, den die Zapatistas wegen der Durchführung einer internen Befragung verordnet haben, um über die nächsten Schritte ihres Kampfes zu entscheiden. Die …
La Jornada vom 25.06.2005   Gloria Muñoz RamírezÜbersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.
Regierung erklärt: Keine Verbindung zwischen EZLN und Narcos
Die Bundesregierung werde nichts tun um den Befragungsprozess zu verletzen, den die Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung (EZLN) unter ihren Unterstützungsbasen führt, noch werde sie eine militärische Offensive gegen diese Gruppe führen, teilte das Regierungsministerium (SG) mit. Desgleichen erklärte es, die Marijuanafelder, die von der …
La Jornada vom 25.06.2005   Fabiola MartinezÜbersetzt von Dana
Intensive militärische Bewegungen in der zapatistischen Konfliktzone
San Cristóbal de las Casas, Chiapas, 24. Juni. Die Räumung der vier Militärbasen der Mexikanischen Armee in den Bezirken von Chenalhó, Bochil und Ixtapa stellt "keine Modifizierung ihrer militärischen Strategie" in der sogenannten Konfliktzone von Chiapas dar, bestätigte das Zentrum für politische Analyse und Soziale und Wirtschaftliche …
La Jornada vom 25.06.2005   Elio HenriquezÜbersetzt von Dana
Diejenigen von unten
Die jüngsten Kommuniques der EZLN haben Unruhe und Spekulationen auf nationaler und internationaler Ebene geweckt. Es gibt nicht wenige Belege für eine Besorgnis ob des Roten Alarms, den die Zapatistas wegen der Durchführung einer internen Befragung verordnet haben,
La Jornada vom 25.06.2005   Gloria Muñoz RamírezÜbersetzt von Gruppe B.A.S.T.A.
Brief an die EZLN von der VII Fira per Chiapas de la Garriga. Katalonien
Wir haben Ihren Brief vom 21. Tag des sechsten Monats dieses Jahres gelesen. Wir sind ein Teil derer, die Sie in diesen Jahren begleitet haben. Wir sind mit Ihnen gewachsen und haben unsere Schritte mit Ihren vereint. Wir sind jetzt auch Sie.
Indymedia Chiapas vom 25.06.2005   Übersetzt von Katja (B.A.S.T.A.)
Alarmstufe Rot - aber nicht allein! Caracoles geschlossen - aber nicht verlassen!
Seit ihren Ursprüngen als Aguascalientes sind die Caracoles Räume der Zivilgesellschaft, und das soll auch während der internen Beratung der zapatistischen Basis so bleiben!
Indymedia Chiapas vom 24.06.2005   Übersetzt von Katja (B.A.S.T.A.)
Verweis auf Tacho
"Wenn es die Entscheidung der zapatistischen Mehrheit ist, können sich jene, die uns bis jetzt in diesem ausschließlich indigenen Kampf unterstützt haben, ohne jede Schande oder Bedauern von dieser "anderen Sache" distanzieren, die Comandante Tacho vor zweieinhalb Jahren, in Januar 2003, auf der Plaza von San Cristóbal de Las Casas erwähnte."
News vom 24.06.2005   Übersetzt von Katja (B.A.S.T.A.)
 397 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back Juni 2021 forward
S M D M D F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Die nächsten Termine

24.06.2021