Schnellnavigation

Listenmoderator

Die Liste wird von PCl moderiert.

Webmaster

chiapas.eu powered by KADO.

Mastodon

social.anoxinon.de/@chiapas98

Befreundete Projekte

Empfohlene Links

aroma-zapatista.de
News-Archiv · Jahrgang 2010

Hier finden Sie die News des Jahres 2010. Bitte beachten Sie, dass aus Urheberrechtsgründen nicht alle News der Liste auch im www aufgeführt sind.


 532 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 
Friedenskarawane trotz Mordes an indigenem Anführer in San Juan Copala (Oaxaca) geplant
Der indigene Anführer Timoteo Alejandro Ramírez und seine Ehefrau Cleriberta Castro wurden am vergangenen 20. Mai von Unbekannten ermordet. Ramírez gilt als Gründer des seit 2007 autonomen Bezirks San Juan Copala, der der zapatistischen Oppositionsbewegung nahesteht. Die Angreifer hätten sich als Verkäufer getarnt und schossen das Ehepaar in …
Poonal vom 03.06.2010   
Veranstaltungshinweise des FDCL Juni 2010
FDCL-Logo
Wir möchten Euch auf unsere Veranstaltungsreihe »Soziale Kämpfe in Kolumbien« im Juni 2010 in Berlin aufmerksam machen. Bitte leitet die Ankündigung an Interessierte weiter! Wir freuen uns über Euer Kommen!
FDCL vom 03.06.2010   
Die FairTradeZone-Tour muss verschoben werden
Die Fluggesellschaft Iberia hatte den NäherInnen der FairTradeZone ihren für den 30.5. gebuchten Flug verweigert. Die VeranstalterInnen der 10-tägigen Tour sahen sich nach erfolglosen Versuchen den Flug umzubuchen gezwungen, die Veranstaltungen abzusagen. Eine Umbuchung wäre nur unter hohem finanziellem Aufwand oder starker zeitlicher Verzögerung …
Cafe Libertad (DE) vom 03.06.2010   
Vorabartikel der LA zu den Vorfällen in San Juan Copala
Ende April beschossen Paramilitärs eine Friedenskarawane, die sich auf dem Weg in die von Paramilitärs belagerte Gemeinde San Juan Copala befand. Zwei MenschenrechtsaktivistInnen wurden erschossen, zahlreiche TeilnehmerInnen verletzt. Der Überfall ist der vorläufige Höhepunkt der Gewalt in der Region der Triqui-Indigenen.
Lateinamerika-Nachrichten vom 03.06.2010   
Neues Internetprotal zum Thema Welternährung
Am 2.6. wurde das Portal www.agrardebatte.de frei geschaltet, auf dem die Blogs mehrerer kritischer PublizistInnen zum Thema Welternährung/Internationale Landwirtschaft vereinigt sind. Bei Interesse - schaut doch mal rein.
Außer der Reihe vom 03.06.2010   
»Die Nueva Vida Fair Trade Zone« tourt trotzdem durch Deutschland
Eigentlich wollten Maria Elena Medina Vallejos und Sulema Mena de Gonzalés von der Frauenkooperative »Nueva Vida Fair Trade Zone« am 02. Juni 2010 in Hannover ihre bundesdeutsche Rundreise beginnen und von ihrem vorbildlichen Projekt berichten. Allerdings werden die beiden Frauen seit dem 30. Mai 2010 (Ortszeit) in San José (Costa Rica) festgesetzt …
Außer der Reihe vom 03.06.2010   
Menschenrechtsbeobachtung in Mexiko
In Chiapas entstanden zivile Friedenscamps im März 1995 auf Bitten der DorfbewohnerInnen nach nationaler und internationaler Präsenz in ihren Gemeinden, die als Schutz vor Übergriffen des Militärs dienen sollte. Seitdem koordiniert das Menschenrechtszentrum »Fray Bartolomé de las Casas« in San Cristóbal de las Casas, Chiapas, den …
Veranstaltungshinweis vom 03.06.2010   Mexiko-Plattform Österreich | Solidaritätskomitee Mexiko Salzburg
Dritter paramilitärischer Angriff innerhalb eines Monats in Oaxaca
Nur gerade fünf Wochen vor den Lokalwahlen ist eine weitere bewaffnete Gruppe in Erscheinung getreten: In der indigenen Region der Mixteca haben am 28. Mai 150 maskierte und uniformierte Männer aus San Sebastián Nopalera die auf den Feldern arbeitenden Nachbarn der Gemeinde Zimatlan de Lázaro Cárdenas angegriffen, mehrere Häuser …
Direkte Solidarität Chiapas vom 01.06.2010   Philipp Gerber, Oaxaca
Neu! DVD »México - Quo vadis?«
Cover DVD Mexico Quo Vadis
Ab sofort gibt es eine 3er-DVD mit vielen interessanten und hoch aktuellen Redebeiträgen der Menschenrechtskonferenz »México - Quo vadis«, die im Februar 2010 in Berlin stattfand. Nähere Infos zu den einzelnen Vorträgen s.u. Die DVDs sind auf Spanisch.
Zwischenzeit Münster e.V. vom 01.06.2010   
Chiapas − »das Paradies« für Aggressoren von Frauen
Im März 2009 wurde in Chiapas das Gesetz über den Zugang von Frauen zu einem Leben frei von Gewalt erlassen. Doch wie das Menschenrechtszentrum Fray Bartolomé de las Casas in seinem Jahresbericht 2009 bemängelt, habe dieses Gesetz weder eine Satzung noch praktische Mechanismen, um dessen Anwendung durchsetzbar zu machen - ebensowenig wie das Gesetz zur …
Poonal vom 31.05.2010   von Patricia Chandomí
 532 News gefunden.  
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 >>
 
 

Aktuell empfohlen

30/40 Jahre EZLN - Das Gemeinschaftliche und das Nicht-Eigentum

Veranstaltungskalender

back Mai 2024 forward
S M D M D F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Die nächsten Termine

23.05.2024
24.05.2024
25.05.2024
26.05.2024
06.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Cafe Exzess
Leipziger Str. 91
60487 Frankfurt

Zeit: 20:00 Uhr
07.06.2024
Warning

Ort-Detailangaben:
Institut für Humangeographie
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude

Zeit: 9:30 − 14:00 Uhr