Balumil-Unterstützung geht weiter!

JETZT handeln!

Balumil vom 24.11.2020

 

Liebe Leute — in nah und fern, liebe Balumil-Compas,

dank Euch haben wir bereits in kurzer Zeit 15% unseres Crowd-Funding erreicht. Muchas gracias, danke schön, kolavalik! Damit können wir bereits einen Teil der Kosten tragen für unsere Materialien der Balumil-Vorbereitungsseminare — die jetzt Anfang Dezember wieder beginnen.

Yepa, yepa, ándale!

Das heißt: Balumil — also unser Austausch-Projekt mit den Zapatistas in Oventik, Chiapas, Mexiko — geht in die »nächste Runde«! Und wir freuen uns sehr darauf.

Wie Ihr wisst, ist unser Projekt »Ja’un ta yan — Internationalist*in sein — Von anderer Welt — Zapatistische Bildung im CELMRAZ, Caracol Oventik« ein langfristiges Projekt (in »neu-sprech-deutsch« nennt sich das wohl »nachhaltig«).

Das heißt, wir bereiten das ganze Jahr über Internacionalistas vor, die entweder einzeln oder als Gruppen zum Austausch fahren — und das Erfahrene hier wieder öffentlich zurück vermitteln.

Unsere Compas Zapatistas haben uns auch jetzt — in den nicht ganz einfachen Zeiten — dringend gebeten — mit der Vorbereitung fortzufahren.

Darum brauchen wir auch weiterhin Eure Unterstützung — und sind sehr froh darüber, dass Ihr uns auf unserem kleinen internationalistischen Balumil-Weg auch weiterhin begleitet:

»Mejor en colectivo. Gemeinsam ist besser.«

Wie Ihr das tun könnt, erfahrt Ihr hier:
https://www.betterplace.org/p86068

herzlich,
euer colectivo gata-gata.

 Anhang  
  Balumil-Unterstützung geht weiter! (.pdf)


Mehr Informationen zu unserem Projekt: https://balumil.blackblogs.org

Balumil-Unterstützung geht weiter!
Balumil-Unterstützung geht weiter!
 

Quelle: https://balumil.blackblogs.org


 

URL der Nachricht:  https://www.chiapas.eu/news.php?id=10937