Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

unterstützte Standards

W3C HTMLW3C CSS
RSS 2.0Adobe PDF
twitter.com/chiapas98

Empfohlene Links

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2007

Hier finden Sie die News des Jahres 2007. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 560 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 >>
 
 
Hurrican Dean kommt und die Armee tut Gutes
In Quintana Roo, Yucatan und Campeche stehen die Zeichen auf Sturm. Dean ist im Anmarsch. Der alte Gott Huracán, das Herz des Himmels (a.k.a Bolon Tzacab) kommt wieder einmal in das Land der Mayas. Auch die Armee rückte wieder einmal aus, diesmal zum Schutz der zivilen Bevölkerung.
News vom 19.08.2007   
Infoveranstaltung »Soziale Kämpfe in Mexiko«
Aktuelle Informationen und Bilder zum Aufstand der Zapatistas (EZLN) in Chiapas, zur Versammlung der Bevölkerung von Oaxaca (APPO), zum indigenen Widerstand in Guerrero und zur "Anderen Kampagne", einer landesweiten außerparlamentarischen Linksallianz, die eine emanzipatorische Gesellschaftsordnung für Mexiko anstrebt und internationale Bündnisse gegen die ...
Veranstaltungshinweis vom 17.08.2007   
EZLN-Kommuniqué zum Indigenen Encuentro im Oktober
Gemäß der Vereinbarungen der Organisatorischen Kommission des Treffens der Indigenen Völker von Amerika, gebildet von den traditionellen Autoritäten des Yaqui Stammes von Vicam, geben das Nationale Indigene Kongress und die Sechste Kommission der EZLN folgendes öffentlich bekannt
Kommunique vom 15.08.2007   Übersetzt von Dana
21 Prozent der lateinamerikanischen Jugend: Weder Studium noch Job
22 Millionen der insgesamt 106 Millionen Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren in den lateinamerikanischen Ländern sind weder Studenten noch haben sie Arbeit. Das entspricht 21 Prozent der gesamten jugendlichen Bevölkerung, die zudem nicht über die notwendigen Mittel und Wege verfügt, um sich in die produktiven Prozesse ihrer Gesellschaft eingliedern zu ...
Poonal vom 14.08.2007   
Unerwarteter Wahlsieg der Regierungspartei in Oaxaca
Am vergangenen Montag (6. August) war die Überraschung nach Auszählung der Wahlurnen endgültig perfekt. Entgegen fast aller Voraussagen gewann die den Bundesstaat Oaxaca regierende Revolutionäre Institutionelle Partei (PRI) des umstrittenen Gouverneurs Ulises Ruiz die Abgeordnetenwahlen klar und baute ihre absolute Mehrheit im Lokalparlament noch aus.
Poonal vom 14.08.2007   Von Gerold Schmidt
Oaxaca: PRI gewinnt Wahlen durch hohe Wahlenthaltung
Durch die höchste je registrierte Wahlenthaltung bei Regionalwahlen konnte im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca die Partei der Institutionalisierten Revolution PRI (Partido Revolucionario Institucional) in den 25 Wahlbezirken die meisten Stimmen erringen. Die Partei der demokratischen Revolution PRD (Partido de la Revolución Democrática) konnte keinen ...
Poonal vom 14.08.2007   
Mehr Tote, weniger Migranten - Geldüberweisungen stagnieren
Seit Monaten mehren sich die Hinweise, dass die verschärfte Grenzpolitik im Süden der USA mit Mauerbau und intensiveren Kontrollen mehr Todesopfer fordert. Gleichzeitig gelingt es derzeit offenbar weniger Menschen, die Grenze zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten außerhalb der offiziellen Übergänge zu überqueren.
Poonal vom 14.08.2007   Von Gerold Schmidt
Übergriffe auf Bergbaugegner in San Luis Potosí
Wie das zivilgesellschaftliche Bündnis "Breite Oppositionsbewegung gegen die Mine San Xavier in Cerro de San Pedro" FAO (Frente Amplio Opositor a las Minera San Xavier en Cerro de San Pedro) in einem Rundbrief mitteilte, häuften sich in der letzten Woche Übergriffe auf Gegner eines umstrittenen Tagebauprojekts in Cerro de San Pedro, einer Gemeinde nahe der ...
Poonal vom 14.08.2007   Von Nils Brock
Serie von Morden und vermissten Frauen in Ciudad Juárez reißt nicht ab
In den letzten sieben Monaten wurde im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua durchschnittlich alle zwei Wochen eine Frau ermordet. Auch in den zwei Jahren davor war die Zahl der gewaltsamen Tötungen von Frauen ähnlich hoch.
Poonal vom 14.08.2007   Von Sara Lovera
Oaxaca-Ticker 14. August. SpanierInnen nach acht Tagen Haft freigelassen
Am Abend des 13. August wurden die vier SpanierInnen freigelassen, da ihr legaler Status im Land nachgewiesen werden konnte, wie die Migrationsbehörde mitteilte. Die acht Tage Haft (und die unbegründete Verhaftung mit massiven Übergriffen der Polizei von Oaxaca) hinterlassen jedoch den Nachgeschmack einer Racheaktion. Eine der Verhafteten ist eine Anwältin, ...
Direkte Solidarität Chiapas vom 14.08.2007   
 560 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 >>
 
 

Aktuell empfohlen

Tierra y Libertad Nr. 81

Veranstaltungskalender

back April 2020 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Die nächsten Termine

24.04.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 24.−26.4.2020
14.05.2020
15.05.2020
16.05.2020
17.05.2020
22.05.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 22.−24.5.2020
18.06.2020
19.06.2020
Warning

Ort-Detailangaben:
Seminar-Ort wird noch bekannt gegeben

Zeit: 19.−21.6.2020
20.06.2020