Veranstaltungshinweise Berlin und Stuttgart

28./29.03., 2. & 3.4. April in Berlin und 10. April in Stuttgart

Veranstaltungshinweis vom 25.03.2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit dürfen wir Sie auf folgende Veranstaltungen zu den Themen Menschenrechte in Mexiko und die Aufarbeitung des Falles illegaler Waffenexporte nach Mexiko der Firma Heckler & Koch hinweisen:


28. und 29. März in Berlin, 2-tägige Konferenz

»Hoffnung für die Menschenrechte in Mexiko? - Erwartungen an die neue Regierung López Obrador«
Do, 28. März, 19.00 — 21.00 Uhr / Fr, 29. März, 9.00 — 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Siehe: https://mexiko-koordination.de


2. April in Berlin, Abendveranstaltung
»Nach dem Urteil im Fall Heckler & Koch - Was folgt für die deutsche Rüstungsexportkontrolle?«

 Anhang  
  BfdW Einladung Paneldisskussion 2019/03


Di, 2. April, 18:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Brot für die Welt, Caroline-Michaelis-Straße,  10115 Berlin

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail
Kartenangabe nur ungefähr, da chiapas.eu eine exaktere Ortsangabe fehlt.

Siehe: https://mexiko-koordination.de


3. April in Berlin, Abendveranstaltung
»Rohstoffe gewinnen, Menschenrechte verlieren? Indigener Kampf um Landrechte und Umweltschutz in Mexiko«

Mi, 3. April, 19 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Demokratie und Menschenrechte, Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Siehe:
https://mexiko-koordination.de/aktuelles/207-rohstoffe-gewinnen-menschenrechte-verlieren.html


10. April 2019 in Stuttgart, Abendveranstaltung
Kleinwaffenhersteller im Visier: Die Fälle »Sig Sauer« und »Heckler & Koch«

 Anhang  
  Die Fälle »Sig Sauer« und »Heckler & Koch«


Mi, 10. April 2019, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Lageplan − Übersicht
Lageplan − Detail


Siehe:
https://www.ohne-ruestung-leben.de/nachrichten/article/podiumsgespraech-deutsche-kleinwaffenhersteller-im-visier-die-faelle-heckler-koch-und-sig-sauer-2.html

Mit freundlichen Grüßen,
Carola Hausotter


Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko /
Coordinación Alemana por los Derechos Humanos en México

Dr. Carola Hausotter
Blumenstraße 19
70182 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: hausotter (AT) mexiko-koordination PUNKT de  
Tel. +49-(0)711-57 64 68 79
Web: www.mexiko-koordination.de

Hinweis: chiapas.eu garantiert nicht für die Richtigkeit der Karten.

 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=10234