Tagung in Frankfurt/M. - 13.-15.6.2019: Geographien der Gewalt - Tagungswebsite online

Veranstaltungshinweis vom 04.03.2019

 

Liebe Interessierte,

Nur noch wenige Monate bis zum Kongress »Geographien der Gewalt. Macht und Gegenmacht in Lateinamerika«. Ab heute findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um den 13.-15. Juni in Frankfurt am Main auf unserer Webseite: http://geographien-der-gewalt.com/

Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Geographien der GewaltTagungslogo - Geographien der Gewalt
Was sind die Geographien der Gewalt? Welche Ansätze bieten feministische Theorie und Praxis, um den Zusammenhang von Gewalt, Macht & Herrschaft zu verstehen? Und um davon ausgehend Widerstand zu üben? Bis zum Kongress werden wir Euch mit spannenden und teilweise erstmals erscheinenden Texten unserer Speaker versorgen.

Mit wem diskutieren wir da eigentlich? Auf der Webseite findet Ihr außerdem Informationen über Referent*innen und Panels. Und, sieh mal einer an, selbst eine Fotoausstellung und eine Filmvorführung wird es geben. Eine verbindliche Anmeldung ist ab dem 1. April möglich.

Also, markiert das Datum fett im Kalender, bucht Eure Bahntickets, fragt bei Freund*innen oder Family nach einem Schlafplatz, und meldet Euch in wenigen Wochen an. Wir sind schon jetzt mehr als gespannt auf den Kongress. Denn es gilt nicht nur, unsere Blicke nach Lateinamerika zu richten. Sondern die Geographien der Gewalt gemeinsam, global und kritisch zu denken.

beste Grüße,
das Orga-Team.


Facebook: https://www.facebook.com/GeographienDerGewalt/
Twitter: @NeueGeographien

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 

Quelle: http://geographien-der-gewalt.com/


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=10207